Google-Anzeige

Walnuss bitteres Häutchen entfernen

Google-Anzeige

Frage zu: Walnuss (Juglans regia)
----------

Die Walnuss umgibt ein bitteres Häutchen, das man nur kurz nach der Ernte entfernen kann. Gibt es eine Methode, dieses dünne Häutchen später noch zu entfernen ? Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar. Freundliche Grüsse

24.11.2008 17:31 | geändert: 24.11.2008 17:31


Das Häutchen ist normalerweise nur bitter, wenn die Walnuss noch sehr frisch und ganz hell ist.

Beim Lagern wird sie bald dunkler, und das Häutchen verliert seinen bitteren Geschmack zumindest nach unserer Wahrnehmung praktisch völlig, sodass man es normalerweise nicht mehr entfernen muss.

Ansonsten kann man es vielleicht einmal mit folgendem Trick versuchen:

Man soll die Haut von Walnüssen und Haselnüssen auch mit einem Handtuch abrubbeln können, nachdem man sie auf Backpapier für 5-10 Minuten bei etwa 150 Grad C im Backofen angeröstet hat.[1]

Mit freundlichen Grüßen
Sven Förster, GartenDatenbank.de Team
--
Quelle:
[1] Nüsse, Mandeln und Maronen: Gesunder Knabberspaß unter harter Schale @ hr-online.de

25.11.2008 10:46 | geändert: 25.11.2008 10:46


Häutchen kann man wie bei Mandeln durch Überbrühen mit kochendem Wasser einfach entfernen.Auch wenn Nüsse schon älter sind kann man das auch so machen.Aber anschließend gut trocknen.

25.02.2010 14:22 | geändert: 25.02.2010 14:22


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/walnuss-bitteres-haeutchen-entfernen-t-784-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.