GartenDatenbankGarten Pflanzen A-Z Pflege Links Blog News Live-Ticker Twitter Facebook Google+ Google+Gabriele Jesdinsky Kontakt Impressum

Winterharte Gartenamaryllis im Garten (Freiland) überwintern

Winterharte Gartenamaryllis: Amaryllis draußen im Garten (Freiland) überwintern? Crinum x powellii (Winterharte Gartenamaryllis) + Nerine bowdenii (Kleine Gartenamaryllis)

Google-Anzeige

Frage zu: Amaryllis (Hippeastrum Hybriden) | Amaryllis belladonna (Echte Amaryllis)
----------
2008-05-03 Update - Direkt zu: Winterharte Gartenamaryllis (Crinum x powellii) + Kleine Gartenamaryllis (Nerine bowdenii) Pflanzen, Pflege, Überwintern
----------

Hallo, habe am Markt eine grosse Amarylliszwiebel gekauf die angeblich auch im Garten überwinter kann.
Möchte gerne wissen, wie es das geht weil überall lese ich nur von Topf, Schalle und Kübelpflanzen die Rede ist. Läß ich mich Plattmachen über eine winterfeste Pflanze?oder gibs schon solche Sorten...und wie ja! da wo kann ich es etwa über pflege und alles wisenwertes über diese wunderbare Pflanze, erfahren.

Bitte helfen Sie mir.
Und zum Osterfest sende ich alle Gute Wünsche.

Conny

10.04.2006 16:30 | geändert von Gabi: 08.05.2011 10:55


Bei den normalen Hippeastrum würde ich es nicht wagen. Hab aber per Zufall etwas gekauft, zu dem der Verkäufer "Garten Amaryllis" sagte und hab sie draußen gelassen im Winter, weil sie im ersten Jahr nicht blühten - die haben es gut überstanden, blühen jetzt. Bild hochladen klappt leider nicht.

06.08.2006 19:03 | geändert: 06.08.2006 19:03


Zu "winterharte Amaryllis" haben wir bisher leider auch nur folgende Seite gefunden:
Amaryllis/Ritterstern/Winterharte Gartenamaryllis.
Leider auch noch ohne botanischen Namen bzw. Name der Sorte oder eines Händlers.

Bilder hochladen kann man bei uns derzeit nur indirekt, indem man sie einfach an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse sendet, da leider durch Spammer hier sonst damit zu viel Unfug getrieben wird.

Mit freundlichen Grüßen
D. Richter, GartenDatenbank.de Team

06.08.2006 20:48 | geändert von Gabriele Jesdinsky: 02.05.2008 20:09


Erfahrungsberichte Garten-Amaryllis Sorten
Notizen und Tipps zu Pflege + Überwintern (Kultur) im Freiland
------------------------------

1. "Winterharte Amaryllis" bzw. "winterharte Gartenamaryllis" = Crinum x powellii, syn. Crinum powellii.

Gezüchtete, sterile Kreuzung aus südafrikanischen Arten (Crinum bulbispermum x Crinum moorei).

Weitere deutsche Namen: Hakenlilie, Kaplilie oder Liliennarzisse.

------------------------------

Beschreibung

Blüte: Duftend, rosa, 10cm breit/lang, in lockeren Dolden, Blütezeit: VII-IX (Hochsommer bis Frühherbst, meist Juli bis September).
Reinweiß: Crinum x powellii 'Alba'.

Wuchsform, Breite/Höhe: 0,3m/1(-1,5)m. Blätter: 1(-1,5)m lang. Laubabwerfend.

------------------------------

Pflege

Standort: Volle Sonne, feuchter Boden, aber wasserdurchlässig (empfindlich gegen Nässe!), nährstoffarm, allenfalls mäßig düngen, bildet sonst vor allem Blätter und blüht schlecht.

Pflanzen: Schräg (waagerecht), auf der Seite liegend pflanzen, weil sie dann früher blüht. Pflanztiefe: Keine Besonderheiten (normal: 2-3 mal so tief wie Zwiebel dick ist), meist etwa 15cm tief. Als Kübelpflanze im Topf nur so tief, dass der Zwiebelhals noch ein wenig aus dem Boden ragt.
Warum waagerecht liegend bzw. mit herausragendem Hals pflanzen? -> Es darf kein Wasser durch den Stiel in die Zwiebel eindringen. Dagegen ist sie sehr empfindlich und blüht dann meistens nicht oder geht ein.

Nach den Eisheiligen (Mitte Mai pflanzen) bzw. wenn kein Frost mehr zu erwarten ist. Ggf. mit Papp-Karton o.ä. schützen, der Neutrieb ist sehr frostempfindlich, durch Spätfrost kann dadurch die ganze Zwiebel eingehen.


Gartenamaryllis (Crinum x powellii) Zwiebeln liegend pflanzen. Im Laden liegen sie oft schon mit nach oben gebogener Spitze, sodass man gleich sehen kann, wie sie gepflanzt werden.
Bild Datum: 2011-05-07 | Foto ID: 2011050801

Überwintern: Im Garten/Freiland mit Winterschutz, z.B. Laub oder Stroh.

Vermehren: Leicht durch (Ab-)Teilen von Brutzwiebeln zu vermehren, durch die sie nach einiger Zeit üppige Horste bildet.

Sonstiges: Kann anfangs blühfaul sein: Blüht mitunter erst im 3. oder 4. Jahr nach der Pflanzung.
Wird häufig von Schnecken angefressen, wie z.B. auch Kaiserkrone oder Weiße Narzisse, Duftende Dichternarzisse.

==============================

2. "Kleine Gartenamaryllis" = Nerine bowdenii
Südafrika

------------------------------

Beschreibung

Blüte: Duftend, rosa, 8cm breit/lang in Dolden.
Weiß oder rosaweiß: Nerine bowdenii f. alba

Wuchsform, Breite/Höhe: 0,1m/0,4m. Blätter: 0,3m lang.

------------------------------

Pflege und Kultur wie oben.

==============================

Ähnliche Arten
Alle im folgenden genannten ähnlichen Arten, die in wintermilden Ländern zwar häufig verwildern, sind aber noch frostempfindlicher. In Deutschland normalerweise besser im Kalthaus überwintern.

Die extrem giftige echte Amaryllis (Amaryllis belladonna syn. Hippeastrum puniceum, Hippeastrum equestre), auch Belladonnalilie oder Jerseylilie genannt und in den USA (Kalifornien, Louisina) auf der Schwarzen Liste für gefährliche, invasive Unkräuter, ist wegen ihrer duftenden Blüten ebenfalls eine beliebte Zierpflanze.

Sie sollte in Deutschland zwar kalt, aber besser frostfrei (etwa 5 Grad C) überwintert werden.

Brunsvigia (Südafrika)

Rhodophiala

Hippeastrum x acramanii (H. aulicum x H. psittacinum) O Grad C, Winterschutz!

Hybridgattungen:

x Amarcrinum memoria-corsii (syn. A. howardii) cult. (A. belladonna x Crinum moorei)

x Amarygia parkeri (syn. x Brunsdonna parkeri) cult. (A. belladonna x Brunsvigia josephinae)

Agapanthus (Schmucklilie), meist blau, Überwinterung im Kalthaus

------------------------------
Nützliche Links:
Beschreibung, Fotos, Kultur (Pflanzung, Pflege) und Bezugsquelle/Versandhändler:
Winterharte Gartenamaryllis (Crinum)
Kleine Gartenamaryllis (Nerine)

Mit freundlichen Grüßen
M. Herling, GartenDatenbank.de Team
--
Verwandte Seite:

Pflanzenpflege in 10 Regeln

History:
2007-05-18 Nützliche Links ergänzt (mh)
2008-05-03 Artikel überarbeitet, ausführliche Informationen zu Pflege, Pflanzung und ähnliche Arten ergänzt (gj)

Siehe auch
Winterharte Gartenamaryllis (Crinum x powellii) pflanzen
"Amaryllis" (Hippeastrum)
Echte Amaryllis (Amaryllis belladonna)
Kleine Gartenamaryllis (Nerine bowdenii)

25.04.2007 18:22 | geändert von Gabi: 08.05.2011 12:30


Google-Anzeige

Tipp, Erfahrungsbericht, Kommentar oder Rückfrage zu diesem Thema: [Schreiben]

Neue Fragen: Gartenforum und Pflanzenforum

Urheberrechtlich geschütztes Material

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren


Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/forum/winterharte-gartenamaryllis-im-garten-freiland-ueberwintern-t-43-1

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.