Google Anzeige

Hemlocktanne, Kanadische Schierlingstanne Bilder (Fotos) Tsuga canadensis

Die folgende Übersicht enthält alle zu dem Artikel Tsuga canadensis Hemlocktanne, Kanadische Schierlingstanne gehörigen Bilder mit ihrem Inhalt (Beschreibung der Fotos) und Text. Direkt zum Artikel mit Infos: Hemlocktanne, Kanadische Schierlingstanne Tsuga canadensis

Urheberrechtlich geschütztes Material, Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

Copyright: Alle Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild nicht verwendet, kopiert oder integriert werden, insbesondere nicht in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite. Siehe auch Nutzungsbedingungen. Text-Links zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.

Google-Anzeige

Hemlocktanne, Kanadische Schierlingstanne Tsuga canadensis Nadeln unterseits, Kennzeichen zur Identifizierung: Zweizeilig angeordnet ähnlich Eibe, aber auffäll...

Nadeln unterseits, Kennzeichen zur Identifizierung: Zweizeilig angeordnet ähnlich Eibe, aber auffällig kürzer, unterseits weiß gestreift, grüne Randstreifen deutlich erkennbar, Nadeln zur Spitze hin verschmälert.
Bild Datum: 2011-02-03 | Foto ID: 2011021403


Die ähnliche Westliche Hemlocktanne (Tsuga heterophylla) unterscheidet sich durch eine stumpfe Nadelspitze. Ihr weißer Streifen auf der Unterseite ist außerdem breiter als die grünen Randstreifen, die dann oft nur undeutlich zu erkennen sind.

Hemlocktanne, Kanadische Schierlingstanne Tsuga canadensis Nadeln und Zapfen. Die Hemlocktanne unterscheidet sich von anderen Nadelbäumen vor allem durch ihre ...

Nadeln und Zapfen. Die Hemlocktanne unterscheidet sich von anderen Nadelbäumen vor allem durch ihre auffällig kurzen, zweizeilig angeordneten Nadeln, die an die Eibe (Taxus baccata) erinnern, jedoch deutlich kürzer und heller sind.
Bild Datum: 2011-01-22 | Foto ID: 2011012901


Oberseits stehen einzelne Nadeln oft verdreht, sodass ihre weiß gestreifte Unterseite nach oben zeigt. Im Gegensatz zur ähnlichen Westlichen Hemlocktanne (Tsuga heterophylla), die mit bis zu meist um 40 m Höhe größer wird, verschmälern sich ihre Nadeln zur Spitze hin (T. heterophylla: Nadelspitze stumpf, weißer Streifen außerdem unterseits breiter als die grünen Randstreifen, die dann oft nur undeutlich zu erkennen sind).

Siehe auch Eibe (Taxus baccata)

Hemlocktanne, Kanadische Schierlingstanne Tsuga canadensis Habitus als junger Baum. Typischer, malerischer, locker kegelförmiger Wuchs, Wipfel überhängend....

Habitus als junger Baum. Typischer, malerischer, locker kegelförmiger Wuchs, Wipfel überhängend.
Bild Datum: 2011-01-22 | Foto ID: 2011021402

Hemlocktanne, Kanadische Schierlingstanne Tsuga canadensis Helmlocktanne (Tsuga canadensis) Habitus locker kegelförmig, Wipfel überhängend. Hier neben Österrei...

Helmlocktanne (Tsuga canadensis) Habitus locker kegelförmig, Wipfel überhängend. Hier neben Österreichischer Schwarzkiefer (Pinus nigra, rechts) im Park Sanssouci am Gebäude der Gartendirektion.
Bild Datum: 2005-11-27 | Foto ID: 2010072305


Siehe auch Österreichische Schwarzkiefer (Pinus nigra) und Sanssouci Gehölzschätze

Auf dieser Seite angezeigt: Bild 1 bis 4 von 4  |<  < zurück  weiter >  >| 

V | b/h=8/20m | N-America: Canada, USA

Zurück zum Artikel: Hemlocktanne, Kanadische Schierlingstanne Tsuga canadensis | Liste aller Bilder (Vorschaubilder)

Google-Anzeige