Google-Anzeige

Kiwipflanze Wurzeln Flachwurzler Tiefwurzler? (Wurzelsystem)

Google-Anzeige

Frage zu: Kiwipflanze Kiwi (Actinidia deliciosa), syn. A. chinensis in Gärten
----------

Welchen Pflanzabstand von einer Garagenwand muss eine Kiwipflanze haben? Wir haben den Eindruck, dass die Wurzeln drücken und der Putz deshalb reißt und hohl wird, weil außerdem die Blätter die Feuchtigkeit an der Wand speichern, da zu dicht gepflanzt(20 cm). Wie bekommt man die Pflanze am besten ganz weg (wie tief gehen die Wurzeln)?

07.07.2008 09:51 | geändert: 07.07.2008 09:51


Die Kiwipflanze ist ein Flachwurzler.

Kletterpflanzen allgemein pflanzt man normalerweise mit einem Abstand von etwa einem halben Meter von der Wand, da sie insbesondere als Jungpflanze sonst zu schnell austrocknen. Der Boden in der Nähe einer Wand oder Mauer ist meist extrem trocken und Kiwis bleiben auch empfindlich gegen Trockenheit, wenn sie angewachsen sind.

Entfernen kann man sie einfach durch Abschneiden direkt über dem Boden. Jeden aus dem Boden ggf. erscheinenden Neutrieb muss man dann evtl. noch eine Weile rausreißen bis sich die Pflanze endgültig erschöpft hat. Ein Ausgraben des Wurzelstockes ist insofern eigentlich nicht nötig, wenn man nicht gerade sofort an dieselbe Stelle eine neue Pflanze einsetzen will.

Wie tief Wurzeln genau werden, kann man pauschal nie angeben, ausführliche Informationen zu diesem Thema siehe unsere Spezialseite Wie tief werden Wurzeln Flachwurzler Tiefwurzler Baumwurzeln.

Mit freundlichen Grüßen
Gabriele Jesdinsky

07.07.2008 19:00 | geändert: 07.07.2008 19:00


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/kiwipflanze-wurzeln-flachwurzler-tiefwurzler-wurzelsystem-t-604-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.