GartenDatenbankGarten Pflanzen A-Z Pflege Links Blog News Live-Ticker Twitter Facebook Google+ Kontakt Impressum

Trompetenbaum (Catalpa): Wie Ableger ziehen, vermehren?

Google-Anzeige

Frage:
Ich habe seit drei Jahren einen Trompetenbaum im Garten stehen. Er ist jetzt etwa 4m hoch und hat heuer zum ersten Mal geblüht und diese langen Früchte gebildet. Kann man diese einsetzen? Wie kann ich von meinem Baum "Ableger" ziehen?

Danke im Vorraus.

02.09.2006 09:28 | geändert: 02.09.2006 09:28


Sobald sich die Früchte braun färben, sind die zahlreichen Samen darin (flach, mit Haarbüscheln an beiden Enden) reif.

Die Hülsenfrüchte platzen beim Trocknen auf, man kann sie aber auch selbst öffnen.

Man sät diese entweder sofort im Herbst oder nach möglichst kühler, trockener Lagerung der Früchte (Plastiktüte) im Vorfrühling (Februar) im Zimmer (ca.20 Grad) in Aussaaterde, am besten in Töpfe, da die Sämlinge frostempfindlich sind und zumindest im ersten Jahr frostfrei überwintert werden müssen.

Siehe auch
Trompetenbaum (Catalpa) wie Sämling überwintern?
Catalpa aussäen Aussaat Trompetenbaum

Mit freundlichen Grüßen D. Richter, GartenDatenbank.de Team

08.09.2006 17:00 | geändert von GartenDatenbank Team: 29.02.2008 13:16


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/trompetenbaum-catalpa-wie-ableger-ziehen-vermehren-t-64-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.