GartenDatenbankGarten Pflanzen A-Z Pflege Links Blog News Live-Ticker Twitter Facebook Google+ Google+Gabriele Jesdinsky Kontakt Impressum

Rote Schlüsselblume verwildernde P.elatior+Primula polyantha

Rote Schlüsselblume verwildernde Schlüsselblumen Primula Elatior Hybriden + Primula Polyantha Gruppe Infos + Bilder, Fotos - Ähnliche Arten Kennzeichen zur Identifizierung

Google-Anzeige

Kommentar zu: Hohe Schlüsselblume (Primula elatior)
----------

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei uns im Garten hinter dem Haus, blühen seit letztem Jahr neben den klassischen gelben Langstieligen Schlüsselblumen auch 2 ebenso langstielige Rosafarbene. Zu diesen haben sich dieses Jahr noch Rotblühende hinzugesellt. Wir haben die Wiese letztes Jahr sehr spät gemäht, sodaß sie sich schön aussamen konnten, was die Gelben auch ausgiebig getan haben. Auch die Letztjährige hat ein ganzes Nest um sich herum gebildet, allerding sind da auch Rote mit dabei. Sie sehen übrigens sehr schön aus und ich freue mich, daß hier die Natur noch einigermaßen Intakt ist.

Mit freundlichen Grüßen
Brigitte Ebel
Albtalweg 17
D76332 Bad Herrenalb

23.04.2008 20:23 | geändert: 23.04.2008 20:23


Hallo Frau Ebel,

vielen Dank für den Bericht!

Dass auch die hohe Schlüsselblume gelegentlich rote Farbvarianten hervorbringt, haben wir nicht gewusst.

Wir kennen eine sporadisch auftauchende rote Schlüsselblume bisher nur von der sehr ähnlichen Primula veris (Echte Schlüsselblume), die im Gegensatz zur Hohen Schlüsselblume leuchtend goldgelb blüht:


Rote Schlüsselblume Bild groß

Die Hohe Schlüsselblume (P. elatior) hat dagegen ja hellere, *blass* gelbe Blüten, etwa wie die normale niedrige Primel, Kissenprimel, Stängellose Schlüsselblume (Primula vulgaris), also eher "zitronengelb" wie auch der Zitronenfalter.

Alle Arten erfreuen auch uns alljährlich durch ihre Ausbreitung, indem sie sich selbst aussäen. Ihr Anblick als Massenvorkommen in Wiesen gehört in der Tat zu den schönsten Frühlingsimpressionen.

Alle drei Arten stehen übrigens unter Naturschutz, obwohl die beiden hohen auch wild häufig vorkommen und nicht gefährdet sind.

Mit freundlichen Grüßen
Margit Busch, GartenDatenbank.de Team

24.04.2008 16:34 | geändert: 24.04.2008 16:37


Hallo Frau Busch.

Beigefügt sind die von mir gestern fotografierten Schlüsselblumen in unserem Garten.

3 Farben im Gegenlicht 23.04.2008

Rot-Violet und Blassgelb 23.04.2008

Rot-Violet 23.04.2008

Leuchtend rote Schlüsselblumen 16.04.2008

Viele Grüße an Sie und Ihr Team aus dem Nordschwarzwald

Brigitte Ebel

24.04.2008 21:45 | geändert: 25.04.2008 16:07


Hallo Frau Ebel,

vielen Dank für die Bilder!
Bei den abgebildeten Schlüsselblumen handelt es sich wahrscheinlich um Kreuzungen (Hybriden), sog. Primula Elatior-Hybriden oder auch Primula Polyantha-Gruppe (Doldenprimel, Polyanthus).

P. elatior (Hohe Schlüsselblume), P. veris (Echte Schlüsselblume), P. vulgaris (Primel) sowie etliche andere Primelarten hybridisieren (kreuzen sich) leicht, wenn sie irgendwo in der Nähe stehen, und die Sämlinge haben dann oft intermediäre (dazwischenliegende) Merkmale.

Beim Aussäen solcher Kreuzungen erhält man wiederum Sämlinge mit ganz verschiedenen Blütenfarben (Aufspaltung, Mendelsche Regeln).

Will man Primeln mit einer bestimmten Blütenfarbe vermehren bzw. sie erhalten, da sie oft nur kurzlebig sind, kann man sie daher nur ungeschlechtlich durch Teilung vermehren, am besten im Frühling.

Primula polyantha (genauer Primula x polyantha) ist eine Gartenprimel unbekannter Herkunft, die der Hohen Schlüsselblume gelegentlich auch zum Verwechseln ähnlich sieht.

Meist sind die Blüten aber größer und haben kräftige, bunte Farben: Blau, gelb, orange, rot, rosa, aber auch weiß, alle meist mit einem gelben Zentrum.

Als Elternarten werden P. veris, P. elatior, P. vulgaris und die kreischend pink oder violett blühende Primula juliae angenommen.

Von Primula polyantha gibt es für Liebhaber übrigens auch besonders aufsehenerregende Sorten mit Rosen ähnlichen, gefüllten Blüten oder außergewöhnlichen Blütenfarben, z.B. Primula polyantha 'Gold Laced', schwarzrote bis fast schwarze Blüten, gelb gerandet.

Viele Grüße
Margit Busch, GartenDatenbank.de Team
--
Kategorien: Schlüsselblumen, Primeln

Nützliche Links:

Besonders auffällige Primula polyantha Sorten:

Primula polyantha 'Velvet Moon', Cowichan Serie @ paghat.com, Englisch
Primula polyantha gefüllt @ paghat.com, Englisch
Primula polyantha 'Gold Laced' @ davesgarden.com, Englisch
Primula 'Elisabeth Killelay' Gefüllte 'Gold Laced' @ waltersgardens.com, Englisch

Primula elatior Kennzeichen zur Identifizierung + ähnliche Primula Elatior Hybriden:

Primula 'Elisabeth Killelay' @ ip30.eti.uva.nl/bis/flora.php, Flora of NW-Europe, Englisch

25.04.2008 12:33 | geändert: 26.04.2008 10:29


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/rote-schluesselblume-verwildernde-p-elatior-primula-polyantha-t-476-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.