Google-Anzeige

Andenbeere Anbau Fruchtfolge, gute + schlechte Nachbarn

Google-Anzeige

Frage zu Andenbeere Kapstachelbeere (Physalis peruviana)

Letztes Jahr baute ich mit großem Erfolg die Andenbeeren an. Habe aber festgetellt, daß sie sich nicht! mit Tomatenpflanzen vertragen. Beide gehen ein ! - Weiß jemand die Fruchtfolge?
Oder kann man die Andenbeeren -wie Tomaten- immer auf dem gleichen Beet pflanzen?

19.01.2010 11:00 | geändert: 19.01.2010 11:00


Wir pflanzen sie immer auf dasselbe Beet. In warmen Ländern ist sie ausdauernd (mehrjährig), da wird sie ja auch nicht jährlich umgepflanzt. Man kann sie auch im Topf überwintern, was den Vorteil einer früheren Ernte hat.

21.01.2010 15:15 | geändert: 21.01.2010 15:15


Tomaten kein Problem

Ich habe sie sowohl im Freien sitzen (wo sie sich größtenteils selbst ausgesät haben), als auch im Gewächshaus, Seite an Seite mit meinen Tomaten sitzen. Im Gewächshaus sind sie deutlich größer (1,20m), aber lichter im Wachstum. Was wohl auf den Nährstoffüberschuss zurückzuführen ist. Angesichts des bescheidenen Sommers diese Jahr habe ich mich trotzdem dazu entschieden. Ich werde mal versuchen 2-3 Pflanze zu überwintern.

20.09.2010 13:19 | geändert: 20.09.2010 13:19


Ein Beitrag aus diesem Thread wurde in einen neuen Thread verschoben:

Physalis nachreifen lassen

19.10.2010 12:44 | geändert: 19.10.2010 12:44


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/andenbeere-anbau-fruchtfolge-gute-schlechte-nachbarn-t-1263-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.