Google-Anzeige

Kanadisches Berufkraut (Conyza canadensis, syn. Erigeron canadensis)

Google-Anzeige

Artikel-Beschreibung - Hier geht es um
Kanadisches Berufkraut (Conyza canadensis, syn. Erigeron canadensis) Inhalt Kanadisches Berufkraut (Conyza canadensis, syn. Erigeron canadensis) Besonderheiten Kennzeichen zur Identifizierung, Ähnliche Arten Beschreibung Natürlicher Lebensraum Woher kommt d[...] Go↓

Zuletzt aktualisiert: 2010-01-02
Diese Seite gibt es seit 2008.

Urheberrechtlich geschtztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

  STECKBRIEF - ARTINFORMATIONEN  

Familie: Asteraceae (Korbblütler) >
Arten-Anzahl der Gattung Conyza > (ca.) weltweit: 60 | in Mitteleuropa: 3
Kategorien, Bltenfarbe, Hauptbltezeit, sonst. Eigenschaften: Pflanzen > | Weiß > | Juli > | Oktober > | Ruderalpflanzen > | Unkraut > | Einjährige Unkräuter > |
Bltezeit [?] | Breite/Hhe | Verbreitung, Herkunft:
 Annual | VII-X | b/h=0,2/0,2-1m | N-America, naturalized in Europe, cosmopolitan weed | Weitere Infos & Bilder, Fotos↓ | Bilder als Liste

Kanadisches Berufkraut (Conyza 
canadensis), syn. Erigeron canadensis)

Kanadisches Berufkraut (Conyza
canadensis), syn. Erigeron canadensis.
sehr kleine weiße Blüten in reich verzweigter Rispe.
Bild Datum: 2005-07-25 | Foto ID: 2008061001

Kanadisches Berufkraut Wuchsform (Habitus)

Wuchsform (Habitus) vor der Blüte (2 Pflanzen).
2007-07-02

Besonderheiten

Kanadisches Berufkraut (Conyza canadensis, syn. Erigeron canadensis) ist ein häufiges einjähriges "Unkraut" im Garten.

Es stammt ursprünglich aus Nordamerika, ist aber heute ein fast weltweit eingebürgerter Neophyt.

Wuchs: Es wird meist zwischen 0,2 bis 0,6m hoch, manchmal auch 1m und mehr, bleibt dabei aber schmal und wird meist nur um 20cm breit. Durch diese Wuchsform wird es manchmal auch Kanadischer Katzenschweif genannt.

> Kennzeichen zur Identifizierung - Ähnliche Arten (Bestimmung)


Wuchs mit
Blütenknospen.
Bild: 2005-07-24


Kleine "Pusteblumen",
Fruchtstände aus
behaarten Früchten.
Bild: 2005-07-25


Winzige Blüten mit
Marienkäfer zum
Größenvergleich.
Bild: 2004-08-12

Typische Merkmale zur Unterscheidung

Kanadisches Berufkraut erkennt man leicht durch unzählige, sehr kleine weiße Blüten, bis 0,5cm breit, die in einer reich verzweigten Rispe stehen.

Wie bei allen Korbblütlern (Asteraceae) sind die "Blüten" in Wirklichkeit Scheinblüten, denn es handelt sich eigentlich um Blütenstände aus noch kleineren Einzelblüten, innen gelbe Röhrenblüten und außen weiße Zungenblüten.

Aus ihnen entwickeln sich sehr schnell kleine "Pusteblumen" (kugelige Fruchtstände mit haarigen Früchten), die dann wie auch bei der bekannteren echten Pusteblume, dem Löwenzahn (Taraxacum officinale) für die ebenso starke Vermehrung sorgen.


Ähnliche Arten, Verwechslungsmöglichkeiten

Etwas Ähnlichkeit besteht mit dem ebenfalls aus Nordamerika eingebürgerten und vor allem im Süden von Deutschland und Mitteleuropa auch sehr häufigen Erigeron annuus (Einjähriges Berufkraut), das man aber durch seine deutlich größeren Blüten, die stark an Gänseblümchen (Bellis perennis) erinnern, leicht unterscheiden kann.

Die Blütengröße ist gleichzeitig der deutlichste Unterschied zwischen Conyza und Erigeron (Gattung) allgemein, ferner zum Beispiel auch asymmetrische Hüllblätter (Erigeron: Symmetrisch).

Zwei weitere bei uns eingebürgerte Conyza Arten sind selten und habe schmalere Blätter oder sind graugrün.

> Beschreibung

Die Blätter sind ungeteilt, länglich, schmal und ganzrandig oder gesägt. Sie stehen anfangs grundständig in einer Rosette, später {{wechselständig}}.

Haare: Die Pflanze ist kahl oder etwas borstig behaart.

Die Blütenköpfe sind sehr zahlreich, kleiner als 0,5cm und weißlich oder selten rötlich.

> Natürlicher Lebensraum, Habitat

Überall auf offenem Boden, Ruderalflächen, Wegesrand.

> Woher kommt der Name?

Der Name Berufkraut bezieht sich auf Berufung, im Sinne von Verhexung. Nach altem Aberglauben wurden Berufkräuter zur Abhilfe oder Vorbeugung dagegen verwendet.

Alle Bilder gro anzeigen

> Erfahrungen | Tipps | Probleme | hufige Fragen & Antworten (FAQ) | Kommentare | Notizen

> Verwandte Seiten

> Neuigkeiten, letzte Ergänzungen (History, Log)

  • 2010-01-02: Verwandte Seite ergänzt (Fuchsschwanz).

Ntzliche externe Links (Bookmarks von Gabi & Garten Team)

Kurzinfos

Fr Artikel, die sich auf Pflanzen (Pflanzenarten) beziehen: berblick mit Angaben zur Familie, Artenzahl der Gattung, Bltezeit, Wuchsform (Wuchsbreite und Wuchshhe) sowie natrliche Verbreitungsgebiet(e) (Heimat) und weitere Kurzinfos siehe Pflanzen-Daten auf einen Blick in der Kurz-bersicht ↑

Urheberrechtlich geschtztes Material - Copyright, Infos

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren

Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschtzt
und drfen ohne schriftliche Erlaubnis fr jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls fr einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht auerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beitrge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewhrleistung.

Seiteninfo

Asteraceae | Conyza (60/3 sp) canadensis: Artikel mit Fotos Liste aller Bilder des Artikels / Pflanze

Bild 1 bis 5 von 5  |<  < zurck  weiter >  >| 

hnliche Artikel aus denselben Kategorien

Pflanzen Weiß Juli Oktober Ruderalpflanzen Unkraut Einjährige Unkräuter | Kategorien bersicht...

Informationen schnell wiederfinden

Derzeit mgliche Kombinationsbegriffe fr unsere interne Schnellsuche einschlielich der Filterfunktion: Pflanzenfamilie, Pflanzenname (deutscher Name und wissenschaftlicher, lateinischer, botanischer Name der Pflanzen), Bltenfarbe bzw. Beerenfarbe, Bltezeit (ggf. auch Fruchtreife oder Herbstfrbung), Pflanzenart (Kategorie), Lebensform (Bume, Strucher oder Kruter), Lebensdauer (einjhrig oder zweijhrig, Stauden - mehrjhrig) und sonstige Eigenschaften zur Identifizierung oder Verwendung dieser Pflanze im Garten: Asteraceae Korbblütler Conyza canadensis Erigeron canadensis Erigon Kanadisches Berufkraut Berufskraut Katzenschweif kleine weiße Blüten Juli August September Oktober Hochsommer Spätsommer Frühherbst häufige Wildblumen Wildarten Wildpflanzen fremdländische eingebürgerte Neophyten Ruderalpflanzen kurzlebiges einjähriges Unkraut einjährige Unkräuter.

Quick & Easy Filter:

 

Erweiterter Such-Filter

Fr Suche nach zustzlichen Begriffen, einschlielich Eingaben in Prosa, bitte die Volltextsuche verwenden.