Google-Anzeige

Fotopapier für Laserdrucker - Erfahrungen Fotos drucken

Welches Fotopapier für Laserdrucker - Erfahrungen zum selbst Fotos drucken (schnell + einfach)

Google-Anzeige

Ergänzung zu Welchen Drucker kaufen? Farblaserdrucker Tintenstrahldrucker

Im Laserdrucker darf man bekanntlich auf keinen Fall normales Fotopapier im Laserdrucker (glänzend/Glossy) benutzen, wie man es vom Tintenstrahldrucker her kennt.

Glänzende Fotos kann man daher mit dem Farblaserdrucker leider nicht drucken, aber immerhin matte:

[Teilweise überholt]
Ein neu aufgetretenes Problem mit dem Druck von Fotos (krisselige, schneeähnliche Flächen) bei meinem Samsung CLP 300 ließ sich heute durch Verwendung von mattem Spezialpapier für hochaufgelösten Druck und Fotos (z.B. Epson 1440 dpi) beheben.

Mit diesem Drucker und diesem *matten* Fotopapier kann ich daher zurzeit hervorragend auch DinA 4 große Fotos für Bilder an der Wand ausdrucken, wenn es mal schnell gehen soll.

Die Qualität ist dabei fast so wie derzeit bei einem Fotokalender von meinbildkalender.de & Co und reicht für sehr viele Zwecke wie etwa normale Fotos oder auch Plakate im Laden, die professionell wirken sollen, und dergleichen vollkommen aus.

Insbesondere im Bilderrahmen hinter Glas muss man schon sehr dicht herangehen und mit guten Augen genau hinsehen, um erkennen zu können, dass es sich nicht um ein Echtfoto, sondern nur um einen Druck handelt.
[/Teilweise überholt]

11.09.2009 Update: Für Fotos ist der Farblaserdrucker Samsung CLP-300 vom 03.11.2007 bei uns unbrauchbar geworden, auch mit Spezialpapier sind die Ausdrucke spätestens ab der zweiten Seite mangelhaft durch zahllose krisselige weißen Flecken, die wahrscheinlich durch Überhitzung zustande kommen.

01.07.2009 15:36 | geändert: 10.02.2011 12:18


Danke für den Tip!!! Das Problem hatte ich auch und nun werden die Bilder endlich richtig gut! lächel

Wichtig ist vielleicht noch zu erwähnen, dass es sich dabei nur um dieses Photo Quality Ink Jet Paper handelt und nicht etwa um mattes Fotopapier, das wahrscheinlich wie das glänzende sicher auch nicht heiß werden darf.

Herzliche Grüße von
Horst

05.07.2009 08:03 | geändert: 05.07.2009 08:03


Hallo, habe gerade über Google Ihren Beitrag gefunden.
Kann Ihnen dazu folgendes mitteilen.
Ich habe auch sehr lange nach einem entsprechenden Fotopapier für meinen Laserdrucker (HP) gesucht.
Habe dann durch Zufall das papier der Marke Ricanor gefunden welches sogar einen leicht glänzenden Ausdruck ähnlich wie auf glänzenden Fotopapier für Ink Jet Drucker erzeugt, bin davon sehr begeistert und wollte das mal mitteilen. Zu finden unter www.Ricanor.de
Viel freude beim Drucken

06.03.2011 17:52 | geändert: 06.03.2011 17:52


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/fotopapier-fuer-laserdrucker-erfahrungen-fotos-drucken-t-1076-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.