Google-Anzeige

Garten im Mai - Was blüht im Mai? Bilder + Praxis-Tipps

Letzte Aktivität 24. Mai 2014: Garten im Mai - Was blüht im Mai? Bilder + Praxis-Tipps direkt vom Gärtner.

Google-Anzeige

Ergänzung zu Garten im April | Was blüht im Mai | Garten rund ums Jahr | Garten im Juni

Garten im Mai

Zuletzt aktualisiert: 24. Mai 2014

Hier gibt es verschiedene zuletzt eingefügte Bilder und Notizen aus unseren Gärten in Berlin und Brandenburg oder von unterwegs.

Kurzinfo - Wichtigste Mai-Blüher

Mai ist für Gärtner vor allem Rhododendron- und Flieder-Zeit. Wanderer zieht es zu den spektakulären Narzissenwiesen der weißen Bergnarzisse (Narcissus poeticus und Narcissus radiiflorus).


Rhododendron in voller Blüte.
Bild Datum: 2002-05-15 | Foto ID: 2006120901


Herrlich duftender Flieder-Strauß aus dem Garten.
Bild Datum: 2003-05-05 | Foto ID: 2005043006

14.05.2012 08:43 | geändert: 06.06.2014 13:26


Rückblick in Vorjahre

Garten im Mai 2013

Im Mai 2013 sind die ersten beiden Wochen sommerlich warm, am Samstag des 2. Wochenendes, beginnen die Eisheiligen mit kühlerem Wetter, teilweise mit ergiebigem Regen.
Vor allem Tulpen und Flieder stehen in voller Blüte, die Hauptblüte der Rhododendren beginnt. In den Alleen blühen die Kastanien, auf den Feldern der Raps. In Berlin und Brandenburg werden Eichen teilweise großflächig mit einem Biozid gegen den Eichenprozessionsspinner behandelt, Wirkstoff ist der Bacillus thuringiensis.

Garten im Mai 2012

Extreme Temperaturschwankungen: Die erste Maiwoche war kühl bis kalt, die zweite begann mit hochsommerlicher Hitze und ging um die Eisheiligen herum erneut in unangenehme Kälte mit Wind über, in der Nacht zum 14.Mai gab es sogar leichten Bodenfrost.
Seit der 3 Woche ist Sommer. Traumhaftes Wetter auch zu Pfingsten, teilweise gab es sogar Badewetter mit mediterranen Temperaturen bis über 30 Grad C. Die letzten Tage im Mai wurde es wieder kühl, nach der Hitze endlich wieder einmal Pflanzwetter, in der wir z.B. schon blühende Steinkraut-Sämlinge in Beete umsetzten, die durch verblühte Hornveilchen und Tulpen mit Vergissmeinnicht frei geworden sind. Durch die Wärme blühen in der letzten Mai-Woche diesmal schon viele Sommerblumen, auch etliche Rosen und Holunder stehen in voller Blüte. Am 31. Mai hat es nach längerer Zeit endlich wieder einmal geregnet.

Bilder

2. Mai-Woche
Im Garten gibt es nun viel zu tun, damit einem die Pflanzen nicht über den Kopf wachsen. Über manches "Unkraut" kann man sich auch freuen:


Verwilderte Hornveilchen (Viola cornuta) als "Unkraut" zwischen Steinen.
Bild Datum: 2012-05-08 | Foto ID: 2012053106

Bestimmte, besonders frühblühende Rosen blühen sogar schon vor Mitte Mai und werden deshalb manchmal auch als "Frühlingsrosen" bezeichnet:


Die Dünenrose, Bibernellrose (Rosa pimpinellifolia) blüht überreich schon im Mai noch vor der Hundsrose, Heckenrose (Rosa canina) und Kartoffelrose (Rosa rugosa) normalerweise kaum duftend, aber eine beliebte Bienenweide. Canon PowerShot S100 Testfoto.
Bild Datum: 2012-05-12 | Foto ID: 2012051401


"Frühlingsrose" (Rosa pimpinellifolia Hybride), Canon PowerShot S100 Testbild.
Bild Datum: 2012-05-12 | Foto ID: 2012051402

3. Mai-Woche
Nach den späten Tulpen verwandelt verwilderte Akelei (Aquilegia) unseren Garten in ein Blumenmeer. Flieder hüllt den Garten in seinen Duft und die spektakuläre Rhododendron Blüte setzt ein.


Rosa Massenbestände der Akelei (Aquilegia).
Bild Datum: 2012-05-16 | Foto ID: 2012053002

Etwa gleichzeitig blühen am trockenen Standort in voller Sonne die Lupinen, die ebenfalls gerne verwildern und oft sogar an Autobahnrändern in traumhaft schönen, meist blauen Massenbeständen auffallen.


Bunte Lupinen im Mai.
Bild Datum: 2012-05-12 | Foto ID: 2012053101

Kurz darauf erblühen die Schwertlilien (Iris), von denen normalerweise leider nur die blaue Sibirische Schwertlilie, Wieseniris (Iris sibirica) und die gelbe Sumpfschwertlilie, Wasserlilie (Iris pseudacorus) am zusagenden Standort verwildern, wären man die Garten-Iris am besten gelegentlich durch Teilung vermehren muss, um große und zuverlässig blühende Bestände zu erhalten.


Garten-Iris in voller Blüte, im Hintergrund rosa Akelei (Aquilegia).
Bild Datum: 2012-05-21 | Foto ID: 2012053108


Prächtige Bestände der Sibirischen Schwertlilie, Wieseniris (Iris sibirica), im Hintergrund Wurmfarn (Dryopteris). Verwilderte Wieseniris sieht man gelegentlich am Autobahnrand, z.B. an der Berliner Stadtautobahn, verwildert aus umliegenden Kleingärten.
Bild Datum: 2012-05-19 | Foto ID: 2012053109

4. Mai-Woche
Häufiger Park- und Straßenbaum, der direkt nach dem Flieder zu Hochform aufläuft und ebenso stark duftet:


Weiße Blüten-Trauben der Robinie, Schein-Akazie (Robinia pseudoacacia) hüllen ihre Umgebung in herrliche Duftwolken.
Bild Datum: 2012-05-22 | Foto ID: 2012052701

Durch die Wärme blühen in der letzten Mai-Woche diesmal schon viele Sommerblumen, auch etliche Garten-Rosen und Holunder stehen in voller Blüte.


Roter Fingerhut (Digitalis purpurea) Blüten nah.
Bild Datum: 2012-05-27 | Foto ID: 2012053103


Pfirsichblättrige Glockenblume (Campanula persicifolia) In voller Blüte unter blauem Himmel zu Pfingsten.
Bild Datum: 2012-05-28 | Foto ID: 2012053001


Holunder-Blüten zeigen in der Phänologie den Beginn des Frühsommers an, eigentlich Juni, bei längerer Wärme aber eben mitunter auch bereits im Mai.
Bild Datum: 2015-05-28 | Foto ID: 2012053104


Romantische Rose, zart-rosa stark gefüllt. Spektakuläre hohe Strauchrose bei warmer Witterung in voller Blüte schon Ende Mai. (Mir) unbekannte Sorte, wahrscheinlich Historische Rose, Parkrose oder Englische Rose.
Bild Datum: 2012-05-30 | Foto ID: 2012060201

Weitere Juni-Blüher, die bei uns diesmal bereits Ende Mai in voller Blüte stehen, z.B.:
Mohn, Klatschmohn (Papaver rhoeas)
Garten-Mohn (Papaver orientale)
Sommerlinde (Tilia platyphyllos)

Weitere Bilder vom Garten im Mai 2012 in anderen Alben

Frühere Seiten

Unser Garten im Mai 2011
Wildblumen am Wegesrand im Mai 2011

31.05.2012 19:58 | geändert: 06.06.2014 13:36


Letzte Änderungen und Ergänzungen auf dieser Seite - Log (History, Verlauf)

Ordnung
20140606
Seite teilweise überarbeitet.

Blütezeit-Notizen
20140524
Margeriten in voller Blüte am 24. Mai 2014. Verwildert in Wiese im Garten und Wiesenmargeriten am Autobahnrand
Lupinen in voller Blüte am 23. Mai 2014, Blühbeginn: 10. Mai 2014. Im Garten und verwilderte blaue Lupinen am Weges- und Autobahnrand

Ausflugstipp
20140524
Narzissenwiesen: Weiße Berg-Narzisse (Narcissus poeticus und Narcissus radiiflorus)

Weitere Informationen

Wildblumen am Wegesrand im Mai
Frühlingsblüher wichtigste Arten bestimmen - Was blüht im Mai?
Garten rund ums Jahr
Britzer Garten im Frühling
Freundschaftsinsel Potsdam im Frühling
Tulpenblüte in Holland - Tulpenfelder im Bollenstreek + Keukenhof
Garten im April
Garten im Juni

31.05.2012 19:59 | geändert: 06.06.2014 13:39


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/garten-im-mai-was-blueht-im-mai-bilder-praxis-tipps-t-1660-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.