Google-Anzeige

Urheberrechtlich geschtztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

Esparsette Onobrychis viciifolia Blütenstand ganz nah. Die Esparsette ist unverwechselbar durch dunkel gestreifte, rosa Schmetterlingsblüten in langen, Ähren ähnlichen Trauben ab Spätfrühling bis zum Frühherbst, meist Ende Mai bis September.

Esparsette Onobrychis viciifolia | Aufnahme-Datum: 2011-05-24 | Foto ID‑Nr.: 2011052502
Blütenstand ganz nah. Die Esparsette ist unverwechselbar durch dunkel gestreifte, rosa Schmetterlingsblüten in langen, Ähren ähnlichen Trauben ab Spätfrühling bis zum Frühherbst, meist Ende Mai bis September.

Dieses Bild ist Bestandteil des Artikels Esparsette Onobrychis viciifolia.

Siehe auch Wildblumen am Wegesrand im Mai 2011