Google-Anzeige

Ausflugziele Berlin und Umland - Natur

Letzte Aktivität 19. September 2016: Ausflugziele Berlin und Umland - Natur, Bilder + Tipps.

Google-Anzeige

Ergänzung zu Restaurants am Wasser Berlin + Umland | Ausflüge

Ausflugziele Berlin und Umland - Natur, rund ums Jahr

Hier gibt es eine Übersicht von botanischen und Natur-Ausflügen in Berlin und Umland rund ums Jahr mit Fotos der Sehenswürdigkeiten sowie nützliche Links, unsere Bookmarks zum Thema.

Zuletzt aktualisiert: 19. September 2016

Mitte Februar - Spätwinter



Je nach Witterung gibt es bereits meist um Mitte Februar prächtige Massenbestände der entzückenden Winterlinge und anderen Vorfrühlingsblüher.
Besonders sehenswert sind sie z.B. auf der Freundschaftsinsel Potsdam oder im Botanischen Garten Berlin-Dahlem.
Dort kann man so früh im Jahr gleichzeitig im Gewächshaus auch schon die edlen Kamelien in voller Blüte besichtigen.

Freundschaftsinsel Potsdam im Winter 8. Februar 2002
Kamelien (Hauptseite mit Übersicht + Kamelien-Ausflugszielen) | Camellia japonica und ihre Sorten 16. Februar 2001


Winterlinge unter altem Baum auf der Freundschaftsinsel Potsdam. Bild Datum: 8. Februar 2002

März - Vorfrühling



Schneeglöckchen und Wildkrokusse, darunter als erster der fliederfarbene Elfenkrokus, blühen meist schon gleichzeitig mit den Winterlingen. Durch die kühlen Temperaturen im Spätwinter hält die Blüte oft etliche Wochen bis weit in den März an.
Im Anschluss daran beginnt die oft ebenso spektakuläre Blaustern-Blüte sowie die der frühen Rhododendron-Arten und Sorten (Vorfrühlingsrhododendren).

Massenbestände Schneeglöckchen an der Dorfkirche Alt-Marienfelde 2. März 2000
Freundschaftsinsel Potdam im Frühling 18. März 2003

Blaustern (Scilla) an der Dorfkirche Alt-Marienfelde 2. März 2002
Vorfrühlingsrhododendren auf Rhododendron Hauptseite 27. März 2000
Frühblühende Rhododendron Wildarten gibt es z.B. im Botanischen Garten Berlin-Dahlem


Elfenkrokus auf der Freundschaftsinsel. Bild-Datum: 18. März 2003

14.09.2000 10:07 | geändert: 20.09.2016 11:21


Frühling

April - Vollfrühling



Wilde Adonisröschen Massenbestände an den Lebuser Oderhängen 22. April 2003 | 1,5 h östlich von Berlin
Waldfrühlingsblüher Massenbestände im Park Sanssouci, Potsdam 2. April 2002


Wilde Adonisröschen an den Lebuser Oderhängen. Bild-Datum: 22. April 2003

Tulpenblüte im Britzer Garten 17. April 2004


Tulpenblüte unter blühenden Ostbäumen im Britzer Garten Berlin. Bild-Datum: 27. April 2004

Zoo Berlin 29 April 2010

Mai - Spätfrühling

Beetzseeterrassen Brielow am Beetzsee 12. Mai 2011
Brücken in Berlin 24. Mai 2009

14.09.2000 10:09 | geändert: 21.09.2016 10:05


Sommer



Boots-Restaurant Alte Liebe, Berlin Havelchaussee 21. August 2002. Mehr: Restaurants am Wasser Berlin + Umland

Insel Werder 8. September 2002 | 1/2 Stunde Fahrt vom Berlin
Werbellinsee 24. Juli 2001 | 3/4 Stunde Fahrt von Berlin
Wusterwitz 17. Juni 2003 | 1,5 h Fahrzeit von Berlin


Künstlerkolonie Ahrenshoop an der Ostsee, 2-3 Stunden Fahrt von Berlin. Bild-Datum: 24. August 2002

Spreeuferweg - Berlin im Sommer 5. August 2012
Max Liebermanns Garten im Sommer,Berlin-Wannsee 28. August 2011

Spargelhof Domstiftsgut Mötzow (Vielfruchthof) 27. Juni 2010
Sumpf-Knabenkraut in Rietz bei Brandenburg an der Havel 18. Juni 2006

14.09.2000 10:10 | geändert: 21.09.2016 12:50


Herbst

September

Höchster Baum Berlins: Lange Lärche im Tegeler Forst 25. September 2005

November



Im November besonders sehenswert ist die prächtige kupferfarbene Herbstfärbung exotischer Nadelgehölze an der ca. 150jährigen Sumpfzypressenallee in Brandenburg an der Havel sowie die Sumpfzypressen am Wasser im Park Sanssouci Potsdam.
Im Gewächshaus des Botanischen Garten Berlin blühen jetzt bereits der Teestrauch und andere frühende Kamelien.

Brandenburg an der Havel: Sumpfzypressenallee von 1840 7. November 2000
Alte Sumpfzypressen im Park Sanssouci, Potsdam 6. November 2005

Teestrauch 20. November 2001


14.09.2000 10:12 | geändert: 20.09.2016 11:25


Ganzjährig



Auf 600 Jahre geschätzte Eibe, Dominsel in Brandenburg an der Havel auf Eibe Hauptseite 7. November 2000 | 45 Minuten westlich von Berlin
Ruppiner Schweiz, Binenbachtal 13. April 2003 | 1 Stunde nordwestlich von Berlin

Britzer Garten 1. Mai 2011
Blockhaus Nikolskoe 5. Dezember 2009

Brandenburg an der Havel 6. Mai 2003

Winter

Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg 10. Dezember 2012

Schloss Rheinsberg im Winter bei Schnee 21. Februar 2010
Fläming im Winter 12. Januar 2009

14.09.2000 10:14 | geändert: 20.09.2016 13:58


Letzte Änderungen und Ergänzungen auf dieser Seite

Aufräumarbeiten Archiv

19. September 2016
Alte statische Seite "Ausflugsziele Berlin und Umland - Natur" vom 14 Januar 2000 in Datenbank übernommen. Seite teilweise überarbeitet.

14.09.2000 10:15 | geändert: 19.09.2016 12:17


14.09.2000 10:17 | geändert: 14.09.2000 10:17


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/ausflugziele-berlin-und-umland-natur-t-1880-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.