Google-Anzeige

Eustoma syn. Lisianthus - Ein Blumenstrauß im Topf

Google-Anzeige

Die "Japanrose" (Eustoma grandiflorum, syn. Lisianthus russelianus), eine beliebte Schnittblume, gibt es auch als Blumenstrauß im Topf und ideales Mitbringsel.


Eustoma grandiflorum, syn. Lisianthus russelianus Bild vergrößern
Foto: 2008-08-10

Seit einiger Zeit ist diese auffällig hübsche meist zweijährige Blume auch öfter im Gartencenter oder im Supermarkt als kurzlebige Zimmerpflanze oder als sommerliche Topfpflanze für die Terrasse erhältlich, die meist über viele Wochen bis Monate blüht und danach kompostiert werden kann.

Da sie oft unverzweigt wächst, werden mehrere Pflanzen pro Topf gepflanzt und zudem für kompakten Wuchs mit einem Stauchmittel behandelt.

Gelegentlich werden zwar auch Samen angeboten, für den Garten und insbesondere die eigene Anzucht ist sie jedoch aus den genannten Gründen normalerweise nicht geeignet.

Da sie frostempfindlich ist, müsste man sie nach dem Aussäen im Herbst zudem im Haus überwintern (kalt und hell).

Neue Seite mit mehr Informationen und 3 weitere Bilder eingefügt:
Japanrose, Prärieenzian (Eustoma grandiflorum, syn. Lisianthus russelianus)

29.08.2008 13:56 | geändert: 29.08.2008 13:56


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/eustoma-syn-lisianthus-ein-blumenstrauss-im-topf-t-698-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.