Google-Anzeige

Magnolienfrüchte als Vogelfutter verwenden?

Google-Anzeige

Frage zu: Magnolie (Magnolia x soulangeana)

Mein Magnolienbaum ist voller Früchte. Kann man sie z. B. dem Vogelfutter im Winter beimischen?

18.10.2009 12:35 | geändert: 18.10.2009 12:35


Über eine Giftigkeit der Magnolien-Früchte für Menschen oder Vögel bzw. Tiere ist uns nichts bekannt.

Die Früchte bzw. leuchtend roten Samen dienen wohl vor allem Nagetieren wie Eichhörnchen als Nahrungsquelle, jedenfalls im natürlichen Lebensraum.

Für bei uns heimische Vögel bzw. Tiere dürfte der Wert unbedeutend sein, wie bei den meisten anderen fremdländischen Pflanzen.

Zum dem Thema fand ich bisher nur die folgende englischsprachige Seite: Magnolia Fruits as Food for Birds

Ich würde die Frage ggf. mal in einem Gartenforum, einem Spezialforum für Vogelfreunde oder dergleichen stellen.

Wenn die Vögel an den Magnolienfrüchten interessiert wären, würden sie sich aber wohl auch schon von selbst im Baum über sie hermachen. Soweit ich mich erinnere, werden sie wohl bei uns normalerweise selbst von den Amseln verschmäht, die sich sonst auf so ziemlich alles stürzen.


Magnolien-Früchte im Fruchtstand
Bild Datum: 2000-10-01 | Foto ID‑Nr.: 2004031133


Aufgeplatzte Früchte mit roten Samen bei Reife.
Bild Datum: 2000-10-01 | Foto ID‑Nr.: 2004031117

19.10.2009 09:34 | geändert: 19.10.2009 09:34


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/magnolienfruechte-als-vogelfutter-verwenden-t-1178-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.