Google-Anzeige

Oleander Blätter fallen ab - Spinnmilben, Schildläuse

Google-Anzeige

Frage zu: Oleander

Oleander aus dem Mittelmeerraum. Stecklinge gut bewpurzelt. Im zweiten Jahr (in München) vom Frühjahr bis Herbst im Freien gehalten, hervorragend geblüht. Im Spätherbst an sehr hellem Standort (Flur) alle Blätter verloren. Nach rigorosem Rüchschnitt neuer Austrieb im Freien, jedoch jetzt im Juli verliert er wieder das Blattwerk. Kann die Ursache mit der Topfgröße (22 cm) zusammenhängen. Verwendet wird torfige Blumenerde mit guter Wässerung.

23.07.2008 19:19 | geändert: 23.07.2008 19:19


An der Topfgröße kann das normalerweise nicht liegen.

Wenn der Oleander nicht ausgetrocknet ist, also immer regelmäßig gegossen und gedüngt wurde, kann es eigentlich nur an Schädlingen liegen.

Häufig kommen die winzigen Spinnmilben (Rote Spinne) vor sowie Schildläuse.

Maßnahmen zur Bekämpfung siehe:
Spinnmilben bekämpfen
Schildläuse abkratzen oder mit einem Mittel auf Ölbasis behandeln.

Ansonsten kann man nur versuchen, die Pflege zu optimieren, ggf. würden wir die Pflanze in frische Erde umtopfen und dabei ebenfalls sorgfältig kontrollieren, ob die Wurzeln von irgendeinem Erreger befallen sind (selten).

Siehe auch Oleander Pflege.

Mit freundlichen Grüßen
Giesela Giersch, GartenDatenbank.de Team

23.07.2008 20:48 | geändert: 23.07.2008 20:48


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/oleander-blaetter-fallen-ab-spinnmilben-schildlaeuse-t-661-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.