Google-Anzeige

Weihnachtskaktus Wintertemperaturen? Schlumbergera Pflege

Google-Anzeige

Frage zu: Weihnachtskaktus (Schlumbergera)
-----------

Hallo, mein Kaktus steht voller Knospen in der nicht beheizten Veranda. Ich decke ihn sorgfältig ab( wegen der Kälte ).
Welche Niedrigtemperatur kann ich ihm zumuten?
Für eine klärende Antwort bin ich sehr dankbar.
Gruss Barbara Bardt.

03.01.2009 12:42 | geändert: 03.01.2009 12:42


Sicherheitshalber würden wir in diesem Fall für eine Temperatur nicht unter 10 Grad, besser um 15 Grad C sorgen, also bei Kälte am besten vorübergehend ins Schlafzimmer oder so stellen.

Der Weihnachtskaktus stammt aus dem subtropischen Brasilien, woraus man normalerweise schließen kann, dass er etwas wärmere Wintertemperaturen um 15 Grad C bevorzugt.

Davon abweichend verträgt er meist aber auch deutlich tiefere Temperaturen, nämlich etwa wie mediterrane Pflanzen:

Bei uns haben viele Exemplare auch schon eine Überwinterung im Kalthaus (z.B. ungeheizte Garage) überlebt, selbst wenn es dort kurzzeitig einige Grad unter Null wurde, während dabei etwa die oberirdischen Teile von Korallen-Fuchsien erfroren sind.

Die *Blüten* vertragen allerdings keinen Frost, und wahrscheinlich ebensowenig die Blütenknospen.

Gruß Gisi

03.01.2009 18:07 | geändert: 03.01.2009 18:15


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/weihnachtskaktus-wintertemperaturen-schlumbergera-pflege-t-854-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.