Google-Anzeige

Prunus accolade schneiden

Google-Anzeige

Frage zu Prunus 'Accolade' | Baumschnitt

Wann und wie schneide ich am besten eine frühe Zierkirsche (prunus accolade)?

Die Zierkirsche wurde im Nov. 2007 als Strauch/Busch gepflanzt und hat seither noch keinen Schnitt erhalten. Der natürliche Wuchs soll erhalten bleiben, allerdings möchte ich eine Verkahlung von unten her vermeiden. Wie gehe ich am besten vor?

03.04.2009 19:46 | geändert: 03.04.2009 19:46


Bei Prunus 'Accolade' gibt es keine Besonderheiten gegenüber dem normalen Baumschnitt zu beachten, d.h. man muss den Baum oder den Strauch nach der Blüte nur auslichten, falls erforderlich.

Beim Auslichtungsschnitt entfernt man folgende Triebe:
1. Tote,
2. beschädigte,
3. dürre,
4. sich überkreuzende,
5. zu dicht stehende,
6. nach innen wachsende,
7. die Wuchsform beeinträchtigende (Gehölz aus Entfernung betrachten)
8. ggf. Konkurrenztriebe zu Mittelast (Stammverlängerung) und Leitästen (Gerüst)
9. ggf. Wasserschosse (Besenartiger Austrieb)

Siehe dazu auch unsere ausführliche Anleitung Auslichtungsschnitt.

'Accolade' ist eine Zierkirschen Sorte, die leider meistens etwas zur Verkahlung neigt, auch wenn es gelegentlich Exemplare gibt, bei denen das nicht der Fall ist.

Mehr als regelmäßig auslichten kann man dagegen allerdings unseres Wissens nicht tun, da es sich dabei anscheinend um eine Eigenschaft der jeweiligen Pflanze handelt. Anderenfalls müsste man sich wohl direkt von der Spezial-Baumschule beraten lassen bzw. sich am besten beim Kauf garantieren lassen, dass es sich um ein nicht verkahlendes Exemplar handelt.

04.04.2009 11:37 | geändert: 04.04.2009 11:39


Je nachdem wie groß dein Strauch ist, würde ich einfach die Triebspitzen etwas einkürzen. Starke Triebe weniger und dünnere Triebe etwas mehr. Wichtig ist dabei nur darauf zu achten, dass du nur im einjährigen Holz, also den letztjährigen Zuwachs, zurückschneidest. Bei der Accolade meistens sehr gut an der helleren Rinde und den noch zahlreich vorhandenen Knospen zu erkennen. Wenn du weiter zurückschneidest sind schon viele der Knospen blind und sie treibt sehr unregelmäßig oder auch gar nicht weiter an diesem Trieb aus.

Um eine Pflanze schön dicht zu halten und zu vermeiden dass sie verkahlt ist ein regelmäßiger Schnitt, zumindest als kleine Pflanze, notwendig. Etwa alle 1-2 Jahre.

05.04.2009 23:14 | geändert: 05.04.2009 23:14


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/prunus-accolade-schneiden-t-994-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.