Google-Anzeige

Phytophthora ramorum Eiche schleimige Flüssigkeit aus Stamm

Phytophthora ramorum Eiche Stieleiche Krankheit schleimige Flüssigkeit aus Stamm

Google-Anzeige

Frage zu: Eiche Stieleiche Deutsche Eiche (Quercus robur)
----------

Hallo! Eine interessante Seite die mir zwecks Pflege und Schnitt, von Stieleichen,schon ein Stück weiter geholfen hat. Nun noch eine Frage. Wir haben auf unserem Grundstück 2 Eichen. Seit 2 Jahren tritt bei der einen am Boden schmierige, schleimige Flüssigkeit aus. Riecht wie verfaultes Obst und es sind tausende kleine Fliegen darin. Wenn das dann abtrocknet ist die Erde total löchrig und der komplette Rasen ist an der Stelle weg und kommt auch nicht wieder. Sollte das der Schleimfluß sein oder ist das was anderes schädliches oder krankhaftes am Baum. Vielen Dank im vorraus für die Antwort. Tschüß

15.07.2008 21:41 | geändert: 15.07.2008 21:41


Das beschriebene Schadbild lässt eine gefährliche Pilzkrankheit oder auch eine Krankheit, die durch Bakterien verursacht wurde, vermuten.

Da der Baum dabei oft auch im Inneren des Stammes fault, kann auf Dauer seine Standsicherheit gefährdet sein.

Der Erreger ist nur im Labor zu bestimmen, und man kann unseres Wissens nichts anderes tun, als die Eiche durch einen Baum-Sachverständigen untersuchen zu lassen, um festzustellen, ob und ggf. mit welchem Wirkstoff eine Maßnahme zur Bekämpfung möglich ist.

Möglicherweise handelt es sich sogar um den äußerst gefährlichen Schadpilz Phytophthora ramorum, der in Kalifornien zum massenhaften Absterben von Eichen führt und seit den 1990er Jahren auch in Deutschland nachgewiesen ist.

Ein Befall führt zu dem beschriebenen Symptom/Schadbild (Stammnektrose, Schleimfluss, schwarze, schmierige, teerähnliche Flecken).

Diese Krankheit ist dann sogar meldepflichtig und erfordert das sofortige Vernichten des erkrankten Baumes, um eine Ausbreitung auf bisher noch gesunde zu verhindern.

Gruß Gabi
--
Nützliche Links
Phytophthora ramorum Schadbild, besonders gefährdete Arten, Maßnahmen zur Bekämpfung @ ages.at
Phytophthora ramorum Artinformationen @ waldwissen.net
Phytophthora ramorum @ stadtbaum.at
----------
Kategorien: Gehölzkrankheiten Krankheiten & Schädlinge (Pflanzenschutz, Probleme) Gehölze Bäume Laubbäume Gehölzschädlinge Baumkrankheiten Baumschädlinge Baumpflege Pilzkrankheiten Schadpilze Pflanzenkrankheiten

Verwandte Seiten
Schleimfluss Saftfluss gelb orange rot rosa (z.B. Clematis)
Nässender Riss im Stamm, Ahorn
Pilzkrankheiten bekämpfen

17.07.2008 21:51 | geändert: 25.11.2011 18:43


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/phytophthora-ramorum-eiche-schleimige-fluessigkeit-aus-stamm-t-645-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.