Google-Anzeige

Windows XP Autostart deaktivieren - Autoplay ausschalten

Google-Anzeige

So kann man bei Windows XP Autostart deaktivieren - Autoplay ausschalten bei Home und Professional Edition:

1. Für CD ROMs:

Start > Ausführen > regedit

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Cdrom

Doppelklick auf AutoRun, Wert: 0 eintragen (statt 1)

2. Bei externen Festplatten, USB-Sticks, Digitalkameras usw. kann man den Autostart in der Regel immerhin intuitiv nach dem gesunden Menschenverstand auf normale Art deaktivieren:

Arbeitsplatz > Rechter Mausklick auf den Datenträger > Eigenschaften > Karteireiter "Autoplay" > Drop Down Menü "Gemischter Inhalt" > Aktionen: x Durchzuführende Aktion wählen: "Keine Aktion wählen".

Wenn man Autostart oder Autoplay ausnahmsweise einmal benötigt, kann man es natürlich umgekehrt wieder genauso einfach aktivieren bzw. einschalten.

Die Autostart Funktion bzw. Autoplay gehört für mich persönlich zu den besonders überflüssigen und ärgerlichen Funktionen von Windows XP. Deaktiviert man diese für CD ROMs auf die obige Art, hat dies außerdem den Vorteil, dass man damit gleichzeitig den Start der ebenso überflüssigen U3 Smart Software unterdrücken kann, die einem merkwürdigerweise derzeit beim Kauf von etlichen USB-Stick aufgedrängt wird und die sich wie viele Viren nicht einmal durch Formatieren des Datenträgers löschen lässt. Siehe auch U3 löschen deinstallieren, Wie kann man U3 loswerden?

Gabriele Jesdinsky, Weblog 2007091201

09.12.2007 17:18 | geändert: 09.12.2007 17:51


Wenn es dieen Reiter nur geben würde, aber bis jetzt.

AutoRun für bestimmte Laufwerkstypen deaktivieren

selbst das hatte nicht funkts

20.11.2008 12:54 | geändert von Gabriele Jesdinsky: 20.11.2008 16:04


Bitte teile ggf. mit, was genau bei Dir nicht funktioniert, denn so ist es für mich nicht verständlich.

Deine Text-Kopie habe ich aus rechtlichen Gründen durch den entsprechenden Link ersetzt.

Fragen bitte immer zuerst im Usenet bzw. einem entsprechenden Spezialforum stellen und hier erst posten, wenn Du dort ausnahmsweise keine Antwort erhalten hast. Wir sind hier unterbesetzt und können aus Kapazitätsgründen leider meist nicht oder nicht schnell genug antworten, siehe auch unsere Regeln.

[06.02.2009 Antwort in höflichere Form gebracht]

20.11.2008 16:14 | geändert: 06.02.2009 16:26


Zwei Beiträge in den zuständigen Thread zum Thema U3 verschoben.

31.03.2009 10:05 | geändert: 31.03.2009 10:05


Seht mal bitte auf dieser Website nach, da wird nämlich noch ein Sicherheitsaspekt hinsichtlich dieser Autostart/Autoplay-Funktion erläutert. Und es wird auf ein sicheres Mittel verwiesen: USB Vaccine.
http://www.pctipp.ch/news/sicherheit/47068/usb_schutz_von_panda_security.html

Ich bin froh, dass ich jetzt zwei Fliegen auf einen Schlag getroffen habe. Endlich!


20.05.2009 00:13 | geändert: 20.05.2009 00:13


Google-Anzeigen und Contentempfehlungen

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/windows-xp-autostart-deaktivieren-autoplay-ausschalten-t-315-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.