Google-Anzeige

Wolfsmilch, Euphorbie Bilder (Fotos) Euphorbia - Infos

Die folgende Übersicht enthält alle zu dem Artikel Euphorbia - Infos Wolfsmilch, Euphorbie gehörigen Bilder mit ihrem Inhalt (Beschreibung der Fotos) und Text. Direkt zum Artikel mit Infos: Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia - Infos

Urheberrechtlich geschütztes Material, Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

Copyright: Alle Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild nicht verwendet, kopiert oder integriert werden, insbesondere nicht in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite. Siehe auch Nutzungsbedingungen. Text-Links zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.

Google-Anzeige

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien Euphorbia amygdaloides: Blütenstand...

Euphorbia amygdaloides: Blütenstand
Bild Datum: 2005-05-03 | Foto ID: 2006080302


Euphorbia amygdaloides, Mandelblättrige Wolfsmilch, Wood Spurge
Waldpflanze. Grüngelbliche, verwachsene Hochblätter, 5-9strahlige endständige Trugdolden und seitenständige Teilblütenstände.

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien Euphorbia mysinites, Walzenwolfsmilch...

Euphorbia mysinites, Walzenwolfsmilch
Bild Datum: 2005-03-29 | Foto ID: 2006080305


Euphorbia mysinites, Walzenwolfsmilch

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien Euphorbia peplus, Wuchsform/Habitus...

Euphorbia peplus, Wuchsform/Habitus
Bild Datum: 2004-09-11 | Foto ID: 2006080103


Euphorbia peplus, Gartenwolfsmilch, Petty Spurge
Blätter verkehrt eiförmig (<->E. exigua: Lineal)

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien E. lathyris: Fruchtkapseln...

E. lathyris: Fruchtkapseln
Bild Datum: 2004-06-12 | Foto ID: 2005101021


Euphorbia lathyris, Wühlmauswolfsmilch, Mole Plant
Bis 1cm Durchmesser große Fruchtkapseln.

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien Euphorbia cyparissias: Blütenstände, nicht blühende Seitentriebe unter Blütenstand...

Euphorbia cyparissias: Blütenstände, nicht blühende Seitentriebe unter Blütenstand
Bild Datum: 2004-05-05 | Foto ID: 2006080304


Euphorbia cyparissias, Zypressenwolfsmilch, Cypress Spurge
Identifizierungskennzeichen: Unter dem Blütenstand nicht blühende Seitentriebe mit oft fast fadenförmigen schmal linealen Blättern

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien E. cyparissias: Scheinblüte, Makro, weibliche Blüte (gestielter Fruchtknoten mit Griffel und Narben)...

E. cyparissias: Scheinblüte, Makro, weibliche Blüte (gestielter Fruchtknoten mit Griffel und Narben) und männliche Blüten (Staubblätter)
Bild Datum: 2003-04-28 | Foto ID: 2005101012


1 weibliche Blüte in Mitte: Gestielter Fruchtknoten mit Griffel und Narben
Mehrere männliche Blüten ringsherum: Jedes gestielte Staubblatt (Staubfaden mit Staubbeutel aus 2 Hälften/Theken) ist eine männliche Blüte.

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien E. cyparissias: Cyathium, Makro, Staubblätter mit Einschnürung...

E. cyparissias: Cyathium, Makro, Staubblätter mit Einschnürung
Bild Datum: 2003-04-28 | Foto ID: 2005101009


Euphorbia cyparissias, Zypressenwolfsmilch, Cypress Spurge

Endständiger Teilblütenstand: Dichasium: Seitentrieb endet in "Blüte" und wird von 2 Seitentrieben übergipfelt.
Die Blüten haben weder Kelch noch Krone.
Was wie kleine zwittrige Blüten aussieht, sind Blütengruppen aus extem einfachen Einzelblüten:
Jedes Staubblatt ist eine einzelne männliche Blüte(!), denn bei genauerer Betrachtung erkennt man den Blütenstiel durch eine Einschnürung des "Staubfadens", und verwandte Gattungen haben an dieser Stelle noch eine Blütenhülle (z.B. Anthostema). Sie umgeben eine weibliche Blüte, ebenfalls lediglich ein langgestielter Fruchtknoten (Hier noch nicht sichtbar).

Sie sitzen in Bechern mit auffälligen, oft kronblattähnlichen Nektardrüsen und werden deshalb Cyathium (Mehrzahl Cyathien, von κύαθος [kyathos], griechisch: Becher) genannt.

Der Becher (Involukrum), den man für den Kelch halten könnte, besteht aus verwachsenen Hochblättern, die "Kronblätter" sind Nektarblätter für die bestäubenden Insekten.

Ein Cyathium ist ein Sonderfall von Scheinblüten (Pseudanthien, Einzahl: Pseudanthium), also Blütenständen, bei denen mehrere kleinere Blüten eine größere Einzelblüte vortäuschen. Beispiel Korbblütler (Asteraceae).

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien Euphorbia epithymoides/polychroma:Trugdolden, Blätter mit Wassertropfen...

Euphorbia epithymoides/polychroma:Trugdolden, Blätter mit Wassertropfen
Bild Datum: 2002-04-20 | Foto ID: 2006080301


Euphorbia epithymoides, syn. E. polychroma, Vielfarbige Wolfsmilch, Cushion Spurge
Trugdolden

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien Euphorbia amygdaloides: Blütenstand...

Euphorbia amygdaloides: Blütenstand
Bild Datum: 2002-04-20 | Foto ID: 2006080102


Euphorbia amygdaloides, Mandelblättrige Wolfsmilch, Wood Spurge
Trugdolde (Pleiochasium) mit Übergang in Dichasien.

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien Euphorbia pulcherrima: Rote Blüten, Hochblätter...

Euphorbia pulcherrima: Rote Blüten, Hochblätter
Bild Datum: 2002-01-15 | Foto ID: 2006080303


Euphorbia pulcherrima, Weihnachtsstern, Poinsettia

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien E. pulcherrima: Makro Blütenstand, Cyathium, Cyathien...

E. pulcherrima: Makro Blütenstand, Cyathium, Cyathien
Bild Datum: 2002-01-15 | Foto ID: 2005101030


Euphorbia pulcherrima, Weihnachtsstern, Poinsettia

Cyathium - Jedes Staubblatt ist eine männliche Blüte!

Was wie kleine zwittrige Blüten aussieht, sind Blütengruppen aus extem einfachen Einzelblüten, die weder Kelch noch Krone haben:
Jedes Staubblatt ist eine einzelne männliche Blüte(!), denn bei genauerer Betrachtung erkennt man den Blütenstiel durch eine Einschnürung des "Staubfadens", und verwandte Gattungen haben an dieser Stelle noch eine Blütenhülle (z.B. Anthostema). Sie umgeben eine weibliche Blüte, ebenfalls lediglich ein langgestielter Fruchtknoten. (Hier noch nicht zu erkennen)

Sie sitzen in Bechern mit auffälligen, oft kronblattähnlichen Nektardrüsen und werden deshalb Cyathium (Mehrzahl Cyathien, von κύαθος [kyathos], griechisch: Becher) genannt.

Der Becher (Involukrum), den man für den Kelch halten könnte, besteht aus verwachsenen Hochblättern, die "Kronblätter" sind Nektarblätter für die bestäubenden Insekten. (Beim Weihnachtsstern meist nur ein einzelnes lippenartiges).

Ein Cyathium ist ein Sonderfall von Scheinblüten (Pseudanthien, Einzahl: Pseudanthium), also Blütenständen, bei denen mehrere kleinere Blüten eine größere Einzelblüte vortäuschen. Beispiel Korbblütler (Asteraceae)

Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia 1_Infos_Wolfsmilch_Euphorbien Euphorbia lathyris: Wuchsform im Schnee...

Euphorbia lathyris: Wuchsform im Schnee
Bild Datum: 2001-12-30 | Foto ID: 2006080104


Euphorbia lathyris, Wühlmauswolfsmilch, Mole Plant
Durch ihre kreuzweise gegenständigen Blätter ist die Art unverwechselbar.
Im 1. Jahr sitzen die Blätter dicht bis unten, im 2. fehlen die unteren.

Auf dieser Seite angezeigt: Bild 1 bis 12 von 12  |<  < zurück  weiter >  >| 

V-VII | b/h=0,15-1m | Cosmopolitan

Zurück zum Artikel: Wolfsmilch, Euphorbie Euphorbia - Infos | Liste aller Bilder (Vorschaubilder)