GartenDatenbankGarten Pflanzen A-Z Pflege Links Blog News Live-Ticker Twitter Facebook Google+ Kontakt Impressum

Calla blüht nicht (Zantedeschia aethiopica)

Google-Anzeige

Calla blüht nicht oder nur schlecht, wenn sie nicht möglichst optimale Kulturbedingungen vorfindet:
=> Pflege: Unbedingt vom Frühjahr an sehr feucht halten, aber nach der Blüte sehr trocken halten, damit sie ihre für die folgende Blüte wichtige Ruheperiode bekommt! Ausreichend düngen. Richtige Düngung: Wann düngen, womit düngen, wie düngen?

Überwinterung:

Hell und kühl überwintern, ab Januar wärmer stellen.


Calla: Großes Foto

Natürlicher Lebensraum in der Heimat Südafrika:

Standort: Calla wächst in nährstoffreichen, sumpfigen Böden, die im Sommer austrocknen. Sonnig oder sehr hell.

Verwechslung:

Calla wird mitunter mit dem Aronstab verwechselt, der ähnliche pfleilförmige Blätter hat und zur selben Familie Aronstabgewächse (Araceae) gehört. Zu besonders häufigen Verwechslungen kommt es außerdem mit der ebenfalls verwandten Calla palustris (Sumpfkalla), weshalb der richtigere Name für die Zantedeschia eigentlich Zimmerkalla ist.

Kategorien: Zimmerpflanzen, Knollenpflanzen, Dauerblüher

Wissenswertes:

Die Calla wird in Deutschland als Zimmerpflanze gehalten und am besten im Sommer nach draußen gestellt. In warmen Gebieten, z.B. Mittelmeerflora, sieht man sie häufig auch im Freiland.
Die langen Stiele wachsen aus einem fleischigen Wurzelstock.
Ihre weiße "Blüte" ist ein Hochblatt, das einen gelben Blütenkolben umschließt, daher halten sich die "Blüten" bei guter Pflege meistens auch sehr lange.

Verwandte Seiten:

Schöne Fotos und Schnellinfos: Calla, Zimmerkalla, Zimmercalla (Zantedeschia aethiopica)
Fotos und Schnellinfos: Aronstab (Arum maculatum)
Übersicht mit Fotos: Aronstabgewächse (Araceae) @ GartenDatenbank.de

18.05.2007 13:10 | geändert von Gabi: 14.03.2009 16:57


Ich habe kürzlich auf einem Blumenmarkt eine violette Calla gekauft, ich war sofort in sie verliebt. Nun steht sie im Treppenhaus wo sie durch das Dachfenster relativ viel Licht bekommt. Es wachsen zwar viele Blüten, doch bevor sie richtig aufblühen, verwelkt der Blumenstängel. Ich achte schon immer darauf, daß meine Calla genügend Wasser bekommt und dünge sich auch. Kann es aber acuh sen, daß cih sie zuviel gieße. Wieviel ist optimal? Oder kann es sein, daß die Blume zu warm hat? Was mache ich falsch? Bin für jeden Tip sehr dankbar.

29.05.2007 17:41 | geändert: 29.05.2007 17:41


Wasser:

Zuviel gießen kann (während der Blüte) nicht sein, es handelt sich bei Callas (Zantedeschien) um Sumpfpflanzen, die also Staunässe vertragen, sodass man auch Wasser im Untersetzer stehen lassen kann.

Temperatur:

Zuviel Wärme könnte die Ursache sein, bei uns im Raum Berlin ist zurzeit seit längerem oft eine derartige Hitze, dass gerade durch ein schräges Dachfenster Schäden an den Blüten und Blättern möglich wären.
Die Calla sollte dann zumindest vorübergehend an einen luftigeren Platz, am besten vielleicht draußen (dann aber erst einige Tagen schattig, um sie an die Sonne zu gewöhnen. Pflanzen, die hinter Glas standen, verbrennen sonst)

Sollte der Stängel faulig aussehen, handelt es sich wahrscheinlich um eine unheilbare Bakterien- oder Pilz-Infektion.

Wir haben auf unserer Hauptseite zur Calla Details zur Kultur und Pflege ergänzt, siehe ggf. Calla, Zimmerkalla (Zantedeschia aethiopica)

Die prächtige violette Calla ist die verwandte Zantedeschia rhemannii oder eine Zuchtsorte (Zantedeschia Rhemannii Hybriden), die aber abgesehen von den höheren Temperaturen im Winter und zu Wachstumsbeginn im Frühling dieselben Ansprüche hat wie die weiße Calla.

MfG GartenDatenbank.de Team Support


Verwandte Seite:
Pflanzenpflege

30.05.2007 13:11 | geändert: 07.03.2008 13:33


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/calla-blueht-nicht-zantedeschia-aethiopica-t-128-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.