Google-Anzeige

Urheberrechtlich geschütztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

Winterharte Alpenveilchen, Herbstalpenveilchen, Efeublättriges Alpenveilchen Cyclamen hederifolium Massenbestände am Château de Serrant

Winterharte Alpenveilchen, Herbstalpenveilchen, Efeublättriges Alpenveilchen Cyclamen hederifolium | Aufnahme-Datum: 2008-09-24 | Foto ID‑Nr.: 2008102401
Massenbestände am Château de Serrant

Dieses Bild ist Bestandteil des Artikels Winterharte Alpenveilchen, Herbstalpenveilchen, Efeublättriges Alpenveilchen Cyclamen hederifolium.

Weitere Informationen: Alpenveilchen im Loire-Tal - Winterharte Alpenveilchen (Freilandalpenveilchen) blühen in milden Gebieten wie hier im Loire-Tal oder auch im Mittelmeerraum oft in so prächtigen Massenbeständen, dass große Flächen den Waldboden im Laubwald bedecken und dieser dann schon von weitem rosa leuchtet.

Das hier abgebildete Cyclamen hederifolium (Efeublättriges Alpenveilchen) ist auch in Deutschland ausreichend winterhart und blüht jedes Jahr zuverlässig zu einem Zeitpunkt, an dem die meisten anderen Blumen bereits verblüht sind, und über viele Wochen von September bis weit in den Oktober oder bei günstiger Witterung sogar bis November.

Es entwickelt sich besonders gut, wenn es wie im natürlichen Lebensraum in humusreichen Boden gepflanzt wird. Am besten ist ein halbschattiger Standort mit ausreichender Feuchtigkeit zur Blütezeit (aber ohne Staunässe), der neutral oder kalkhaltig (alkalisch) ist. Aber auch ein leicht saurer Boden wird normalerweise noch vertragen.