Google-Anzeige

Wann junge Eibenhecke schneiden für Sichtschutzhecke

Google-Anzeige

Kommentar zu Eibe (Taxus baccata)
----------

Wann sollte/darf der erste "Form-"Schnitt nach der Pflanzung erfolgen?
Die frisch gepflanzten Eiben sind ca. 80-90 cm groß und habe einige lange Triebe. (Die Eiben sollen als Sichtschutzhecke dienen.)

Gruß
MEL

12.04.2008 19:19 | geändert: 12.04.2008 19:19


Hallo MEL,

eine junge Eibenhecke sollte man eigentlich ebenso wie jede andere Immergrüne Hecke (Koniferenhecke, aber auch immergrüne Laubgehölzhecke wie z.B. aus Buchs oder Kirschlorbeer) im Gegensatz zu einer laubabwerfenden Hecke nach dem Pflanzen normalerweise geraume Zeit erst einmal gar nicht zurückschneiden.

Nur die herausragenden langen Triebe auf die Länge der übrigen einkürzen, und zwar dabei auch nur die Seitentriebe, nicht den Haupttrieb (oben).

Der regelmäßige Rückschnitt (Formschnitt) für den dauerhaften Sichtschutz beginnt erst, wenn die Hecke die endgültige Höhe und Breite überschreitet.

Von diesem Zeitpunkt an wird sie normalerweise am bestem im Frühling (sobald man merkt, dass sie austreiben will) um ein Drittel zurückgeschnitten, also von jeder Seite ein Sechstel.

Bei einer normalen etwa 60cm breiten Sichtschutzhecke sind das auf jeder Seite ca. 10cm (~handbreit).

Mit freundlichen Grüßen
Sven Förster, GartenDatenbank.de Team

Verwandte Seite:

Hecke düngen, Dünger für schnelles Wachstum (Sichtschutz)

18.04.2008 13:47 | geändert: 18.04.2008 13:47


2 Beiträge aus diesem Thread wurden in einen neuen Thread verschoben:

Eibenhecke schneiden (Rückschnitt wann und wie tief?)

24.03.2009 20:23 | geändert: 24.03.2009 20:23


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/wann-junge-eibenhecke-schneiden-fuer-sichtschutzhecke-t-465-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.