Google-Anzeige

Blauglockenbaum blüht nicht richtig (blühfaul)

Google-Anzeige

Frage zu: Chinesischer Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa)
----------

Ich habe auch seit einpaar Jahren einen Blauglockenbaum, doch die Blühwilligkeit läßt sehr zu wünschen übrig. Wie kann ich das Blühen fördern

17.07.2008 13:47 | geändert: 17.07.2008 13:47


Voraussetzungen für zuverlässigen Blütenreichtum beim Blauglockenbaum sind

1. Volle Sonne.
2. Warmer Standort.
3. Trockener Sommer.
4. Kein früher Frost im Herbst und kein Spätfrost im Frühling.
5. Kein starker Rückschnitt, nur Auslichten.

Erste Blüte: Der Blauglockenbaum blüht häufig erst ab dem 5. Standjahr, mitunter auch noch später.

Wenn alle Bedingungen bisher zutreffen und er trotzdem blühfaul ist, kann man nur versuchen, die Bodenpflege zu optimieren, insbesondere nicht mit Stickstoff überdüngen.

Siehe auch unsere ausführliche Anleitung zur optimalen Bodenpflege auf unserer Spezialseite Hecke düngen (gilt für alle Gehölze (Sträucher + Bäume), einschließlich Rosen und Kletterpflanzen).

Mit freundlichen Grüßen
Mario Eichstädt, GartenDatenbank.de Team

18.07.2008 20:44 | geändert: 18.07.2008 20:44


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/blauglockenbaum-blueht-nicht-richtig-bluehfaul-t-647-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.