Google-Anzeige

Lidl Fotobuch Test + Erfahrungen (Premium-Fotobuch)

Letzte Aktivität 02.05.2010: Lidl Fotobuch im Test + Erfahrungen - Premium-Fotobuch mit Fotos in Echtfoto-Qualität. Infos direkt vom Anwender!

Google-Anzeige

Ergänzung zu Fotoleinwand bestellen | Fotodienste online | Fotokalender bestellen | Welche Kamera kaufen? | Hardware FAQ

Kurz-Info - Zuletzt aktualisiert: 02.05.2010

Lidl Fotobuch im Test - Erfahrungen
Das Lidl Fotobuch gibt es inzwischen endlich auch im besonders praktischen A4 Hochformat, das man besonders schnell und einfach mit jeweils 4 großen Fotos auf jeder Doppelseite gestalten kann.
Meine letzte Bestellung im April 2010 verlief völlig problemlos und kam diesmal in einer sehr guten Qualität. Lediglich besonders schwierige Bilder wie einige testweise eingefügte Nachtaufnahmen und zur blauen Stunde belichtete, großflächige Bilder könnten künftig noch etwas verbessert werden.
Lieferzeit: 1 Woche
Produkt-Bezeichnung: Premium-Fotobuch A4 hoch
Seiten-Anzahl: 74
Preis: EUR 50,95 + 2,59 Versandkosten, Gesamt: EUR 53,54
Zahlung per Lastschrift möglich: Ja
Nachträgliches Einfügen von Bildern möglich: Ja, einfach.
Nachträgliches Einfügen von Seiten möglich: Ja, einfach.
Seiten verschieben möglich: Ja, einfach.
Automatisches Anordnen: Noch bescheiden und verbesserungsbedürftig.
Mein Fazit - Schulnote: 1- | Sterne: 4 von 5
[Ausführliche Test Ergebnisse dazu mit Fotos demnächst.]

Bookmark
http://www.bessere-bilder.de/fotobuecher/index.php3

Das Lidl Fotobuch ist auch als sogenanntes "Premium-Fotobuch" mit Fotos in Echtfoto-Qualität erhältlich. Im Test[1] des Magazins 'ComputerBild' ist es zurzeit Testsieger und wird auf dessen Webseite sogar eigens mit einem Video beworben, in dem ein begeisterter Redakteur in bewegten Bildern die Vorzüge schildert. Die Begeisterung kann ich nach unserer Bestellung leider nicht teilen. Hier gibt es dazu unsere aktuellen Erfahrungen aus Juli und August 2009.

[1] Die 'Stiftung Warentest' hat BTW dagegen offenbar die Existenz von Premium-Fotobüchern noch gar nicht bemerkt und testet sogar im Test-Heft August 2009 nur herkömmliche Fotobücher, für deren Druckqualität mir persönlich meine Fotos und erst recht meine Zeit und unser (in aller Regel leider nicht so leicht verdientes) Geld zu schade wären.

Erfahrungsbericht zum Lidl Fotobuch (Premium-Fotobuch)

1. Verarbeitung und Service: Viel Geld für viel Ärger durch mangelhafte Verarbeitung und leere Versprechungen des Lidl Fotodienstes nach einer Reklamation.

Am "Premium"-Fotobuch von Lidl ist leider nur der hohe Preis premium.
Die Verarbeitung unseres Exemplares ist sogar mangelhaft, 5 große Blasen verunstalten die Vorderseite des Umschlags:


Lidl Fotobuch mangelhafte Verarbeitung: Insgesamt 5 große Blasen auf der vorderen Umschlagseite.
Bild Datum: 2009-07-28 | Foto ID: 2009072803


Lidl Premium-Fotobuch: Die Verarbeitung ist mangelhaft und bei einem stolzen Preis in Höhe von 42,54 EURO (net Dollar) - zur Erinnerung: EUR 42,54 = DM 83,20 - incl. Versand absolut inakzeptabel.
Bild Datum: 2009-07-28 | Foto ID: 2009072804

Der Lidl-Fotoservice (eine Firma namens Targa GmbH) räumte zwar einen Produktionsfehler ein und versprach eine "schnellstmögliche" Nachlieferung eines mängelfreien Produktes. Bis heute warten wir darauf jedoch seit 28.07.2009 trotz Nachfrage leider vergeblich, ebenso wie wenigstens auf eine alternative angemessene Gutschrift, die wir sogar auch noch zur Verrechnung(!) angeboten hatten, um den bereits befürchteten länger andauernden Ärger, womöglich noch mit Rechtsstreit, in der Sache zu vermeiden und das Problem möglichst schnell, einfach und unbürokratisch aus der Welt zu schaffen.

2. Fotoqualität meist gut bis mittelmäßig (Schulnote 2-3), gelegentlich aber auch mangelhaft (bei uns mindestens 2 Bilder von 80).

Im Vergleich zu herkömmlichen Fotobüchern ist die Bildqualität schon brauchbar, bei genauer Betrachtung sind viele Bilder jedoch etwas zu stark geschärft und etwas zu kontrastreich, in Einzelfällen ist der Kontrast so hoch, dass die Bildqualität mangelhaft wird, siehe zum Beispiel die folgenden Bilder mit unnatürlich kitschig blauem Himmel:


Bildqualität: Zu hoher Kontrast, Himmel unnatürlich kitschig blau.
Bild Datum: 2009-07-27 | Foto ID: 2009072701

3. Software: Schon recht brauchbar, aber deutlich verbesserungbedürftig: Überdurchschnittlich hoher Zeitaufwand für Gestaltung/Anordnung der Bilder erforderlich durch fehlende wichtige Funktionen der Software (insbesondere fehlen Automatische Zentrierung + Rechtschreibprüfung).

Beispiel: Trotz sehr viel Übung in Bildbearbeitung und mit ähnlicher Software brauchte ich persönlich mehr als 3 (in Worten: *drei*!) STUNDEN um 80 Bilder auf 50 Seiten einigermaßen vernünftig zu platzieren, die zuvor bereits durch das Programm automatisch angeordnet worden waren (trotz korrekt durchnummerierten Dateinamen dabei sogar auch noch teilweise in falscher Reihenfolge).

4. Upload: Zu langsam. Sehr lange Übertragungszeit für den Bild-Upload über das Internet, sehr schnelles DSL erforderlich.

Beispiel: Für den Upload von etwa 80 Bildern mit ca. 180 MB brauchte ich weitere quälende 3,5 Stunden(!) mit dem bei uns im Büro und in anderen weiten Teilen Deutschlands in Glasfaser-Gebieten derzeit nur verfügbaren 1000er DSL.

5. Formate: Die Auswahl an Formaten ist viel zu gering, es gibt bei Lidl bisher lediglich ein kleines quadratisches Format und ein Querformat in DinA4.

Ich persönlich bevorzuge meistens Hochformat DinA4, da bei uns Panoramabilder allenfalls einen seltenen Ausnahmefall darstellen und ich gelungene Bilder gerne zu zweit im 13x18 cm Format auf einer Seite präsentiere, quer versteht sich, da man Hochformat heute meist meidet, um die Fotos optimal auf Monitoren und im Internet ausstellen zu können.

6. Lieferzeit: Zu lang, bei uns 1 Woche. Wünschenswert und erwartet: 2(-3) Tage.

7. Bezahlung: Obwohl wir bei der Bestellung Bankeinzug gewählt hatten, kam die Ware mit einer Rechnung, die die Aufforderung enthielt, den Rechnungsbetrag innerhalb von 8 Tagen zu überweisen. Kein Wort von der gewünschten Lastschrift.
Kaum war der Betrag überwiesen, wurde er zusätzlich von unserem Bankkonto abgebucht.
Immerhin erhielten wir fast gleichzeitig eine E-Mail mit der Bitte um Entschuldigung für den Fehler und tatsächlich auch eine umgehende Rücküberweisung der Doppelzahlung.

Fazit:
Nachtrag 21.08.2009: Teilweise überholt, siehe unten.
Bei (Nach)-Lieferung eines mängelfrei verarbeiteten Produktes in angemessener Zeit oder Gutschrift eines angemessenen Betrages wären wir mit dem Lidl Premium-Fotobuch trotz dem hohen Preis, der verbesserungsbedürftigen Software und langen Uploadzeit noch relativ zufrieden gewesen. (Man wird bescheiden.)

Zurzeit empfiehlt es sich aber wohl eher, einen anderen Fotodienst zu versuchen. Bei der Höhe des Preises kommt es dann vorläufig auf einige EUR mehr auch nicht an, wenn man dadurch den genannten schwerwiegenden Problemen und Ärgernissen vielleicht entgehen kann.

Bei Lidl oder anderen Firmen mit zweifelhaften Geschäftspraktiken zurzeit BLOß NICHT per Überweisung oder Kreditkarte im Voraus den vollen Betrag bezahlen, sondern bis zur Lieferung von mängelfreier Ware ggf. zumindest einen angemessenen Betrag zurückbehalten, um sich keinen Endlosärger und am Ende gar einen Rechtsstreit einzuhandeln.

Wir bestellten das Lidl Fotobuch - wie wohl die meisten Fotofreunde – um uns an den Bildern zur Erinnerung an einen super Urlaub zu erfreuen.

Leider mussten wir es nun in die hinterste Ecke eines Aktenschrankes verbannen, denn es erinnert uns vor allem an den Ärger über Lidl bzw. deren (vorsichtig formuliert) merkwürdigen Fotodienst.

Ein *echtes* Premium-Fotoalbum macht man sich wie bei Fotokalendern nach wie vor wahrscheinlich am besten durch Kleben statt Klicken:

Bei nur *einem* Album (häufigster Normalfall) geht das Einkleben edler Echtfotos in ein schönes Fotoalbum eher schneller und macht auch mehr Spaß als die lästige Herumfummelei am Computer in der meist noch unausgereiften Software für ein Fotobuch und ist auch nicht einmal teurer, selbst wenn man ein besonders hochwertiges Fotoalbum kauft. Handarbeit ist hier wie bei Fotokarten und Fotokalendern *wesentlich* edler und lohnt sich zumindest für wertvolle professionelle/ künstlerische Fotos.

Siehe auch
Fotoleinwand bestellen
Fotodienste online
Fotokalender bestellen
Welche Kamera kaufen?
Hardware FAQ
Fotobücher - Alte Seite]

14.08.2009 18:56 | geändert: 21.09.2013 08:11


Nachdem wir uns wegen des Fotobuchs insgesamt 4 Mal an den Support wenden mussten und sich bei uns dadurch bereits eine Lidl-Phobie zu entwickeln drohte, kam es jetzt plötzlich zu einer überraschenden Wendung:

Das nachgelieferte mängelfreie Fotobuch soll beim Transport verloren gegangen sein, die Bild-Dateien sind aber inzwischen gelöscht, sodass eine erneute Nachlieferung nicht mehr möglich ist.

Obwohl wir ja bereits eine "angemessene Gutschrift" zur Einigung vorgeschlagen hatten, und uns schon sehr wunderten, warum Lidl darauf nicht einging, sondern auf einer Nachlieferung beharrte, die sie sicher deutlich teurer zu stehen kommt und bei dem in Rede stehenden Produktionsfehler eigentlich ein Overkill ist, erhielten wir heute sehr kurzfristig den KOMPLETTEN Kaufpreis einschließlich Versandkosten erstattet! lächel

Das ist in diesem Fall so viel mehr als angemessen, dass es sich bei unseren oben beschriebenen Problemen möglicherweise doch nur um einen Einzelfall und eine anschließende Verkettung von unglücklichen Umständen handeln könnte.

Das nächste Fotobuch bestelle ich daher versuchsweise wieder bei Lidl, obwohl ich mir eigentlich schon die Software von dem nächsten auszuprobierenden Hersteller downgeloadet habe (g-picture.de), der allerdings weiterhin auch schon mit besserer Auswahl bei den Formaten lockt, aber weniger günstige Preise hat.
Ich hoffe, ich kann dann mehr Erfreuliches berichten. (Zumal ich mich auch über die ComputerBild gewundert habe, deren Testergebnisse ich nämlich bisher sonst immer nur bestätigen konnte. Ich hatte schon den Verdacht, Lidl hätte die CB-Redakteure irgendwie erkannt und sich bei der Lieferung für den Test dann natürlich wirklich Mühe gegegeben.)

Im folgenden nachträglich noch zwei schönere Bilder vom Fotobuch, auf deren Upload mir neulich die Lust vergangen war. Etwaige erkennbare Bildmängel kommen hier nur durch das Abfotografieren zustanden, im Fotobuch selbst sind diese tadellos.


Vordere Umschlagseite. 1 Foto (Collage).
Bild Datum: 2009-07-27 | Foto ID: 2009072702


Ein Beispiel zur Anordnung der Bilder, innen. Linke Seite großes Bild ca. DinA 4, rechte Seite 4 Bilder á 12 x 8 cm (mir zu klein!) plus Text.
Online-Album davon: Sumpfdotterblume bzw. Bergfrühling in den Alpen.
Bild Datum: 2009-07-27 | Foto ID: 2009072703

Weitere Anmerkungen für die Praxis:

Hintergrund: Schwarzen Hintergrund (vor dem Bilder besser leuchten) werde ich beim nächsten Mal wahrscheinlich nicht mehr auswählen, weil man darauf jeden Fingerabdruck sieht.

Mittelnaht: Außerdem werde ich keine Fotos mehr über der Mitte platzieren (hier nicht gezeigt), ein geteiltes Bild gefällt mir persönlich trotz der super flachen Bindung nicht so gut.

Format: Ich fürchte, mit dem Querformat (oder auch quadratischen Format), den derzeit leider einzigen beim Lidl Fotobuch, werde ich mich auch auf Dauer nicht anfreunden können. Das Hochformat, wie ich es auch für selbstgedruckte Fotoalben verwende, scheint mir im Moment für die meisten Zwecke einfach praktischer, weil pro Seite zwei Bilder mit dem oft besten Format 13x18cm untergebracht werden können. Das geht außerdem am schnellsten, sodass sich die Bearbeitung für das Fotobuch in den geringstmöglichen Grenzen (= zurzeit max. 2-3 Stunden für 50 Seiten) hält.

Text-Formatierung: Bei Text ist es bisher leider noch nicht möglich, *verschiedene* Formatierungen vorzunehmen.
Beispiel:
Statt Sumpfdotterblume (Caltha palustris) geht nur Sumpfdotterblume (Caltha palustris).
D.h. Man kann nur alles oder nichts kursiv/fett/farbig schreiben.

Verwandte Seiten:
Fotoalbum Erfahrungen
Fotokalender Erfahrungen
Fotodienste online Fotos bestellen Erfahrungen

21.08.2009 15:38 | geändert: 21.08.2009 15:38


Ich habe ein Hartcover-Fotobuch bei Lidl in auftrag gegeben und muß dazu sagen das es bei weitem mit der schlechtesten Bildqualität ist. Nach mehrmaliger Überprüfung von seiten Lidl ist alles in ordnung um nur ja keine schadensgutmachung leisten zu müssen. Ich meinerseits werde bei Lidl gar nichts mehr kaufen da Fa.Aldi (Hofer) eine weit bessere Qualität leistet. Bewertung: nicht zu empfehlen!

18.02.2010 17:16 | geändert: 18.02.2010 17:16


ich habe nun bereits drei Fotobücher bei LIDL gemacht, und alle waren einwandfrei. Lieferung nach drei Tagen. Ich bin sehr zufrieden. Immer wieder. lach

20.02.2010 11:47 | geändert: 20.02.2010 11:47


Dieser "Traunfellner" schreibt ja überall seinen negativen Kommentar rein zu Lidl - in einem Fachforum wurde hierzu seine Beanstandung wiederlegt..

Meine Wenigkeit hatte nie Probleme mit Lidl-Fotos, immer super Qualität.

In der FAQ von Lidl-Fotos steht übrigens ausdrücklich drin das die Lieferzeiten variieren.
Es heißt ja auch "voraussichtliche Lieferzeit".

Bücher und gerade Premium-Bücher können da bereits 7-8 Tage Wartezeit bedeuten, in Arbeitstagen gemessen.

Zeigt mir bitte einen GUTEN Anbieter der dies unterbietet.

Jeder bisherige Auftrag wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Weiterhin Lobenswert:

Die AGB der Firma Targa, welche für Lidl diesen Dienst bereit stellt.

Allein schon an der netten Zahlungserinnerung per Email ohne Gebühren merkt man, dass man nicht bei einem Schnapsladen gelandet ist.

Manche würden am liebsten für 10 Fotobücher 10,- EUR bezahlen und am Ende noch "aufgrund schlechter Qualität" dafür 2,- EUR bezahlen.

Übrigens hat Aldi bisher nie die gute Qualität geliefert, die Lidl geschafft hat. Den Testergebnissen können wir nur bei pflichten, welche dies bestätigen..

MFG zwinker

16.08.2010 20:58 | geändert: 16.08.2010 20:58


Keine Einwände
Besser kann es nicht sein, bin sehr zufrieden

08.09.2010 12:03 | geändert: 08.09.2010 12:03


Meine Erfahrungen über das Gestalten von Fotobüchern bei Lidl, egal welches Format man nimmt, ist bestens. Ich habe inzwischen alle Fotobücher durch und jedes ist wunderschön herausgekommen. Manche wurden schöner als man gedacht hatte. Es gibt eine große Auswahl zum Gestalten. Man muß sich für die schönen Dinge im Leben, manchmal eben mehr Zeit nehmen. Dafür hat man später auch länger Freude dran. Meine Fotobücher kommen auch bei Freunden spitzenmäßig an, obwohl die Personen bei der Gestaltung nicht anwesend sind.
Auch der Versand ist problemlos und höchstens 4-5 Tage. Weiter empfehlenswert.

19.10.2010 13:29 | geändert: 19.10.2010 13:29


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/lidl-fotobuch-test-erfahrungen-premium-fotobuch-t-1128-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.