GartenDatenbankGarten Pflanzen A-Z Pflege Links Blog News Live-Ticker Twitter Facebook Google+ Google+Gabriele Jesdinsky Kontakt Impressum

Canon EOS 7D Testfotos, Beispielbilder - Praxis-Test + Erfahrungen

Letzte Aktivität 12. November 2012: Canon EOS 7D Testfotos, Beispielbilder. Praxis-Test, Infos, Tipps, Erfahrungen + Bilder direkt vom Nutzer.

Google-Anzeige

Ergänzung zu Fotoapparat History | Welche Kamera kaufen? Kompaktkamera oder SLR

Kurzinfo - Aktueller Stand zuletzt aktualisiert: 12. November 2012
Wenn ich mir zurzeit eine neue Spiegelreflexkamera kaufen müsste, wäre es wahrscheinlich die folgende.
20121112 Olympus E-5 SLR-Digitalkamera (12 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) *
mit
Olympus EM-P5020 50mm Zuiko Digital ED Objektiv (Four Third, 52 mm Filtergewinde) 1:2.0 Makro *
History - Log:
20120713: Wahrscheinlicher würde ich mich jetzt für ein Modell mit dreh- und schwenkbarem Monitor entscheiden, evtl. Olympus.
20120108 Nikon D7000 (16 Megapixel, 39 AF-Punkte, LiveView, Full-HD-Video) Kit inkl. AF-S DX 18-200 VR II *
Im Handel seit Herbst 2010.
Nach der Bildqualität von Fotos bestimmter Nutzer. Ist außerdem Testsieger Stiftung Warentest im Test Heft 09/2011 S. 46 f.)



Canon EOS 7D
Die Canon EOS 7D ist nach der Canon EOS 30D unsere derzeitige Spiegelreflexkamera (SLR), gelegentlich für spezielle Zwecke (z.B. Innenaufnahmen mit Blitz) benutzt neben unserer Hauptkamera Panasonic Lumix DMC-TZ22, einer wesentlich praktischeren 16x-Super-Zoom-Mini-Kamera für die Hosentasche.
Kauf-Datum: 2010-09-07 (Canon EOS 30D: 2006-05-08)
Auflösung: 18 Megapixel, 5184 x 3456 Pixel für Fotos und Kunstdrucke 300dpi bis ca. 30 x 40cm = A3, in der Praxis meist aber auch mehr. (EOS 30D: 8 Megapixel, 3504 x 2336 Pixel)
Zoom: z.B. 5 x mit Allround-Objektiv EF-S 17-85mm IS USM
Serienbilder: 8 Bilder/s (EOS 30D: 5 Bilder/s)
Damaliger Kaufpreis: Gehäuse ca. EUR 1.300,- (EOS 30D inkl. EF-S 17-85mm IS USM Kit ca. EUR 1.494,-).
Datenblatt mit Bild: Canon EOS 7D (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, APS-C CMOS Sensor LiveView, 8 Bilder/sec, FullHD-Movie), Gehäuse *
----------
Anmerkungen: Vorteile der EOS 7D gegenüber der EOS 30D sind für mich auch die automatische Sensorreinigung, die dem leidigen Fleckenphänomen von SLR-Kameras ein Ende bereiten soll, und das größere Display. Die Live-View Funktion ist für mich persönlich unbrauchbar, da das Display ja leider noch nicht schwenkbar ist.
Alternative: Zurzeit liebäugeln wir auch mit der innovativen Sony Alpha 55 * (Wichtigste Vorteile für uns: Schwenkbares Display, GPS-Funktion/Geotagging)

Weitere Alternative: Meistens benutze ich alternativ eine Bridgekamera, zurzeit die Nikon Coolpix P100.
Vorteile P100: Deutlich kleiner und leichter, wesentlich schneller und einfacher zu bedienen, bei mir persönlich fast immer bessere Bildqualität. Der 26 x Weitwinkel-Zoom entsprechend 26-678 mm Kleinbildformat ersetzt alle wichtigen SLR-Objektive, sodass kein Objektivwechsel mehr nötig ist. Serienbilder mit 10 Bildern pro Sekunde, Display schwenkbar für Über-Kopf-Aufnahmen und Aufnahmen aus der Käferperspektive, Mindestabstand Makro nur 1 cm, optionales Format 16:9, Voice-Rekorder für Sprachnotizen, Panorama-Assistent, Fangband am Objektivdeckel. Siehe auch Spiegelreflexkamera braucht man nur für spezielle Zwecke + weitere wichtige Nachteile SLR
----------
Wenn Geld keine Rolle spielt oder man z.B. aus steuerlichen Gründen mehr Geld ausgeben will als eigentlich nötig, kann evtl. auch eine der beiden folgenden zu noch höheren Liebhaberpreisen interessant sein.
Vollformat
Canon EOS 5D Mark II SLR-Digitalkamera, 21 Megapixel, Vollformatsensor für besonders geringes Rauschen + mehr Weitwinkel, 4 Bilder/sec, Full-HD Video, 3 Zoll Display Live-View, Gehäuse * Achtung: Kameras mit Vollformatsensor haben zwar mitunter für ganz spezielle Zwecke bestimmte Vorteile, diese gehen aber vor allem auf Kosten der Geschwindigkeit! =>Nicht optimal geeignet für schnell bewegte Aufnahmen (Sport, fliegende Objekte usw.), und um ihre Möglichkeiten überhaupt wahrnehmen zu können, benötigt man in aller Regel meist neue, passende Objektive, die ebenfalls besonders teuer sind.
oder
Crop-Faktor 1,3
Canon EOS 1D Mark IV 16 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, LiveView, Full-HD-Movie, Gehäuse *
...Dazu braucht man dann nicht nur noch die entsprechenden, jeweils optimal passenden Objektive, sondern auch einen neuesten, superschnellen Computer, um die besonders speicherintensiven Bilddateien dieser Spezialkameras vernünftig bearbeiten zu können. Das gilt natürlich ganz besonders, wenn man zudem meint, das RAW Format zu brauchen.


Canon EOS 7D Body.
Bild Datum: 2010-11-19 | Foto ID: 2010123106


Canon EOS 7D Body von oben mit Rückseite.
Bild Datum: 2010-11-19 | Foto ID: 2010123107


Canon EOS 7D Body Rückseite von links.
Bild Datum: 2010-11-19 | Foto ID: 2010123108


Canon EOS 7D Body Lieferumfang.
Bild Datum: 2010-11-19 | Foto ID: 2010123109


Größenvergleich: Canon EOS 7D mit Makro-Objektiv Tamron AF 180mm 3,5 Di LD Macro 1:1 SP und Nikon Coolpix P100 4,6 -120 mm entsprechend 26-678 mm Kleinbildformat, 1:2,8-5,0.
Gerade Makros kann man mit einer solchen kleinen, leichten und um Größenordnungen preiswerteren Bridgekamera (Superzoom-Kamera, All-in-One Kamera) mit etwas Übung aber meist schon genauso gut machen wie auch fast alle anderen normalen Bilder im Alltag und auf Reisen. In aller Regel braucht man nur noch für extreme Weitwinkel-Aufnahmen eine Spiegelreflexkamera - wobei man dann allerdings oft mit unerwünschten Verzerrungen/stürzenden Linien zu kämpfen hat... Panoramafotos macht man daher häufig am besten, indem man einfach 2 entsprechende Bilder nachträglich zusammenfügt. Gute Kompaktkameras wie die Nikon Coolpix P100 haben dafür einen praktischen, integrierten Panorama-Assistenten für die Aufnahme solcher Bilder und nehmen sie obendrein optional mit dem Panoramaformat 16:9 auf.
Bild Datum: 2010-11-19 | Foto ID: 2010123110

Bei uns erforderliche Objektive zur Canon EOS 7D:

Weitwinkel-Objektiv
z.B. spezielle Landschaftsaufnahmen oder Innenräume von Gebäuden (Kirchen, Architektur), verzerrte Aufnahmen für bestimmte Effekte. Mit einem integrierten Panorama-Assistenten oder auch nur einem Stativ kann man solche Bilder jedoch meist auch einfach aus mehreren zusammensetzen und sie daher ebensogut mit einer Bridgekamera oder Kompaktkamera herstellen.
Canon EF-S 10-22mm *

Makro-Objektiv
für spezielle Nahaufnahmen kleiner Blüten, Insekten, Wassertropfen, man kann damit näher ans Motiv herangehen als mit Tele.
Tamron AF 180mm 3,5 Di LD Macro 1:1 SP *. Bei uns im Einsatz seit März 2007 (Damaliger Kaufpreis EUR 694,-)
oder Canon EF 2,8 100 USM Macro *. (Kaufpreis 23.05.2006: EUR 496,-)

Tele-Objektiv
Für Vögel, Insekten und andere Tiere bzw. Motive, denen man sich nicht ausreichend nähern kann, Paparazzi Fotos.
Profis und gutbetuchte Hobby-Fotografen verwenden wohl meist eine lichtstarke Festbrennweite, z. B. Canon EF 500mm 1:4,0 L IS USM zu einem Preis um EUR 7000,00.
Für Normalverdiener gibt es z.B.
Sigma 50-500mm 4-6,3 EX APO DG HSM *, Beispielbild[1]. Bei uns im Einsatz seit April 2010. Achtung, Lichtstärke: Benötigt sehr gute Lichtverhältnisse, insbesondere im Brennweiten-Bereich 400-500mm.
Dazu passend: Sigma 2,0 X EX APO DG Telekonverter * (noch nicht persönlich ausprobiert)
oder Canon EF 4,5-5,6 100-400 L IS USM *, Beispielbild[1].

Superzoom-Objektiv?
Die meisten Anwender benutzen ein Superzoom-Objektiv als "Immerdrauf" für die häufigesten Zwecke, wenn man nicht dauernd das Objektiv wechseln will. Anmerkung: In dem Fall macht man nach meinen Erfahrungen allerdings mit einer Superzoom-Superweitwinkel-Bridgekamera wie der Nikon Coolpix P100 ebensogute wenn nicht bessere Bilder, die obendrein dann auch noch viel kleiner und preiswerter ist...
Canon EF-S 18-200mm 1:3,5-5,6 IS Objektiv bildstabilisiert *
Tamron AF 18-200mm 3,5-6,3 XR Di II LD ASL Macro *
Tamron 18-270mm F/3,5-6,3 Di II VC PZD bildstabilisiert *
Bei uns im Einsatz seit 07.01.2012, damaliger Kaufpreis incl. Versandkosten EUR 468,00.

Lichtstarke Objektive?
Bei wenig Licht sind auch die teuren lichtstarken Objektive zumindest für ungeübte Anwender nicht wirklich brauchbarer, weil durch die große Blendenöffnung notgedrungen eine meist viel zu geringe Schärfentiefe im Bild entsteht. Wo immer möglich, fotografiert man in aller Regel besser mit einem guten, dem jeweiligen Zweck entsprechenden, speziellen Blitzgerät. Wenn das Motiv sich nicht bewegt, benutzt man ansonsten ein Stativ.

Beispielbilder
[1] Bei den verlinkten Beispielbildern handelt es sich um ausgewählte Beispiele, die zeigen, was man als *talentierter Top-Fotograf* aus dem Objektiv herausholen kann. Ich persönlich z.B. aber habe auch bei größter Mühe bisher seit Jahren noch nicht geschafft, damit auch nur annähernd Fotos in dieser Qualität herzustellen. Um solche Bilder von den kleinen und scheuen Singvögeln zu machen, muss man normalerweise außerdem lange für die Gelegenheit in einem Tarnzelt ausharren und darf sich auch bei einem langen 500 mm Objektiv in nur wenigen Metern Entfernung befinden.

* Affiliate-Links

12.11.2010 18:06 | geändert: 12.11.2012 08:49


Beispielbilder Canon EOS 7D mit Makro-Objektiv Tamron AF 180mm 3,5 Di LD Macro 1:1 SP


Eisbär Knut im Zoo Berlin beim Dösen.
Bild Datum: 2010-10-29 | Foto ID: 2010111202


Haariger Fruchtstand der Goldwaldrebe (Clematis tangutica).
Bild Datum: 2010-09-09 | Foto ID: 2010091412


Weiß gefleckte Blätter der Goldnessel Lamium galeobdolon nah mit Marienkäfer.
Bild Datum: 2010-09-09 | Foto ID: 2010091401


Marienkäfer auf Goldnessel Blatt (Lamium galeobdolon).
Bild Datum: 2010-09-09 | Foto ID: 2010091402

Weitere Beispielbilder der Canon EOS 7D

AFAICS entspricht die Bildqualität der Canon EOS 7D bei meinen Zwecken etwa der der Canon EOS 30D. Siehe daher auch Canon EOS 30D Beispielbilder

Alle solchen Bilder (abgesehen von extremen Weitwinkel-Aufnahmen unter 24 mm) kann man auch mit einer kleinen, leichten Bridgekamera machen ohne ein Objektiv zu wechseln, siehe Nikon Coolpix Beispielbilder

12.11.2010 18:25 | geändert: 31.12.2010 12:35


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/canon-eos-7d-testfotos-beispielbilder-praxis-test-erfahrungen-t-1459-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.