Google-Anzeige

Nikon Coolpix Testbilder Beispielbilder - Bridgekamera

Nikon Coolpix P100, P90, 8800, 8700, 4500 und 995 Testbilder Beispielbilder Bridgekamera (Super-Zoom-Kamera, All-in-One-Kamera) - Erfahrungen, Infos, Tipps und Testfotos direkt vom Anwender.

Google-Anzeige

Ergänzung zu Welche Kamera kaufen? Kompakt oder SLR (Spiegelreflexkamera) | Fotoapparat History

Nikon Coolpix Testbilder - Beispielbilder für eine "Bridgekamera" (Super-Zoom-Kamera, All-in-One-Kamera)
Englisch: Brücke - Mittelweg zwischen SLR und Kompaktkamera.
Die folgenden Bilder sind Beispiele meiner Bridgekamera Nikon Coolpix, die mir für fast alle Zwecke meine schwere und große Spiegelreflexkamera ersetzt.
Die Bildqualität ist bei den verschiedenen Modellen namens P100, P90, 8800, 8700, 4500 und 995 seit dem Jahr 2001 sehr gut und praktisch gleich, denn die jeweiligen Nachfolge-Modelle unterscheiden sich vor allem in erweiterten Funktionen, die das Fotografieren zum Teil aber noch weiter deutlich erleichtern. Wichtig sind dabei insbesondere großer Brennweitenbereich (viel Zoom, ab 8700 bzw. P90), Bildstabilisator (ab 8800), und hochaufgelöste Serienbilder für bewegte Motive (ab P100).
Alle folgenden Aufnahmen außer Nahaufnahmen entstanden ohne Verwendung eines Motivprogrammes, sondern einfach mit der Programmautomatik (Modus P oder sogar vollautomatisch).
Man kann sie als Echtfotos je nach Modell bis mindestens A4 (20x30 cm) bzw. ab Nikon Coolpix 8700 bis mindestens A3 (30x40 cm) gestochen scharf, kontrastreich und in natürlichen Farben ausbelichten lassen. Gute Fotodienste stellten uns abweichend von diesen theoretischen Angaben meist auch noch deutlich größere Formate in sehr guter Qualität davon her. Einen Unterschied zur Bildqualität irgendeiner SLR konnte ich persönlich dabei bisher noch nicht erkennen, ebensowenig wie bei der Vorführung als "Dia-Show" auf unserem 52 Zoll/132 cm großen Flachbildfernseher.
Ähnliche Bridgekamera Modelle anderer Hersteller: Was hat die Nikon Coolpix, das andere nicht haben?

Motive
Portrait, Tele - Zoom
Landschaft
Innenaufnahme
Schnee, Strand
Sonnenuntergang
Dämmerung
Nachtaufnahme
Nahaufnahme
Schnell bewegte Bilder (Fliegende Insekten, Sport)
Food, Produktfotos
Museum
Feuerwerk
Gegenlicht

Nützlicher Link
Aktuelles Modell, Datenblatt mit Bild und weitere Erfahrungsberichte von anderen Anwendern:
Nikon Coolpix P100 @ amazon.de *
Achtung: Von der "Nikon Coolpix" gibt es auch Kompaktkamera-Modelle, bei denen die Bildqualität wie bei allen anderen Minikameras für die Jackentasche in aller Regel deutlich geringer ist als bei einer Bridgekamera.


Aktuelles Modell Nikon Coolpix P100 - Bridgekamera.
Bild Datum: 2010-05-24 | Foto ID: 2010052411


Mein erste Coolpix Nikon Coolpix 995 mit genialem Schwenkobjektiv, das man bei den heutigen Modellen schmerzlich vermisst.
Bild Datum: 2010-12-25 | Foto ID: 2010122503

* Affiliate-Links

21.05.2010 10:47 | geändert: 31.12.2010 12:46


Portrait, Tele - Zomm


Nikon Coolpix P90 - Ceylon-Hutaffe (Macaca sinica) im Zoo Berlin.
Aufgenommen durch eine Scheibe, Programmautomatik (Modus P), Zoom. Brennweite 52 mm, entsprechend 294 mm Kleinbildformat.
Bild Datum: 2010-04-29 | Foto ID: 2010050502


Nikon Coolpix P90 - Gans ganz nah.
Aufgenommen mit Programmautomatik (Modus P), Zoom. Brennweite 67 mm entsprechend 379 mm Kleinbildformat.
Bild Datum: 2010-04-29 | Foto ID: 2010050203 | Bild noch größer anzeigen: 1200 x 800 px


Nikon Coolpix P100 - Strauchkastanie (Aesculus parviflora) mit Schmetterling Admiral (Vanessa atalanta).
Freihand im Automatikmodus mit Brennweite 76 mm, entsprechend 430 mm Kleinbildformat.
Bild Datum: 2010-07-15 | Foto ID: 2010072502

Portraits von Menschen
Seit Februar 2010 gibt es mit dem Modell Nikon Coolpix P100 nun auch bei einer Bridgekamera die äußerst nützliche Serienbildfunktion für hochaufgelöste Reihenbilder mit 10 Bildern pro Sekunde, mit der man wesentlich einfacher schöne Portraits von Menschen herstellen kann.

21.05.2010 11:03 | geändert: 10.09.2010 19:34


Landschaft


Nikon Coolpix P100 - Magadinoebene im Morgennebel, Wolken im Licht. Blick von Brione sopra Minusio auf den Lago Maggiore, Schweiz.
Aufgenommen mit Programmautomatik (Modus P), Weitwinkel. Brennweite 5 mm, entsprechend 29 mm Kleinbildformat. Automatisch von der Kamera eingestellt: F8, 1/910 Sek., ISO 160. Format-Option 16:9.
Bild Datum: 2010-10-05 | Foto ID: 2010111603 | Bild noch größer anzeigen: 1200 x 675 px


Nikon Coolpix P90 - Ascona am Lago Maggiore.
Für Urlaubsfotos sind die verbesserte Weitwinkel Funktion und die 16:9 Format Option der Nikon Coolpix P90 besonders praktisch, mit der man die Bilder in einer Dia-Show optimal ohne lästige Streifen am Rand auf einem Flachbild-Fernseher oder auf neueren Computer-Monitoren und Notebooks anzeigen lassen kann.
Hier gezeigt jedoch ein Ausschnitt für besonders breites Panorama.
Bild Datum: 2010-03-17 | Foto ID: 2010033001


Nikon Coolpix 995 - Pyramiden von Gizeh, Ägypten.
Optimal für unauffällige Fotos aus der Hüfte sind die noch schlanken Coolpix Modelle 995 und 4500 mit dem genialen Schwenkobjektiv. Alle Nachfolger wurden dann leider für den größeren Brennweitenbereich unangenehm dick.
Bild Datum: 2008-02-07 | Foto ID: 2008080201

21.05.2010 11:20 | geändert: 16.11.2010 10:53


Innenaufnahme


Nikon Coolpix 8800 - Trierer Dom, Innenansicht nach Westen.
Ohne Blitz, F2,8, 1/5 s, ISO 50, 9 mm (entsprechend 35 mm Kleinbildformat). Bildstabilisator aktiviert, "Stativ" = aufgestützt auf ein Geländer.
Bild Datum: 2009-09-25 | Foto ID: 2010052201

Lichtstärke
Die Lichtstärke gehört neben dem Rauschverhalten der kleinen Sensoren zu den Eigenschaften, die bei Bridgekameras besonders gerne bemängelt wird. Ich fotografiere auch fast ausschließlich freihand oder ggf. einfach irgendwo aufgestützt ohne Blitz und bin mit den Ergebnissen bei allen meinen bisherigen Nikon Coolpix Bridgekamera-Modellen eigentlich meistens sehr zufrieden.

Weißabgleich, Farbtemperatur einstellen
Bei allen genannten Nikon Coolpix Modellen braucht man die Farbtemperatur normalerweise nicht manuell einzustellen, da der vollautomatische Weißabgleich sehr gut funktioniert. Bei Innenaufnahmen z.B. mit Kunstlicht wird wie bei anderen Kameras automatisch eine zu hohe Farbtemperatur eingestellt (oranger Farbstich). Dies kann man über das Menü leicht anpassen, meist schon durch die Auswahl Weißabgleich > Kunstlicht, zur Not auch manuell, indem man vor der Aufnahme den Messwert an einer weißen Karte oder Fläche speichert.

21.05.2010 11:37 | geändert: 21.05.2010 11:37


21.05.2010 11:53 | geändert von GartenDatenbank Team: 15.02.2011 08:39


21.05.2010 12:10 | geändert: 21.05.2010 12:10


Dämmerung


Nikon Coolpix 8800 - Strandpromenade von Verbania-Pallanza am Lago Maggiore. Hinten links Isola Madre.
F5,6, 1/164 s, ISO 50, 9 mm entsprechend 35 mm Kleinbildformat.
Bild Datum: 2009-10-01 | Foto ID: 2009102901



Nikon Coolpix P90 - Blaue Stunde am Lago Maggiore, Blick auf die Brissago Inseln.
Manuell eingestellt: Programmautomatik (Modus P), ISO 200 zur Verringerung von Rauschen, Format Option 16:9, nachträglich beschnitten auf Panorma-Format mit PaintShopPro 6.
Automatisch von der Kamera eingestellt: Belichtungszeit 2 Sekunden, F2,8, Brennweite 5mm entsprechend 28 mm Kleinbildformat.
Aufgenommen kurz vor Sonnenaufgang um 08:07 Uhr mit Stativ.
Bild Datum: 2010-03-24 | Foto ID: 2010051801

21.05.2010 12:27 | geändert: 21.05.2010 12:27


Nachtaufnahme


Nikon Coolpix 4500 - Lindenlighting in Berlin Unter den Linden am Brandenburger Tor. Silberlinde (Tilia tomentosa) zur Weihnachtszeit mit Lichterketten.
Bild Datum: 2004-01-02 | Foto ID: 2008031206


Nikon Coolpix 8800 - Scaliger Burg in Malcesine am Gardasee.
Automatisch von der Kamera eingestellt: Belichtungszeit 2 Sekunden, F2,8, ISO 50, Brennweite 9mm entsprechend 35 mm Kleinbildformat.
Aufgenommen abends nach Sonnenuntergang um 21:44 Uhr mit "Stativ": Aufgestützt auf ein Geländer.
Bild Datum: 2005-06-04 | Foto ID: 2010051802 | Bild noch größer anzeigen: 1200 x 800 Pixel

21.05.2010 12:43 | geändert: 21.05.2010 12:43


21.05.2010 13:00 | geändert: 25.12.2010 16:28


Schnell bewegte Bilder
z.B. fliegende Insekten, Vögel, spielende Tiere, Sport


Nikon Coolpix 995 - Elfenkrokus (Crocus tommasinianus) mit Bienen.
Aufnommen mit voreingestellter Belichtungszeit 1/1000 s. Bei der häufig als Mangel von Digitalkameras genannten Auslöseverzögerung handelt es sich mehr um ein akademisches Problem, das in der Praxis mit etwas Übung so gut wie keine Rolle spielt. Vorfokussiert (Auslöseknopf halb durchgedrückt) ist sie ohnehin meist sehr viel geringer.
Bild Datum: 2003-03-16 | Foto ID: 2004021050


Nikon Coolpix 4500 - Herbstkrokus mit Biene.
Bild Datum: 2003-09-25 | Foto ID: 2004021103

21.05.2010 13:17 | geändert: 24.05.2010 20:24


Food und Produktfotos


Nikon Coolpix 995 - Physalis, Andenbeere, Kapstachelbeere (Physalis peruviana) orangerote Frucht mit Kelch im Gegenlicht.
Bild Datum: 2003-01-28 | Foto ID: 2004022501


Nikon Coolpix 995 - Knoblauch (Allium sativum)
Bild Datum: 2002-01-02 | Foto ID: 2004012583


Nikon Coolpix 8800 - Tomatenquiche (Tomatenkuchen) mit Thunfisch.
Bild Datum: 2008-09-24 | Foto ID: 2010011604


Nikon Coolpix 8800 - Hyazinthe als Topfpflanze zu Weihnachten.
Hintergrund: Hohlkehle aus schwarzem Samt. Aufgenommen mit Blitz.
Bild Datum: 2008-12-27 | Foto ID: 2008122701


Nikon Coolpix P100 - Porsche 911 aus Glas.
Bild Datum: 2010-05-24 | Foto ID: 2010052415

Produktfotos schnell & einfach
Innenaufnahmen von Produktfotos macht man am besten nicht mit Kunstlicht, sondern einfach mit einer Tageslichtlampe *, dann braucht man sich nicht mehr umständlich um Farbtemperatur bzw. Weißabgleich gegen den orangefarbenen Farbstich zu kümmern bzw. vom Blitz überstrahlte Stellen wegzutupfen.
Mit einer "Hohlkehle", weiß, passend farbig oder aus schwarzem Samt, die man sich leicht selbst basteln kann, erspart man sich zudem die lästige nachträgliche Bildbearbeitung für Freistellen, Hintergrundfarbverläufe, künstliche Schatten usw. Für Spiegelungen kann man auch eine Glasscheibe oder Plexiglas verwenden.


Mein "Fotostudio": Fotografiertisch mit Tageslichtlampe und Hohlkehle. Weißes Papier von der Rolle (Abklebepapier für Autos aus der Lackiererei) oder auch farbiger Fotokarton.
Bild Datum: 2010-05-24 | Foto ID: 2010052416

* Affiliate-Links

21.05.2010 13:33 | geändert: 01.12.2010 15:55


21.05.2010 13:50 | geändert: 21.05.2010 13:50


Feuerwerk


Nikon Coolpix 8800 - Feuerwerk.
F/8, 4 Sek., ISO 50, 9 mm (entsprechend 35 mm Kleinbildformat). Bildstabilisator aktiviert, Stativ.
Bild Datum: 2006-01-01 | Foto ID: 2010052301

Serienbildfunktion
Deutlich einfacher kann man Bilder von solchen Motiven mit einer Serienbildfunktion herstellen, vernünftig vorhanden erst ab dem Modell Nikon Coolpix P100 von Februar 2010.

21.05.2010 14:07 | geändert: 21.05.2010 14:07


Gegenlicht


Nikon Coolpix 995 - Küchenschelle (Pulsatilla vulgaris) im Gegenlicht mit sich gerade öffnenden Blüten.
Bild Datum: 2002-04-01 | Foto ID: 2004021920


Nikon Coolpix 995 - Kerbel (Anthriscus cerefolium) Blatt im Gegenlicht.
Bild Datum: 2001-11-13 | Foto ID: 2004020102


Nikon Coolpix 8700 - Ringelblume (Calendula officinalis) im Gegenlicht mit heranfliegender Schwebfliege.
Bild Datum: 2004-07-29 | Foto ID: 2004072901

Freistellen
Blüten, Portraits und ähnliches kann man nicht nur mit einer Spiegelreflexkamera (SLR) sondern auch mit einer Kompaktkamera freistellen. Den unscharfen Hintergrund erreicht man dabei, indem man nicht die Makro-Funktion (Tulpe) auswählt, sondern einfach ein Telemakro macht: Weiter weg gehen und Motiv heranzoomen, Fokus-Einstellung: Automatisch.


Nikon Coolpix P100 - Akelei (Aquilegia) hell rosa Blüten ganz nah im Gegenlicht. Verwilderte Gartenform.
Aufgenommen mit Programmautomatik (Modus P), Zoom. Brennweite 44 mm, entsprechend 249 mm Kleinbildformat. Automatisch von der Kamera eingestellt: F5, 1/197 Sek., ISO 160.
Bild Datum: 2010-05-26 | Foto ID: 2010052604 | Bild noch größer anzeigen: 1200 x 800 Pixel

Backlight-Sensor
Der bei der P100 neue CMOS-Bildsensor mit rückwärtiger Belichtung soll für höhere Empfindlichkeit und reduziertes Rauschen sorgen.
Insbesondere beim großen Bild kann man bei genauer Betrachtung das Rauschen im Hintergrund erkennen. Einen praktischen Nutzen vom neuen Sensor und der wieder reduzierten Megapixel-Anzahl kann ich bei mir daher bisher nicht feststellen.
Auf ausbelichteten Fotos ist dies allerdings normalerweise nicht zu sehen, und wenn man nichts Besseres zu tun hat, kann man es auch für die Vergrößerung auf dem Computermonitor leicht mit jedem vernünftigen Bildbearbeitungsprogramm entfernen, z.B. durch die Funktion "Rauschunterdrückung", "Median Schnitt", "Weichzeichnen", "Starker Nebel" oder dergleichen. Damit die Blüten dabei scharf bleiben, wendet man den Filter nur auf den Hintergrund an, den man sich mit dem "Zauberstab" vorher dazu markiert. Ggf. die auswählte Fläche erweitern mit Klicken bei gedrückter Taste Shift + Plus (PaintShopPro 6) oder entsprechender Funktion siehe Handbuch des jeweiligen Programms. Siehe auch Bild ohne Rauschen im Hintergrund. Insbesondere bei durch die Behaarung extrem schwierigen Motiven wie diesem, ist dies natürlich trotzdem lästig, da man eigentlich die Ränder noch feiner bearbeiten müsste, wenn man es perfekt machen will, und dann kostet es unangemessen viel Zeit. Siehe auch Bildbearbeitung > Freistellen > Feine Motive
Das Rauschen ist AFAICS jedoch nicht selten unter schwierigen Lichtverhältnissen wie hier auch noch bei sehr teuren Vollformat-Spiegelreflexkameras zu beklagen.

Verwandte Seiten
Rote Blüte fotografieren - Weißabgleich schnell + einfach mit AE/AF-L Taste
Fototipps FAQ

21.05.2010 14:23 | geändert: 21.05.2011 09:29


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/nikon-coolpix-testbilder-beispielbilder-bridgekamera-t-1369-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.