Google-Anzeige

Nachschlagewerke Garten + Pflanzen - Die besten Bücher & CDs

Letzte Aktivität 7. November 2013: Gartenbücher, Nachschlagewerke Garten + Pflanzen. Die besten Bücher & CDs. Infos direkt vom Anwender, Gabis Lieblingsbücher.

Google-Anzeige

Ergänzung zu Pflanzendatenbanken online | Fitness Ratgeber | "Pageturner" - Unterhaltsame Bücher | Hardware FAQ + Geschenkideen

Nachschlagewerke Garten + Pflanzen

Zuletzt aktualisiert: 7. November 2013

Hier gibt es eine Übersicht der besten Bücher und CDs über Pflanzen und Garten-Themen, meine Lieblingsbücher. Alle Empfehlungen sind meine persönlichen Favoriten und werden durch bessere umgehend ersetzt. Auch wenn man heute zu Nachschlagezwecken meist lieber das Internet benutzt, sammle ich nach wie vor sehr gerne auch besonders gute Bücher, insbesondere da man die gesuchten Informationen mit diesen oft immer noch deutlich schneller auf einen Griff findet, auch wenn man sich extra zu einem Regal bewegen und das Alphabet noch auswendig können muss.

Pflanzen
Gartenpflanzen allgemein
Gehölze: Bäume, Sträucher, Kletterpflanzen, Wildgehölze Bestimmungsbücher
Rosen
Stauden/Krautige Pflanzen, Wildblumen Bestimmungsbücher
Kübelpflanzen

Probleme
Bezugsquellen
Gefährdete Arten
Schädlinge & Krankheiten


Technik
Schnitt: Gehölze
Vermehrung


Tipps
Gartengestaltung
Reiseführer Gärten & Parks
Aktuelles zum Monat
Humorvolle Bücher über Gärten

02.12.2010 14:05 | geändert: 07.11.2013 12:10


Gartenpflanzen allgemein

Die große Pflanzen-Enzyklopädie von A - Z *
The Royal Horticultural Society, Christopher Brickell. 2010
15.500 Pflanzen (Garten- und Zimmerpflanzen), 6.000 Farbfotos, 2 große Bände insgesamt über 1.100 Seiten.

Plantus CD-ROM *
Peter Kiermeier, Nils Bödeker. 1999
Pflanzendatenbank von 7.500 Freilandpflanzen Mitteleuropas mit bis zu 400 Kriterien, 5.000 Farbfotos, komfortable Filtermöglichkeiten.
Nachtrag 11.11.2011 Achtung, lässt sich unter Windows 7 64 Bit nicht mehr verwenden, auch nicht im Kompatibiltätsmodus! wütend

Neues Gartenpflanzenbuch *
Brigitte Marten, Heinrich Wiegand. 1992
1.037 Pflanzen mit 570 Farbfotos.

Zander - Handwörterbuch der Pflanzennamen *
Walter Erhardt, Erich Götz, Nils Bödeker, Siegmund Seybold. 2008
20.000 Wildarten mit Schnellinfos zu Lebensform, Blütezeit, ggf. Winterschutz, Verwendung und Herkunft (ohne Bilder).

Siehe auch - Online
Gartenpflanzen - Schattenpflanzen, giftige Pflanzen, Arzneipflanzen bis Zimmerpflanzen

* Affiliate-Links

02.12.2010 14:13 | geändert: 11.11.2011 19:10


Gehölze - Bäume, Sträucher, Kletterpflanzen, Wildgehölze, Wildsträucher

Die große Pflanzen-Enzyklopädie von A - Z *
The Royal Horticultural Society, Christopher Brickell. 2010
15.500 Pflanzen (Garten- und Zimmerpflanzen), 6.000 Farbfotos, 2 große Bände insgesamt über 1.100 Seiten.

Plantus CD-ROM *
Peter Kiermeier, Nils Bödeker. 1999
Pflanzendatenbank von 7.500 Freilandpflanzen Mitteleuropas mit bis zu 400 Kriterien, 5.000 Farbfotos, komfortable Filtermöglichkeiten.
Nachtrag 11.11.2011 Achtung, lässt sich unter Windows 7 64 Bit nicht mehr verwenden, auch nicht im Kompatibiltätsmodus! wütend

Gartenhandbuch - Gehölze, Bäume und Sträucher *
DuMont. 1997
450 Pflanzen mit 500 Farbfotos, gute Anleitung zum Schnitt, hauptsächlich Bäume, sortiert nach Größe, Jahreszeit und Farbe.

Gartenhandbuch, Sträucher und Kletterpflanzen *
DuMont. 1997
1.000 Pflanzen mit 1.000 Farbfotos, gute Anleitung zum Schnitt, sortiert nach Größe, Jahreszeit und Farbe.

Das große Buch der Ziergehölze *
Andreas Bärtels. 2001
1.200 Pflanzen mit 1.520 Farbfotos, in Mitteleuropa heimische und kultivierte Garten- und Parkgehölze.

Bestimmungsbücher

Einheimische Bäume und Sträucher *
Jean-Denis Godet. 2004
260 Pflanzen mit 1.300 Farbfotos, einheimische und einführte Baum- und Straucharten. Hervorragende Detail-Fotos der Blätter!

Blüten einheimischer und wichtiger fremdländischer Baumarten und Straucharten *
Jean-Denis Godet. 1997
165 Pflanzen mit 1.600 Farbfotos, hervorragende Detail-Fotos der Blüten!

Fitschen Gehölzflora *
Ein Buch zum Bestimmen der in Mitteleuropa wild wachsenden und angepflanzten Bäume und Sträucher. Mit Knospen- und Früchteschlüssel
Jost Fitschen. 2006
Bestimmungsschlüssel für einheimische und häufig kultivierte Gehölze.

Hybriden: bei Bäumen und Sträuchern: und ihre Eltern *
Erkennungsmerkmale der wichtigsten ca. 130 Hybridenarten sowie ihrer Eltern.
Dietrich Böhlmann. 2008
Sehr übersichtlich und umfangreich, unentbehrliches Nachschlagewerk für schnelle und einfache Bestimmung. Bisher ist mir nur eine fehlende wichtige Hybride aufgefallen (Viburnum x bodnantense)

Siehe auch - Online
Gehölze - Blütensträucher Ziersträucher + Bäume

* Affiliate-Links

03.12.2010 06:43 | geändert: 06.12.2011 21:16


Rosen

Kordes kostenloser Rosenkatalog
Katalog mit Beschreibungen und vielen Fotos, viele ADR-Rosen ( = besonders gesunde)

[Anscheinend leider nicht mehr erhältlich
Gesunde Rosen
AID e.V. Nr.1229/1997
Liste der robusten Rosen-Sorten]


Rosenlexikon CD ROM *
Heinrich Schultheis, Helga Urban, Klaus Urban. 2001
15.000 Rosennamen, 200 Wildrosen, 2.200 Rosenbilder, Kurzbeschreibung, Quellen für genauere Beschreibungen und Bezug.

Rosen- Enzyklopädie. *
Peter Beales, Tommy Cairns, Walter Duncan. 2005
Die wichtigsten Wildrosen und über 4.000 Gartenrosen, sehr viele schöne Fotos.

Die Rosendatenbank CD-ROM *
Inge Burkhardt. 2001
Mehr als 3.600 Rosen mit Bildern, Bezugsquellen und Filtermöglichkeit, z.B. nach "Gesundheit".

Rosengärten in Deutschland
Verein deutscher Rosenfreunde. 1999
Ca. EUR 4,-. Übersichtliche Infos mit Farbfoto von mehr als 80 Rosengärten.

Siehe auch - Online
Rosen - Rosenpflege *Gesunde* Rosen pflanzen, Pilzresistente Rosensorten

* Affiliate-Links

03.12.2010 07:13 | geändert: 03.12.2010 09:38


Stauden, Krautige Pflanzen, Wildblumen

Bestimmungsbücher & -CD-ROMs für Wildpflanzen

Exkursionsflora der Alpen
Thomas Götz. 2009
Kostenloses, laufend aktualisiertes Manuskript zum Download im Word-Format. Besonders gute Übersicht zur Bestimmung vieler Familien der Alpenflora und angrenzender Gebiete. Ohne Fotos.

Flora Helvetica *
Konrad Lauber, Gerhart Wagner. 2012
ca. 3.850 Farbfotos von 3.000 wildwachsenden Blüten- und Farnpflanzen, einschliesslich wichtiger Kulturpflanzen, Artbeschreibungen und Bestimmungsschlüssel.
Identifizierungskennzeichen auf einen Blick. Hervorragendes, für mich fast perfektes Nachschlagewerk, das zum größten Teil auch die in Deutschland vorkommenden Arten umfasst. Eins meiner liebsten Lieblingsbücher überhaupt.

Flora Helvetica App
Seit ca. Dezember 2012 ist die Flora Helvetica auch als App erhältlich im Play Store
Bei uns im Einsatz seit 13. Juli 2013, damaliger Kaufpreis EUR 89,99.
Weitere Informationen: Flora Helvetica App Erfahrungen

Flora alpina *
David Aeschimann, Konrad Lauber, Daniel Martin Moser, Jean-Paul Theurillat. 2004
Die Alpenpflanzen komplett = 1/3 aller Gefäßpflanzen Europas: 4.500 Pflanzen, mehr als 5.900 sehr schöne und große Farbfotos meist mit den wichtigsten Identifizierungkennzeichen. Ohne Beschreibung und Schlüssel, jedoch hervorragende Schnell-Infos über viele weitere wichtige Daten, z.B. Pflanzenhöhe und Blütendurchmesser, Blütezeit, Biotoptyp, Substrat, Feuchtegrad u.a.
Eins der unentbehrlichen Nachschlagewerke. Der Preis ist angemessen.

Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands *
Henning Haeupler, Thomas Muer. 2007
4.200 Pflanzen, 3.900 Farbfotos mit Morphologiebeschreibung, Biotoptypen und ggf. Verwendungen. Fast komplettes Werk über die deutsche Flora.

Rothmaler Exkursionsflora von Deutschland - Gefäßpflanzen *
2007
2.814 Pflanzen mit Detailzeichnung und Kennzeichnung der Identifizierungsmerkmale. Hervorragendes Nachschlagewerk.

Pflanzen Mitteleuropas *
Jean-Denis Godet. 1999
600 Pflanzen (Farne, Kräuter und Stauden) mit 3.000 Farbfotos. Hervorragende Detail-Fotos der Blüten und Blätter.

Schmeil Fitschen - Flora von Deutschland und angrenzender Länder *
Jost Fitschen, Otto Schmeil. 2009
Ein Buch zum Bestimmen der wild wachsenden und häufig kultivierten Gefäßpflanzen.

Flora Helvetica CD-ROM *
Haupt. 2005
CD-ROM mit allen Datensätzen des Buches zum Filtern.
Die Bedienung war zumindest in der Version 2.0 v. 2001 allerdings noch entwicklungsfähig. Aktuelle Version noch nicht persönlich getestet.

Gartenpflanzen

Die große Pflanzen-Enzyklopädie von A - Z *
The Royal Horticultural Society, Christopher Brickell. 2010
15.500 Pflanzen (Garten- und Zimmerpflanzen), 6.000 Farbfotos, 2 große Bände insgesamt über 1.100 Seiten.

Plantus CD-ROM *
Peter Kiermeier, Nils Bödeker. 1999
Pflanzendatenbank von 7.500 Freilandpflanzen Mitteleuropas mit bis zu 400 Kriterien, 5.000 Farbfotos, komfortable Filtermöglichkeiten.
Nachtrag 11.11.2011 Achtung, lässt sich unter Windows 7 64 Bit nicht mehr verwenden, auch nicht im Kompatibiltätsmodus! wütend

Die BdS Stauden-CD *
Hans Götz, Martin Häussermann, Josef Sieber. 2000
5.500 Pflanzen mit vielen Farbfotos, viele Kriterien, komfortable Filtermöglichkeit (Teilmenge von Plantus CD-ROM s.o.).

Gartenhandbuch - Stauden *
DuMont. 1997
1.000 Pflanzen mit 1.000 Farbfotos, sortiert nach Größe, Jahreszeit und Farbe.

Siehe auch - Online
Wildpflanzen - Heimische Wildblumen, Wiesenblumen, Waldblumen

* Affiliate-Links

03.12.2010 07:42 | geändert: 23.07.2013 11:37


Kübelpflanzen

Die große Pflanzen-Enzyklopädie von A - Z *
The Royal Horticultural Society, Christopher Brickell. 2010
15.500 Pflanzen (Garten- und Zimmerpflanzen), 6.000 Farbfotos, 2 große Bände insgesamt über 1.100 Seiten.

PLANTUS-Süd CD-ROM *
Christoph Wieschus/ Nils Bödecker 2000
Pflanzen für mediterrane Gärten, Kübelpflanzen, Zimmerpflanzen.
Nachtrag 11.11.2011 Achtung, lässt sich unter Windows 7 64 Bit nicht mehr verwenden, auch nicht im Kompatibiltätsmodus! wütend

Balkon- und Kübelpflanzen *
Halina Heitz. 2003
350 Farbfotos; sehr übersichtlich, gut geeignet zum schnellen Nachschlagen.

Siehe auch - Online
Kübelpflanzen - Mediterrane Pflanzen

* Affiliate-Links

03.12.2010 09:22 | geändert: 11.11.2011 19:11


Bezugsquellen

PPP-Index CD-ROM *
Anne Erhardt, Walter Erhardt.2000
Pflanzeneinkaufsführer für Europa; Buch incl. CD-ROM; ca. 80.000 Pflanzen und Samen von 1.200 Händlern sowie 200 Adressen von Liebhabergesellschaften (keine Pflanzenbeschreibungen)

Gefährdete Arten

Die Roten Listen. CD-ROM *
Eckhard Jedicke. 2001
Gefährdete Pflanzen, Tiere, Pflanzengesellschaften und Biotoptypen in Bund und Ländern.

Schädlinge & Krankheiten

Schädlinge und Krankheiten *
Pippa Greenwood, Andrew Halstead. 1998
The Royal Horticultural Society DUMONTs Großes Gartenhandbuch Schädlinge und Krankheiten zur Erkennung, Vorbeugung und Behandlung. 350 Großaufnahmen von Schadbildern, systematisch geordnet.


Siehe auch - Online
Pflanzen bestellen Erfahrungen Günstige Baumschulen Saatgut
Rote Liste gefährdeter Pflanzen, geschützte Arten -Naturschutz
Pflanzenkrankheiten und Schädlinge

* Affiliate-Links

03.12.2010 09:52 | geändert: 03.12.2010 10:52


Technik

Schnitt der Gehölze

Pflanzen schneiden und formen *
Peter Blackburne-Maze, Neil Sutherland. 2000
Anleitungen mit hervorragenden detaillierten Farbfotos für den Schnitt von Ziergehölzen, Rosen, Obstbäumen, Beerensträuchern.

Obstbaum- und Beerenobstschnitt (Video 60 Minuten) *
Gärtner Pötschke
Ein Videofilm zum Gehölzschnitt ist besonders empfehlenswert, weil man damit alles am schnellsten versteht.

Vermehrung

Handbuch der Pflanzenvermehrung *
Alan Toogood. 2002
1.500 Pflanzen, 2.800 Bilder.

Siehe auch - Online
Gehölzschnitt, Baumschnitt - Bäume schneiden, Obstbaumschnitt + Heckenschnitt, Sträucher: Wann + wie zurückschneiden? (Gehölzschnitt)
Pflanzen vermehren: Welche Methode ist für diese Pflanzen die einfachste?

* Affiliate-Links

03.12.2010 10:20 | geändert: 03.12.2010 10:32


Gartengestaltung

Plantus CD-ROM *
Peter Kiermeier, Nils Bödeker. 1999
Pflanzendatenbank von 7.500 Freilandpflanzen Mitteleuropas mit bis zu 400 Kriterien, 5.000 Farbfotos, komfortable Filtermöglichkeiten.
Nachtrag 11.11.2011 Achtung, lässt sich unter Windows 7 64 Bit nicht mehr verwenden, auch nicht im Kompatibiltätsmodus! wütend

Die BdS Stauden-CD *
Hans Götz, Martin Häussermann, Josef Sieber. 2000
5.500 Pflanzen mit vielen Farbfotos, viele Kriterien, komfortable Filtermöglichkeit (Teilmenge von Plantus CD-ROM s.o.).

Gartenhandbuch - Stauden *
DuMont. 1997
1.000 Pflanzen mit 1.000 Farbfotos, sortiert nach Größe, Jahreszeit und Farbe.

Die Rosendatenbank CD-ROM *
Inge Burkhardt. 2001
Mehr als 3.600 Rosen mit Bildern, Bezugsquellen und Filtermöglichkeit, z.B. nach "Gesundheit".

Gartenhandbuch - Gehölze, Bäume und Sträucher *
DuMont. 1997
450 Pflanzen mit 500 Farbfotos, gute Anleitung zum Schnitt, haupts. Bäume, sortiert nach Größe, Jahreszeit und Farbe.

Gartenhandbuch, Sträucher und Kletterpflanzen *
DuMont. 1997
1.000 Pflanzen mit 1.000 Farbfotos, gute Anleitung zum Schnitt, sortiert nach Größe, Jahreszeit und Farbe.

Siehe auch - Online
Gartengestaltung: Garten gestalten schnell & einfach

* Affiliate-Links

03.12.2010 10:36 | geändert: 11.11.2011 19:12


Reiseführer Gärten und Parks

Garten Reiseführer Deutschland *
Ronald Clark. 2008
1.400 öffentliche und private Gärten und Parks in Deutschland.

Gärten in Deutschland *
Ein Reiseführer zu den schönsten Gartenanlagen.
Charles Quest-Ritson. 1999
Auswahl. Infos/ je Garten 1 Farbfoto.

Gärten in Gärten in Frankreich *
Ein Reiseführer zu den schönsten Gartenanlagen.
Patrick Taylor. 1999
Auswahl. Infos/ je Garten 1 Farbfoto.

Gärten in Italien *
Penelope Hobhouse. 1999
Auswahl. Infos/ je Garten 1 Farbfoto.

Gärten in Großbritannien *
Patrick Taylor. 1999
Auswahl. Infos/ je Garten 1 Farbfoto.

Rosengärten in Deutschland
Verein deutscher Rosenfreunde. 1999
Ca. EUR 4,-. Übersichtliche Infos mit Farbfoto von mehr als 80 Rosengärten.

Die Botanischen Gärten in Deutschland *
Loki Schmidt. 1997
Übersicht aller 70 Botanischen Gärten Deutschlands mit Infos über Entstehungsgeschichte und besonders Sehenswertes.

Malergärten

Im Garten von Max Liebermann *
Uwe M. Schneede, Jenns Eric Howoldt u.a. 2004
Tolles Nachschlagewerk mit sehr übersichtlicher Zusammenstellung aller wichtigen Infos zum Thema und der fast 100 (von insgesamt 200) Bildern des Malers aus seinem Garten, die im 2004/2005 in der Hamburger Kunsthalle und der Berliner Alten Nationalgalerie ausgestellt wurden.

Weitere Informationen

Botanische Ausflugsziele + Reiseziele f. Pflanzen-Freunde rund ums Jahr
Max Liebermanns Garten, Berlin Wannsee

Bookmark

Blühender Schwarzwald: Gärten öffnen Ihre Pforten *
<noch nicht persönlich angesehen>

* Affiliate-Links

03.12.2010 10:52 | geändert: 07.11.2013 12:09


Aktuelles zum Monat bzw. zur Jahreszeit

Die besten Gartenkalender mit Tipps für jeden Tag

Rat für jeden Gartentag *
Franz Böhmig. 2010
Tipps für jeden Monat, witzige Zeichnungen.

Gartenarbeit rund ums Jahr *
Martin Stangl. 1996
Tipps für jeden Monat.

Marianne Foerster: Der Garten meines Vaters Karl Foerster: mit Fotos von Gary Rogers *
Der herrliche Privatgarten von Karl Foerster rund ums Jahr mit Texten und Erinnerungen von Marianne Foerster. Ein wunderschönes Buch, das ich seit Jahren immer wieder gern zur Hand nehme.

Weitere Informationen

Garten-Tagebuch
Gabis Garten- und Pflanzen-Blog
Garten rund ums Jahr

* Affiliate-Links

03.12.2010 11:30 | geändert: 07.11.2013 12:27


Humorvolle Bücher über Gärten

Übern Gartenhag. Richard Katz. Ostern 1961 *
Gelesen ca. 1998.
Zeitlose, nachdenklich-humorvolle Erzählungen des deutschen Journalisten, Weltenbummlers, Garten- und Hundefreundes Richard Katz (* 1888 in Prag, + 1968 in Muralto) aus seinem etwa 6.000 qm großen Garten in Locarno-Monti, auf einem Hügel über dem Lago Maggiore im Tessin. Katz war unter anderem zwischen den Weltkriegen Bestseller-Reiseschriftsteller und Sonderberichterstatter beim Ullstein-Verlag. Gartenhag bedeutet Gartenhecke, im Buch plaudert er mit dem Leser wie mit einem Nachbarn über die Hecke bzw. den Gartenzaun über Gartenpflanzen, Gartenarbeiten, Gartenfreuden und Gartentiere. In dem 1931 als Ferienhaus gekauften Anwesen lebte er seit 1933 bis zu seinem Tode, mit Unterbrechung von 1941 bis 1956, als er nach Brasilien fliehen musste, weil die Gefahr bestand, dass Hitler auch in die Schweiz einrückt.
Richard Katz konnte nach dem Krieg an seine Erfolge nicht mehr anknüpfen und ist zurzeit merkwürdigerweise weitgehend in Vergessenheit geraten. Seinen Garten in Locarno-Monti gibt es bis heute, und sein Grab befindet sich auf dem Friedhof von Locarno (nicht in Muralto, wie ich zunächst irrtümlich dachte).
[1] Richard Katz ausführliche Infos andammeer.at
[2] Richard Katz ausführliche Infos oocities.com
[3] Richard Katz Überblick mit Bild ticinarte.ch
[4] Richard Katz in Hängematte mit Papagei Bild e-pics.ethz.ch

Gartenlust *
Johannes Roth. 1992

Gärtnern *
Peter Würth. 1997

Der neugierige Gärtner *
Jürgen Dahl. 2008

Große Liebe zu kleinen Gärten *
Beverly Nichols. 1987

Siehe auch
Pflanzendatenbanken online
Fitness Ratgeber
"Pageturner" - Unterhaltsame Bücher
Hardware FAQ + Geschenkideen

History Log
2010-12-03: Alte Seiten in Datenbank integriert und überarbeitet. [1999-12-16, 2003-08-30 bis 2006-12-30]

Kategorien: Geschenkideen Wunschzettel Weihnachtsgeschenke

* Affiliate-Links

03.12.2010 11:36 | geändert: 19.01.2011 10:57


Letzte Änderungen und Ergänzungen auf dieser Seite - Log (History, Verlauf)

Bücher über Gärten rund ums Jahr
20131107
Marianne Foerster: Der Garten meines Vaters Karl Foerster mit Fotos von Gary Rogers *
Der herrliche Privatgarten von Karl Foerster rund ums Jahr mit Texten und Erinnerungen von Marianne Foerster. Ein wunderschönes Buch, das ich seit Jahren immer wieder gern zur Hand nehme.

Neuer Reiseführer Bookmark
Blühender Schwarzwald: Gärten öffnen Ihre Pforten *
<noch nicht persönlich angesehen>

Einige Abschnitte überarbeitet.

Flora Helvetica App
20130723
Flora Helvetica App Erfahrungen

Wildblumen-Bestimmung
20130713
Seit ca. Dezember 2012 ist die Flora Helvetica auch als App erhältlich im Play Store
Bei uns im Einsatz seit 13. Juli 2013, damaliger Kaufpreis EUR 89,99.
Erfahrungen: Download und Installation Dauer ca. 1,5 Stunden, problemlos (Samsung Galaxy Note 2, Android 4.1.2.). Die Bedienung könnte zumindest auf meinen ersten Blick einfacher sein. Meine ersten Test zeigten zudem leider fehlende Fotos, obwohl die Bilder im Buch (3. Auflage) vorhanden sind, z.B. Scabiosa lucida, Genista germanica. Die App funktioniert auch offline, wichtig, da man insbesondere in den Bergen heute meist noch kein Netz hat. Sie soll sich auch auf mehreren Geräten installieren lassen, sofern man mit demselben Google-Account eingelogged ist (noch nicht persönlich ausprobiert).
Trotz noch vorhandenen Mängeln für mich eine super App und unentbehrliche Ergänzung zu dem genialen Buch! Jeder Spaziergang in der Natur macht mir damit nun noch mehr Spaß. lächel


Gehölzbestimmung
20111206
Hybriden: bei Bäumen und Sträuchern: und ihre Eltern *
Erkennungsmerkmale der wichtigsten ca. 130 Hybridenarten sowie ihrer Eltern.
Dietrich Böhlmann. 2008
Sehr übersichtlich und umfangreich, unentbehrliches Nachschlagewerk für schnelle und einfache Bestimmung. Bisher ist mir nur eine fehlende wichtige Hybride aufgefallen (Viburnum x bodnantense)

Gartenpflanzen Datenbank
20111111
Plantus CD-ROM *
Peter Kiermeier, Nils Bödeker. 1999
Pflanzendatenbank von 7.500 Freilandpflanzen Mitteleuropas mit bis zu 400 Kriterien, 5.000 Farbfotos, komfortable Filtermöglichkeiten.
Nachtrag 11.11.2011 Achtung, lässt sich unter Windows 7 64 Bit nicht mehr verwenden, auch nicht im Kompatibiltätsmodus! wütend

Weitere Informationen

Plantus Pflanzendatenbank CD funktioniert nicht mehr unter Win7 64 Bit Pinnwand-Eintrag dazu bei Google+

* Affiliate-Links

11.11.2011 19:13 | geändert: 07.11.2013 12:24


Google-Anzeigen und Contentempfehlungen

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/nachschlagewerke-garten-pflanzen-die-besten-buecher-cds-t-1476-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.