Google-Anzeige

Edelkastanie selbstbefruchtend+Lagerung vor Pflanzung

Google-Anzeige

Frage zu: Edelkastanie, Esskastanie (Castanea sativa)
----------

Hallo,
ich habe heute eine edelkastanie ( etwa 4-6 jahre alt) ausgegraben.
Da ich an dieser Früchte, sprich Maronen gefunden habe wunderte ich mich über den Hinweis dass es zu Befruchtung von Edelkastanien mindestens zwei bäume benötigt.
Andere Edelkastanien waren nicht in der Nähe.
Ist dieser Baum dann eine pezielle züchtung oder wie ist dass zu erklären

09.09.2008 20:07 | geändert: 09.09.2008 20:07


Hallo,
habe noch eine Frage zum Umgang mit der Edelkastanie:
Da ich diese heute ausgrub,
sie aber frühestens am samstag wieder in die erde bringen muss frage ich mich wie ich diese lagern soll.
momentansteht die knapp 3m große im wasser.

09.09.2008 20:27 | geändert: 09.09.2008 20:27


Selbstbefruchtende Edelkastanien sind spezielle Sorten, die durch Veredelung vermehrt wurden.

Die ausgegrabene Edelkastanie (wie auch alle anderen Gehölze und Stauden) nicht längere Zeit im Wasser lagern, da die Wurzeln sonst Schaden nehmen können, sondern in "Erde einschlagen":

In ein Pflanzloch stellen, Erde auffüllen und angießen.
Dazu Gießrand formen und vorher die Düsentülle der Gießkanne entfernen, denn die Wurzeln müssen vollständig eingeschlemmt und Hohlräume mit Luftlöchern beseitigt werden, genau wie später bei der Pflanzung.

Mit freundlichen Grüßen
Sven Förster, GartenDatenbank.de Team

10.09.2008 10:34 | geändert: 10.09.2008 10:34


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/edelkastanie-selbstbefruchtend-lagerung-vor-pflanzung-t-707-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.