Google-Anzeige

Koriander pikieren, Petersilie im Büschel pflanzen, Sämlinge

Google-Anzeige

Kommentar zu Koriandersamen @ de.rec.garten
----------

Muß ich die jetzt pikieren? Und wenn ja, wann und wie genau?

Ja, Koriander wächst am besten in einem gewissen Abstand. Wenn man die Blätter ernten will, reicht 5cm, zur optimalen Samenernte etwa 20cm.

Sobald man die Pflänzchen greifen kann, muss man sie vereinzeln (Überzählige entfernen) oder auf diesen Abstand verziehen.

Umpflanzen immer am besten bei kühlem, feuchten Wetter oder notfalls abends, gut angießen (Gießrand = Wurzeln einschlämmen) und bis sie angewachsen sind, gleichmäßig feucht halten, danach trocken(!) halten. Töpfe mindestens einige Tage schattig aufstellen, Beet mit frisch gepflanzten Sämlingen ggf. anfangs schattieren.


Um sich diese Prozedur zu ersparen, kann man Koriander auch direkt ins Freiland bzw. in Töpfen gleich mit dem jeweils genannten Abstand aussäen.

Koriander schießt schnell in die Blüte, wenn man ihn zur Ernte der *Blätter* als Gewürz verwenden will, muss man ihn daher etwa alle 4 Wochen neu aussäen.

Und gilt dasselbe auch für meine glatte Petersilie?

Es kann nicht schaden, Petersilie wächst aber im Gegensatz zu Koriander genauso gut, wenn die Sämlinge dicht an dicht stehen, bzw. wenn man sie in kleinen Büscheln pflanzt. Das macht man vor allem auch bei der Kultur in Töpfen so, damit man schneller ansehnliche Pflanzen erhält.
Ob glatte oder krause Petersilie spielt dabei keine Rolle.

Gruß Gabi
->Followup-To de.rec.garten
--
Meine Notizen:
Koriander Anbau
Petersilie Anbau

Kategorie: Gabis Usenetbeiträge

23.05.2008 19:26 | geändert: 12.07.2008 17:39


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/koriander-pikieren-petersilie-im-bueschel-pflanzen-saemlinge-t-514-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.