Google-Anzeige

Urheberrechtlich geschütztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

Rose von Jericho, Auferstehungspflanze, Jerichorose Anastatica hierochuntica Vertrocknet als Knäuel und mit Wasser nach der Entfaltung.

Rose von Jericho, Auferstehungspflanze, Jerichorose Anastatica hierochuntica
Vertrocknet als Knäuel und mit Wasser nach der Entfaltung.

Dieses Bild ist Bestandteil des Artikels Rose von Jericho, Auferstehungspflanze, Jerichorose Anastatica hierochuntica.

Die echte Rose von Jericho oder Auferstehungspflanze ist einjährig und in diesem Zustand bereits abgestorben. In Wasser rollen sich die Zweige auf, eine mechanisch-physikalische Bewegung wie bei einem Schwamm, der sich mit Wasser vollsaugt, also keine echte Auferstehung. Bei den nach einiger Zeit erscheinenden Blättern handelt es sich um die Keimblätter der Sämlinge. Die Pflanze muss nach einigen Tagen aus dem Wasser herausgenommen werden, da sie sonst schimmelt. Bis zum Erscheinen der Blätter jedoch gleichmäßig nass halten. Das Ein- und Aufrollen der Zweige lässt sich mit der abgestorbenen Pflanze öfter wiederholen.