Google-Anzeige

Purpursonnenhut (Echinacea purpurea) neue Bilder

Google-Anzeige

Ergänzung zu Purpursonnenhut (Echinacea purpurea)

Grippemittel: Aufsehenerregender Roter Sonnenhut (Echinacea purpurea) mit purpurroten, rosa oder gelegentlich auch weißen Blüten ist vor allem als Heilpflanze beliebt: In Grippemitteln sollen seine Inhaltsstoffe die Abwehrkräfte stärken. Die blühenden Pflanzen aus Sonnenhut-Feldern werden dazu jetzt im Hochsommer im Ganzen geerntet (Kraut mit Wurzeln).

Pflege: Im Garten erfreut er außerdem als Magnet für Bienen und Schmetterlinge, ist aber deutlich anspruchsvoller als Gelber Sonnenhut und braucht mehr Pflege: Nicht austrocknen lassen, gleichmäßig feucht halten, aber ohne Staunässe.

Vermehren: Purpursonnenhut ist leider nur kurzlebig, sodass man ihn regelmäßig im Frühling neu aussäen bzw. teilen und am besten auch umpflanzen muss.

7 Bilder ergänzt:


Echinacea purpurea Blüten ganz nah mit Schmetterling Kleiner Fuchs (Nymphalis urticae).
Bild Datum: 2002-07-29 | Foto ID: 2002072902


Purpursonnenhut (Echinacea purpurea) purpurrote Blüten mit Biene und Schmetterlingen (Ochsenauge, Maniola jurtina): Die schönen Blüten sind auch ein Magnet für Bienen und Schmetterlinge.
Bild Datum: 2005-07-13 | Foto ID: 2005071302


Viele purpurrote Blüten im Abendlicht. Die Zungenblüten sind gelegentlich auch heller rosa oder weiß, die leuchtend braunroten Röhrenblüten in der Mitte bilden mit dem herausgewölbten Blütenboden ein igelähnliches Köpfchen.
Bild Datum: 2005-08-07 | Foto ID: 2005080701


Blüten mit Ochsenauge (Maniola jurtina).
Bild Datum: 2005-07-13 | Foto ID: 2005071303


Echinacea purpurea 'Alba' (Weißer Sonnenhut, weißblühender Purpursonnenhut) weiße Blüten treten gelegentlich auf.
Bild Datum: 2005-08-07 | Foto ID: 2005080702


Sonnenhut-Feld, Massenbestände.
Bild Datum: 2005-08-16 | Foto ID: 2005081604


Rabatte mit Sonnenhut im Hochsommer.
Bild Datum: 2005-08-16 | Foto ID: 2005081605

18.08.2009 12:35 | geändert: 18.08.2009 12:35


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/purpursonnenhut-echinacea-purpurea-neue-bilder-t-1134-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.