Google-Anzeige

Celosia Caracas Wuchshöhe bis 70 cm

Google-Anzeige

Frage zu: Celosia

Hallo,
ich habe vier Celosia Caracas auf meinem Westbalkon. Alle Bilder und Beschreibungen zeigen oder sprechen von einem ca. 25 - 30 cm großen Pflänzchen. Meine sind mittlerweile ca. 70 cm hoch und blühen in dieser Höhe zum zweiten mal. Habt ihr dafür eine Erklärung? Fotos kann ich euch kostenlos überlassen.
Gruß
Werner Jakob





11.09.2009 21:07 | geändert von Admin: 15.09.2009 11:07


Oi, in der Größe haben wir sie noch nicht gesehen!

Erklärung könnten vor allem besonders gute Pflege/optimale Kulturbedingungen sein. Bei Pflanzenbeschreibungen wird in der Regel nur die häufigste/durchschnittliche Wuchshöhe angegeben, denn:

Die Wuchshöhe ein und derselben Pflanzenart oder Sorte kann je nach Standort und Lebensbedingungen extrem stark variieren, so kann man ja zum Beispiel sogar eine deutsche Eiche, einen mächtigen Großbaum und Tiefwurzler, als kleinen Bonsai in einer flachen Schale halten oder eine Brennnessel wächst manchmal nur als winziges Pflänzchen etwa zwischen trockenen Steinen an mageren Stellen, aber ebenso als großer Busch in besonders nährstoffreicher, feuchter Erde und unter den bevorzugten Lichtbedingungen.

Bei geschlechtlich vermehrten Arten und Sorten kann außerdem eine entsprechende besondere Veranlagung im Erbgut hinzu kommen, das ja ebenfalls oft variiert.

Die Wildart der Sorte 'Caracas' (Celosia argentea) kann im natürlichen Lebensraum bis zu 60 cm hoch werden[1] und die Varietät bzw. Gruppe zu der sie gehört (Plumosa), sogar bis zu 80 cm [2].

Insofern kann eine solche Wuchshöhe vielleicht gelegentlich auch bei Individuen einer davon abgeleiteten Zuchtsorte mal durchschlagen. Es kann aber im Prinzip auch sein, dass die Exemplare keine echten 'Caracas' Sorten sind, sondern beim Händler falsch ausgezeichnet waren. So etwas kommt auch nicht selten vor. Zur sicheren Bestimmung einer Zuchtsorte kann man sich meist nur an Spezialisten, z.B. die Züchter oder entsprechende Gartenbaubetriebe wenden, die die Züchtungen vermehren.

Fotos solcher Prachtexemplare würden wir uns natürlich sehr gerne ansehen und hier auch für andere Interessierte ergänzen, wäre toll, wenn Du sie dazu per Mail an
wwwkontakt@jesdinsky.com
senden würdest.

Gruß Gabi

Quellen:
[1] The Royal Horticultural Society, Christopher Brickell Die große Pflanzen-Enzyklopädie: A - J / K - Z: 2 Bde.. Dorling Kindersley, 2004. ISBN 3831006571 *
[2] Christoph Wieschus/Nils Bödecker PLANTUS-Süd, Personal Edition, 1 CD-ROM Pflanzen für mediterrane Gärten, Kübelpflanzen, Zimmerpflanzen. Verlag Eugen Ulmer, 2000. ISBN 3800153033 *

* Affiliate-Links

12.09.2009 12:34 | geändert: 12.09.2009 12:34


Oben drei Bilder der großen Celosia Caracas ergänzt.

15.09.2009 11:09 | geändert: 15.09.2009 11:09


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/celosia-caracas-wuchshoehe-bis-70-cm-t-1155-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.