Google-Anzeige

Enzianbäumchen beim Überwintern: gelbliche Triebe

Google-Anzeige

Frage zu Enzianbaum, Solanum rantonnetii (Lycianthes rantonnetii)

Mein Enzianbäumchen steht im Keller ca, 15Grad
nicht ganz dunkel. Blätter sind größtenteils
abgeworfen. Jetzt zeigt das Bäumchen Triebe die
eher gelblich sind. Keine Ungeziffer feststellbar!
Was ist hier falsch ? wer kann mir einen Rat geben?

04.12.2010 12:48 | geändert: 04.12.2010 12:48


Den Enzianbaum an einen möglichst kühlen Platz stellen, besser sind 10-12 Grad C (aber möglichst nicht unter 7 Grad C) und so hell wie möglich, da er immergrün ist. Die gelbliche Farbe der Blätter ist das typische Zeichen für zu wenig Licht. Bei niedrigen Temperaturen geht er in die Ruhephase und wächst dann normalerweise nicht mehr weiter.
Die hellen Blätter nehmen aber bei sonnigerem Platz im Frühling bald wieder die normale Farbe an wie z.B. auch bei Geranien. Dabei aber beachten, dass man die Pflanze draußen erst einige Tage bis eine Woche in den Schatten stellt, da die Blätter sonst verbrennen.

06.12.2010 19:43 | geändert: 06.12.2010 19:43


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/enzianbaeumchen-beim-ueberwintern-gelbliche-triebe-t-1477-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.