Google-Anzeige

Seerosen blühen nicht undlegen Blätter nicht aufs Wasser?

Google-Anzeige

Der Teich ist 1o Jahre alt
Dieses Jahr sind fast keine Blüten vorhanden.
Die Blätter bleiben wie beim Austrieb stehen.
Was kann ich unternehmen?
Danke für Ihre Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen aus Ingolsadt.
Hans-Peter

08.08.2007 15:06 | geändert: 08.08.2007 15:06


Hallo Hans-Peter,

Seerosen blühen nicht oder werden blühfaul, wenn sie sich mit der Zeit zu sehr ausgebreitet haben. Durch dieses Wuchern und den Platzmangel kommt es auch dazu, dass die Blätter nicht schön auf dem Wasser liegen, sondern senkrecht herausragen oder sich übereinanderschieben.

Man muss die Seerosen dann stark ausdünnen bzw. teilen (im Frühjahr bis spätestens Mitte August, da sie sonst bis zum Winter nicht mehr richtig einwurzeln können). Am besten pflanzt man sie in stabile, möglichst große Behälter, z.B. schwarze Baueimer (große Seerosen in Mörtelkübel) aus dem Baummarkt, damit lassen sie sich später etwas einfacher zum Teilen herausnehmen und können nicht zu sehr wuchern. Container zunächst flacher stellen, erst allmählich tiefer.

Weitere mögliche Ursachen dafür, dass Seerosen nicht blühen:
- Wasserstand zu tief
- Standort zu schattig (geworden)
- Nährstoffmangel (am besten Düngekegel auf dem Fachhandel verwenden, die Nährstoffe nur den Seerosenwurzeln zuführen, der Teich muss nährstoffarm bleiben, da es sonst zu verstärktem Algenwachstum kommt.)
- Wasser zu unruhig. Seerosen mögen kein bewegtes Wasser und kein Spritzwasser, z.B. durch Springbrunnen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr GartenDatenbank.de Team

11.08.2007 12:56 | geändert: 11.08.2007 12:56


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/seerosen-bluehen-nicht-undlegen-blaetter-nicht-aufs-wasser-t-199-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.