Google-Anzeige

Feigenbaum gelbe Blätter

Google-Anzeige

Guten Tag,
ich habe mit meiner Familie im Frühjahr 2007 in Spanien Urlaub gemacht und zwei kleine Ableger zweier Feigenbäume mit genommen. Diese gedeihten draußen an hängen. Wie es sich nun herausstellte ist der eine ein Busch und der andere ein kleines Bäumchen geworden.
Beiden geht es soweit prächtig, jedoch seit Ende 2007 verfärben sich die Blätter des Busches gelb/bräunlich. Die beiden Feigen stehen im Wintergarten.
Könnte ich die beiden rauspflanzen??
Was kann ich gegen die braunen Blätter machen??
Vielen Dank
Viola

27.04.2008 16:10 | geändert: 27.04.2008 16:10


Hallo Viola,

siehe
Feigenbaum gelbe Blätter
und
Feigenbaum Pflege und Überwintern, Freiland auf unserer Spezialseite zum Feigenbaum.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Weinreich, GartenDatenbank.de Team
--
P.S.: Die Teilnahme am GartenDatenbank.de Forum macht eine gewisse Rücksichtnahme bei der Gestaltung der Artikel erforderlich. Daher bitten wir Sie, sich einmal Satz 5 Nummer 1 der GartenDatenbank.de Regeln näher anzuschauen.

27.04.2008 20:43 | geändert: 27.04.2008 20:46


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/feigenbaum-gelbe-blaetter-t-485-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.