Google-Anzeige

Goethe Gedicht Ginkgo biloba

Goethe Gedicht über das Ginkgo Blatt - zur Rechtschreibung.

Google-Anzeige

Kommentar zu Ginkgobaum (Ginkgo biloba)

Sehr geehrte Damen und Herren, sie legen sehr viel Wert auf Urheberschaft.
Dann gestehen Sie das bitte auch dem Geheimrat Goethe zu uns zitieren Sie sein Gingkoblattgedicht auch so wörtlich, wie er es geschrieben hat.Und auch " gibt" hätte er niemals mit "ie" geschrieben!

23.02.2010 11:52 | geändert: 23.02.2010 11:52


Kaum zu glauben, aber wahr: Das Goethe Gedicht zum Ginkgo Blatt *ist* bei uns so zitiert, wie er es geschrieben hat.
Quelle: Originalschrift des Goethe-Gedichts

Dass es auf vielen anderen Seiten abgewandelt und an die derzeit aktuelle Rechtschreibung angepasst wurde, liegt BTW wahrscheinlich daran, dass Goethe bekanntlich bereits vor längerem das Zeitliche gesegnet hat und seine Schutzrechte als Urheber daher hierzulande schon ewig abgelaufen sind.

Natürlich unterlaufen uns auch Fehler, aber da wir normalerweise im Zweifelsfall erst recherchieren, bevor wir unsere Artikel veröffentlichen, können wir nicht erkennen, warum wir dann nicht auch Wert auf unsere Urheberschaft legen sollten. Dass wir unsere Inhalte zur Information und Weiterbildung auch für die Allgemeinheit kostenlos und frei zugänglich halten, heißt keineswegs, dass sie nichts wert sind, sodass sie jeder für fremde Zwecke verwenden darf ohne zumindest um Erlaubnis zu fragen und sich ggf. durch angemessene Nutzungsbeiträge an unserem Aufwand zu beteiligen.

23.02.2010 14:22 | geändert: 23.02.2010 14:22


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/goethe-gedicht-ginkgo-biloba-t-1284-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.