Google-Anzeige

Kirschlorbeer gelbe Blätter, die abfallen

Google-Anzeige


Mehrere Büsche Kirschlorbeer bekommen gelbe Blätter, die dann abfallen. Kann jemand helfen ?
(Verträgt der Kirschlorbeer evtl. keine Staunässe ?

09.07.2007 11:22 | geändert: 09.07.2007 11:22


Ja, gegen Staunässe ist er sehr empfindlich, es kann dadurch zur Wurzelfäule kommen, einer gefährlichen Pilzkrankheit, zu deren Schadbild gelbe Blätter gehören sowie dunkle Verfärbungen der Rinde und Stammbasis. Zuletzt können die Pflanzen absterben. In diesem Fall müssten sie einschließlich ihrer Wurzeln und der betreffenden Erde umgehend entsorgt werden. Danach kann man entweder für eine bessere Drainage an dem Standort sorgen oder Sumpfpflanzen setzen.

Oft haben gelbe Blätter an Kirschlorbeeren jedoch eine harmlose Ursache, vereinzelt treten sie an unseren Sträuchern zurzeit auch auf: Hier ist es ganz normaler Blattfall - Immergrüne Pflanzen sind nicht wirklich immergrün, auch ihre Blätter haben nur eine begrenzte Lebenszeit, wenn auch eine längere als laubabwerfende, und werden nach einer bestimmten Zeit erneuert.

Treten außergewöhnliche viele gelbe Blätter auf, empfiehlt sich ein sofortiger starker Rückschnitt bis ins gesunde Holz. Oft kann man Pilzkrankheiten an Lorbeerkischen damit schon wirksam bekämpfen.

Mit freundlichen Grüßen GartenDatenbank.de Team Support

18.07.2007 19:23 | geändert: 18.07.2007 19:23


Ein Beitrag aus diesem Thread wurde in einen neuen Thread verschoben:

Kirschlorbeer Blattschäden braune Flecken + Löcher

27.04.2008 19:41 | geändert: 27.04.2008 19:41


Google-Anzeigen und Contentempfehlungen

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/kirschlorbeer-gelbe-blaetter-die-abfallen-t-173-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.