Google-Anzeige

RÜCK-MUTATION bei Bobbie James: Blüten rosa wie Hundsrose

Google-Anzeige

Kommentar zu: Bobbie James (Duftende Kletterrose, Ramblerrose)
----------

Letzten Herbst habe ich eine 7m hohe Bobie James von ihrem Trägerbaum gelöst (einem Ilex) und die langen Triebe waagerecht über eine Pergola gelegt in der Hoffnung, dort eben solche Kaskaden zu erleben wie von den senkrecht aufstrebenden Trieben.
Aber großes Erstaunen, große Enttäuschung: Jetzt erlebe ich, dass alle Blüten von Bobbie James ungefüllt sind und rosa aussehen wie die Blüten der Hundsrose. Ich kann jetzt alles abhacken und vernichten.
Hat jemand sowas schon mal erlebt? Ich bitte um Nachricht, falls sowas woanders schon mal berichtet wurde.

06.06.2008 17:19 | geändert: 06.06.2008 17:19


Mit einer Mutation hat das nichts zu tun:

Bei den über die Pergola gelegten Trieben kann es sich nur um wilde Triebe aus der *Unterlage* handeln, wahrscheinlich eben der Hundsrose, Heckenrose (Rosa canina), die besonders häufig dazu verwendet wird.

Die meisten Rosen werden ja nicht wurzelecht, sondern durch Veredelung vermehrt, und es kommt immer wieder einmal vor, dass die Wildrose, auf die veredelt wurde, austreibt.

Wildtriebe erkennt man meist an etwas anders aussehenden Blättern (matter, heller, zarter, etwas kleiner) und man muss sie stets sofort entfernen, da es sonst wie hier vorkommen kann, dass sie die Edeltriebe überwuchern.

Diese also sofort so tief wie möglich direkt am Ansatz/am Boden abschneiden. Genau kontrollieren, ob nicht doch noch Edeltriebe vorhanden sind (etwas dunkler, glänzender, größer). Die Hundsrose wuchert zwar auch, aber gegen Bobbie James ist sie noch recht harmlos, sodass eigentlich noch was vorhanden sein müsste.

Ansonsten kann man die Bobbie James nur ersetzen, künftig genau auf Wildtriebe achten und diese ggf. sofort abschneiden.

Mit freundlichen Grüßen
Svenja Rosenbaum, GartenDatenbank.de Team

07.06.2008 19:56 | geändert: 07.06.2008 19:56


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/rueck-mutation-bei-bobbie-james-blueten-rosa-wie-hundsrose-t-535-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.