GartenDatenbankGarten Pflanzen A-Z Pflege Links Blog News Live-Ticker Twitter Facebook Google+ Google+Gabriele Jesdinsky Kontakt Impressum

Welche Superzoom-Kamera kaufen? Nikon P100 versus Canon SX30

Aktueller Stand 03.05.2011: Welche Superzoom-Kamera kaufen? Nikon Coolpix P100 (26x) versus Canon PowerShot SX30 IS (35x). Test, Beispielbilder, Praxis-Infos + Erfahrungen direkt vom Benutzer.

Google-Anzeige

Ergänzung zu: Welche Kamera kaufen? Kompakt oder SLR

Welche Superzoom-Kamera kaufen? Nikon Coolpix P100 (26x) versus Canon PowerShot SX30 IS (35x)

Nikon Coolpix P500 versus Nikon Coolpix P100 - Vergleich im Praxis-Test | Nikon Coolpix P510/P500/P100 Beispielbilder und Erfahrungen
News: Seit März 2012 gibt es als Nachfolgemodell der Nikon Coolpix P500 + P100 die
Nikon Coolpix P510
16 Megapixel, 42-fach opt. Zoom KB: 24-1000 mm, f3, Mindestabstand 1 cm, hochaufgelöste Serienbilder 7 Bilder/sec, bildstabilisiert, 7,5 cm = 3 Zoll Display schwenkbar, Full-HD Video 1080p, GPS, Gewicht 560 g, 10,3 cm tief
*
Jetzt mit GPS-Funktion
Bei uns im Einsatz seit 02.04.2012, damaliger Kaufpreis EUR 397,76 incl. Versandkosten.
2011-05-04 - Mein Schnell-Test zur CP P500, Kurz-Infos: Der erweiterte, nun 36fache Zoombereich macht sich in der Praxis gegenüber dem 26fachen des Vormodells kaum bemerkbar, lediglich der etwas bessere Weitwinkel ist interessant. Dies entspricht meinen Erfahrungen im kürzlichen Superzoom-Test (s.u.). Trotz zu hoher Megapixel-Anzahl wie bei früherer P90 konnte ich zumindest bei Format 16:9, ISO max. 200 nicht mehr Rauschen feststellen als bei der P100, ebenso störte die schlechtere Lichtstärke (f3,5 statt 2,8 wie bei P100) bisher nicht. Die verschlechterte Serienbildfunktion (nur noch 8 Bilder statt 10 Bilder pro Sekunde) reicht normalerweise aus, dafür gibt es nun einen Knopf für schnelleres Umschalten zwischen Einzelbild und Serienbildfunktion. Schade ist das immer noch nur klappbare und nicht mehr zusätzlich schwenkbare Display und die weiterhin fehlende GPS-Funktion sowie der fehlende Blitzschuh. Die P500 überzeugte mich jedoch durch teilweise deutlich bessere Farben, insbesondere bei heiklen Pink/Lila-Tönen z.B. an Tulpen, und durch bessere Telezoom-Funktion (Freistellen/unscharfer Hintergrund) trotz der größeren Blendenzahl, sodass ich am 04.05.2011 umgestiegen bin.

Zoom kann man nie genug haben. Gleichzeitig muss die Kamera aber auch möglichst klein und leicht sein, damit man sie unterwegs überhaupt dabei haben will. Seit Mai 2010 ist bei uns daher zurzeit die Nikon Coolpix P100 im Einsatz. Nun wollte ich wissen, ob es inzwischen schon etwas Besseres gibt, zumal ich mit den Nahaufnahmen (Makros) öfter nicht mehr so zufrieden bin wie bei den früheren Modellen Nikon Coopix 8800 und der legendären Nikon Coolpix 995.

Inzwischen habe ich mir ich die ähnliche Canon PowerShot SX30 IS angesehen, die angeblich 35 x Zoom hat.
Canon PowerShot SX30 IS 35-fach Zoom 6,8 cm(2,7 Zoll) Display dreh- und schwenkbar, Bildstabilisator *

Erfahrungen

Die Canon PowerShot SX30 IS kostet derzeit meist um EUR 100,- mehr, die man für 35-fachen Zoom statt 26-fachen natürlich gerne investieren würde.

Für mich schwerwiegende Nachteile
Abgesehen vom höheren Preis müsste man zudem aber auch mit gleich einer ganzen Reihe Mängeln leben:
1. Serienbilder nur 1,4 Bilder pro Sekunde (Nikon Coolpix P100: 10 Bilder pro Sekunde)
2. Videos werden nur mit 1280x720 Pixel (720p) aufgenommen und sind dementsprechend deutlich schlechter (Nikon Coolpix P100 schon in Full-HD 1920 x 1080 Pixel(1080p)).
2. Display kleiner 6,8 (2,7 Zoll) statt 7,5 cm (3 Zoll), aber dafür dreh und schwenkbar (Vorteil für Hochkant Bilder). Hochkant-Fotos meidet man jedoch inzwischen normalerweise ohnehin, da sie beim Anzeigen auf dem Computerbildschirm oder Fernseher, die man ja ebenfalls nicht (ohne weiteres) drehen kann, viel zu klein angezeigt werden. Wenn man erst einmal einen 7,5 cm/3 Zoll Monitor hatte, ist ein kleinerer ein schwer erträglicher Rückschritt.
3. Gummierung rechts am Gehäuse fehlt, sodass man beim Halten der Kamera leicht abrutschen kann.
4. Option zum 3:2 Format fehlt (Standardgröße z.B. für Postkarten-Fotos, sodass man jedes Bild ggf. umständlich zuschneiden muss.) Für mich inzwischen nicht mehr ganz so wichtig, da ich meistens in 16:9 aufnehme, um bei der normalen Anzeige auf aktuellen Bildschirmen keine Ränder zu haben.
5. Voice-Recorder für Sprachnotizen fehlt. Dafür könnte man zur Not aber auch die Video-Funktion nutzen.
6. [Canon Kameras fehlt am Objektivdeckel das wichtige Fangband.] Nachtrag 27.12.10: Diese Kamera hat es ausnahmsweise doch endlich einmal.

Ein Vorteil der Canon PowerShot SX30 IS wäre aber immerhin noch der wohl vorhandene Blitzschuh, der allerdings so gut versteckt ist, dass ich ihn nicht gesehen habe.

Zoom-Phantasiewerte
Bereits im Test Heft Januar 2011 der Stiftung Warentest musste ich mit Befremden lesen, dass auch die Hersteller Angabe zum Zoom-Wert der Nikon Coolpix P100 anscheinend leider nicht der Realität entspricht. Jedenfalls war dort ein Messwert von 21,2 statt 26 aufgeführt.
Bei meinem direkten Vergleich beider Kameras mit Aufnahmen vom selben Standort aus, stellte ich nunmehr fest, dass die Canon PowerShot SX30 IS nur unwesentlich weiter zoomt als die Nikon Coopix P100, von einem 35-fachen Zoom kann man somit weiterhin nur träumen.

Bildqualität
Die Bildqualität der Canon PowerShot SX30 IS ist aus meiner Sicht deutlich schlechter als die der Nikon Coolpix P100, was schon insofern nicht überrascht, als sie dem kleinen Sensor völlig übertriebene 14 Megapixel statt der empfehlenswerteren 10 Megapixel zumutet. Was sich beim Kunden inzwischen weitgehend herumgesprochen hat, ist bis zu Canon (und Panasonic u.a.) wohl immer noch nicht vorgedrungen...
Die Bilder der Canon PowerShot SX30 schienen bei mir außerdem von der Kamera ungefragt "optimiert" zu werden, jedenfalls waren Kontrast und Helligkeit für meinen Geschmack zu stark und vor allem unnatürlich im Vergleich zu den tatsächlichen Verhältnissen. Ob diesbezüglich nur standardmäßig eine interne Bildbearbeitung voreingestellt war, die man vielleicht wenigstens deaktiveren kann, hatte ich keine Lust und Zeit mehr festzustellen. Die Bilder zeigten nämlich zumindest bei Weitwinkelaufnahmen auch derartig starke Farbfehler (Chromatische Abberation), dass sie selbst einem ungeübten Benutzer sofort ins Auge stechen dürften.

Fazit: Damit konnte ich meinen Test schon sofort abbrechen und kann also vorläufig getrost mit der Nikon Coolpix P100 weiter fotografieren, da es zurzeit keine bessere oder auch nur vergleichbare Kamera für meine hauptsächlichen Zwecke beim Fotografieren gibt.

* Affiliate-Links

05.01.2011 19:28 | geändert: 02.04.2012 12:36


Beispielbilder Zoom-Test

Nikon Coolpix P100


Testbild Weitwinkel 5mm, entsprechend 28 mm Kleinbildformat.
Brandenburg an der Havel, Blick auf die Dominsel mit dem Dom St. Peter und Paul, Anlegersteg Neustädtisches Wassertor.
Bild Datum: 2011-01-05 | Foto ID: 2011011801


Testbild Tele 120mm, entsprechend 678 mm Kleinbildformat.
Bild Datum: 2011-01-05 | Foto ID: 2011011802

18.01.2011 08:03 | geändert: 18.01.2011 08:05


Beispielbilder Zoom-Test

Canon PowerShot SX30 IS
Sowohl Weitwinkel als auch Tele zeigen nur einen geringen Unterschied zur Nikon Coolpix P100, obwohl der angegebene Zoomfaktor 35 x gegenüber 26 x eine deutliche Steigerung erwarten ließe.


Weitwinkel 4mm, entsprechend 22 mm Kleinbildformat.
Bild Datum: 2011-01-05 | Foto ID: 2011011803


Tele 150mm, entsprechend 840 mm Kleinbildformat.
Bild Datum: 2011-01-05 | Foto ID: 2011011804

18.01.2011 08:21 | geändert: 18.01.2011 10:12


Chromatische Abberation
Im Weitwinkel zeigt die Canon PowerShot SX30 IS außergewöhnlich starke Farbsäume (Farbfehler).


Canon PowerShot SX30 IS: Starke Farbsäume (Farbfehler, Chromatische Abberation).
Ausschnitt von Bild 2011011803

Zum Vergleich der entsprechende Bildausschnitt der Nikon Coolpix P100:


Nikon Coolpix P100 Vergleichsbild.
Ausschnitt von Bild 2011011801

Siehe auch
Was hat die Nikon Coolpix P100, das andere nicht haben
Nikon Coolpix P100 Beispielbilder, Testbilder (Bridgekamera, Superzoom-Kamera)
Canon EOS 7D Beispielbilder, Testbilder (Spiegelreflexkamera, SLR)
Welche Kamera kaufen? Kompakt oder SLR

18.01.2011 08:32 | geändert: 18.01.2011 09:48


Ich kann mich dem obigen Urteil leider nnicht anschließen. Ich hatte selbst die P100 für 10 Tage zum Testen. Zwar ist sie superschnell, die Bilder haben jedoch wenig Auflösung (die Canon wringt wesentlich mehr Details zum Vorschein!) Grashalme wirken wie Matsche und das Wichtigste: Der Bildstabilisator. Videoaufnahmen sind meiner Meinung nach mit der P100 unmöglich, denn der Bildstabilisator ruckelt ständig und Teleaufnahmen aus der Hand sind immer verwackelt. Bei der SX30 hingegen wirkt der Bildstabilisator einfach perfekt. Aus nahezu jeder Situation sind unverwackelte Bilder möglich, welche mit der P100 nie und nimmer möglich sind.
Jedoch würde ich mit beide Kameras nicht kaufen, denn die Canon ist mir zu langsam und hat leider starkr chromatische Abberationen. Schade.

28.01.2011 11:26 | geändert: 28.01.2011 11:26


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/welche-superzoom-kamera-kaufen-nikon-p100-versus-canon-sx30-t-1489-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.