GartenDatenbankGarten Pflanzen A-Z Pflege Links Blog News Live-Ticker Twitter Facebook Google+ Google+Gabriele Jesdinsky Kontakt Impressum

Du bist hier: Startseite → Betulaceae (Birkengewächse) → Corylus → Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Kor...

Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel (Corylus avellana)

Google-Anzeige

Artikel-Beschreibung - Hier geht es um
Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel (Corylus avellana) Inhalt Haselnuss Haselnussbaum, Haselnussstrauch (Corylus avellana) Besonderheiten Haselnussbohrer: Löcher in Haselnüssen Erfahrungen: Korkenzieherhasel: Nüsse essbar? Anbau Haselnussbaum un[...] Go↓

Zuletzt aktualisiert: 2013-01-15 09:57
Diese Seite gibt es seit 2000.

  STECKBRIEF - ARTINFORMATIONEN  

Familie: Betulaceae (Birkengewächse) >
Arten-Anzahl der Gattung Corylus > (ca.) weltweit: 15 | in Mitteleuropa: 1
Kategorien, Blütenfarbe, Hauptblütezeit, sonst. Eigenschaften: Pflanzen > | Gehölze > | Gelb > | Februar > | Nutzpflanzen > | Vogelschutzgehölze > | Einhäusige > | Winterblüher > | Frühblüher > | Flachwurzler > | Chimären > |
Blütezeit [?] | Breite/Höhe | Verbreitung, Herkunft:
 I-III | b/h=>4m | Europe, Asia
Pflanzen: Pflanzabstand = 1/2 Wuchsbreite | Pflege: Schneiden Düngen Besondere Pflege (ggf.) | Pflanzenpflege | Pflanzen bestellen | Weitere Infos & Bilder, Fotos↓ | Bilder als Liste | Fotos nutzen?

Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel (Corylus avellana 'Contorta')

Die Haselnuss Korkenzieherhasel (Corylus avellana 'Contorta') blüht im Winter oft schon im Januar bis März:
Bild Datum: 2005-03-29 | Foto ID: 2004022906

Besonderheiten

Die Haselnuss (Corylus avellana) wächst als Haselnussbaum mit einem Stamm oder mit mehreren als Haselnussstrauch und gehört neben der Erle (Schwarzerle) zu den wenigen einheimischen winterblühenden bzw. frühblühenden Gehölzen.

Ihre Blüten sind einhäusig verteilt, die weiblichen sind klein und unscheinbar mit fadenförmigen roten Narben.

> Bilder - Weitere schönste Fotos aus unserer Sammlung

... Haselnuss - Impressionen ...

Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel Corylus avellana Gelbliche männliche Blütenkätzchen...

Männliche Blütenkätzchen

Bild Datum: 2002-01-15

Foto ID: 2004022515

Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel Corylus avellana Männliche Blütenkätzchen und kleine weibliche B......

Einhäusig verteilte Blüten

Bild Datum: 2002-02-08

Foto ID: 2004022516

Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel Corylus avellana Kleine weibliche Blüten mit fadenförmigen roten......

Weibliche Blüten

Bild Datum: 2002-02-08

Foto ID: 2004022517

Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel Corylus avellana Früchte: Haselnüsse...

Früchte: Haselnüsse

Bild Datum: 2002-08-15

Foto ID: 2006040901

Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel Corylus avellana Wuchsform/Habitus...

Haselnuss: Wuchsform/Habitus

Bild Datum: 2006-03-28

Foto ID: 2006040902

Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel Corylus avellana 'Contorta', Wuchsform/Habitus: Älteres Prachtex......

'Contorta'
Korkenzieherhasel

Bild Datum: 2003-05-24

Foto ID: 2004022907

Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel Corylus avellana Haselnuss in voller Blüte mit männlichen Kätzch......

Haselnuss in voller Blüte mit männlichen Kätzch...

Bild Datum: 2012-02-01

Foto ID: 2012020602

Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel Corylus avellana Zweige mit männlichen Blütenkätzchen Knospen un......

Zweige mit männlichen Blütenkätzchen Knospen un...

Bild Datum: 2011-12-08

Foto ID: 2011122002

Alle Bilder groß anzeigen

Weitere Bilder als Vorschaubilder
Alle Vorschaubilder als Liste mit Beschreibung

Weitere Bilder der Haselnuss in anderen Alben

> Wissenswertes

Die Korkenzieherhasel (Corylus avellana 'Contorta'), auch Korkenzieherhaselnuss genannt, kann nur durch Veredelung vermehrt werden, da sie sie durch plötzliche Knospenmutation (Sport, Spielart) in einem einzelnen Nebenspross entstanden ist (Chimäre).

Pflege - wichtig: Die häufig erscheinenden Wildtriebe (gerade/straff aufrecht) müssen umgehend am Ansatz herausgeschnitten werden (überwuchern sonst die veredelte Sorte). Die Edeltriebe sind langsamwüchsig: Ca. 25 cm/Jahr.

Tipp: Die Zweige sind ein toller Zimmerschmuck, insbesondere umwickelt mit Mini-Lichterketten (befestigen z.B. mit Tesa-Film), siehe auch Korkenzieherweide (Salix matsudana 'Tortuosa').

> Schädlinge

Schadbild:

Manche Haselnüsse haben kleine Löcher, Durchmesser ca. 1-2mm.

Ursache:

Verursacher sind die Weibchen der Haselnussbohrer (Curculio nucum), etwa 8-10mm lange braune Rüsselkäfer, die im Sommer in die noch weichen Haselnüsse Löcher bohren bzw. mit ihrem Rüssel hineinfressen, um ihre Eier hineinzulegen. Die Larven ernähren sich von der Nuss im Innern und begeben sich im Spätsommer (August) zum Verpuppen in den Boden, wo sie zwischen den Wurzeln bis zu einer Tiefe von etwa 25 cm überwintern.

Maßnahmen zur Bekämpfung:

Im Garten reicht es normalerweise, befallene Früchte sofort zu vernichten, am besten verbrennen, da die Ernte in der Regel nur unwesentlich beeinträchtigt wird. Ausführliche Informationen zum Haselnussbohrer und weitere Mittel, um ihn zu bekämpfen siehe Links.

> Erfahrungen | Tipps | Probleme | häufige Fragen & Antworten (FAQ) | Kommentare | Notizen

> Haselnuss im Blog + Forum

> Häufige Fragen & Antworten (FAQ)

> Anbau

Wichtig: Um nennenswerte Erträge zu erzielen, muss man mehrere Haselnuss Sorten oder die Wildart Corylus avellana zur Fremdbestäubung in die Nähe pflanzen (ca. 4m Abstand). Einige Sorten sind zwar selbstfruchtbar, bringen bei Selbstbestäubung aber deutlich weniger Nüsse hervor.

> Korkenzieherhasel Nüsse essbar, genießbar

2007-09-21 Andy

:-)Ich möchte wissen ob man die Haselnüsse essen kann ohne gesundheitlichen Schaden zu erleiden?

2007-09-21 GartenDatenbank.de Team

Die Nüsse der Korkenzieherhasel sind essbar und sollen ebenso gut schmecken wie die der normalen Haselnuss.

Zu diesem Thema antworten: Korkenzieherhaselbaum - Nüsse essbar?

> Haselnussbaum unterpflanzen (Unterpflanzung Flachwurzler)

2007-10-12 A. Nashef

Hallo!
Wir haben vor dem Haus einen grossen Haselnussbaum stehen, ich wollte fragen, welche Pflanzen man direkt unter dem Baum pflanzen kann. Wächst Gras oder andere Pflanzen, was gilt es zu beachten?

2007-10-14 GartenDatenbank.de Team

Beim nachträglichen Unterpflanzen von eingewachsenen Bäumen und Sträuchern ergibt sich das Problem, dass die neu dazukommenden Pflanzen durch den Wurzeldruck der bereits dichten Wurzeln der Gehölze nur mit zusätzlicher Hilfe anwachsen können, insbesondere wenn es sich um Flachwurzler wie die Haselnuss handelt. Das betrifft sowohl die Unterpflanzung mit Stauden, zu denen auch die Gräser gehören als auch eine nachträgliche Bepflanzung durch Gehölze.
Zum Einpflanzen muss man die neuen Pflanzen daher in wasserdurchlässigen, ausreichend großen Töpfen aus etwas festerem Material pflanzen, das sie zunächst schützt aber mit der Zeit verwittert. Dafür gibt es im Handel spezielle Behälter, oder man bastelt sich einfach selbst etwas z.B. aus dünnen, unbehandelten Holzlatten, die man in ausgehobenen Pflanzlöchern unter den Gehölzen verlegt[...] Weiterlesen: Baum unterpflanzen Flachwurzler wie Haselnussbaum.

> In Pflanzen Kategorien - nach Eigenschaften sortiert

> Ähnliche Arten und Pflanzen am ähnlichen Standort

Pflege - Kultur Grundsätzliches

Schneiden Umpflanzen Düngen Gießen Licht Vermehren und Überwintern (Winterhärte)

Siehe Pflanzenpflege in 10 Regeln (=Einmal verstehen, und dann *alle* Pflanzen richtig pflegen, schneiden, umpflanzen, düngen, gießen, vermehren und überwintern können.)

Frage (FAQ): Wie und wann schneiden (Schnitt zurückschneiden Rückschnitt) Sonne oder Schatten Wasser (feucht oder trocken Feuchtigkeit Gießen wässern) Standort Boden pH-Wert sauer oder kalkhaltig (alkalisch) Luftfeuchtigkeit düngen (Düngung Dünger) Pflanzung und beste Pflanzzeit (Umpflanzen verpflanzen versetzen umtopfen) überwintern (Überwinterung Winter Frosthärte Winterhärte - winterhart bzw. frosthart bis wieviel Grad) vermehren (Vermehrung Samen aussäen Stecklinge bewurzeln oder teilen Teilung)?

Antwort: Für die Pflege der allermeisten häufigen Pflanzen, zumindest der beliebten Gartenpflanzen, Kübelpflanzen und Zimmerpflanzen, gelten dieselben grundsätzlichen Regeln, selbst wenn einige der ursprünglichen Wildarten besondere Ansprüche haben wie beispielsweise die Orchideen. In Kultur und im Handel sind hauptsächlich anspruchslosere Arten oder züchterisch insbesondere diesbezüglich verbesserte Zuchtsorten.

Tipps für die Garten-Praxis einschließlich Zimmerpflanzen: Die meisten Krankheiten und Schädlinge kommen nicht durch Pflegefehler, sondern nur durch zu starke Vernachlässigung zustande und lassen sich leicht vermeiden. Weitere Informationen auf unserer Spezialseite Pflanzenpflege Schneiden überwintern vermehren umpflanzen Licht Wasser düngen.

Bei uns werden daher normalerweise alle hier aufgeführten Angaben zu Standort, Pflege usw. der jeweiligen Pflanzen nur dann erwähnt, wenn sich Besonderheiten bzw. Abweichungen der allgemeinen Ansprüche ergeben oder sich Fragen dazu häufen. Im Zweifelsfall können Sie auch [→zur Sicherheit fragen] (bitte die Regeln (Punkt 5) beachten).

Nützliche externe Links (Bookmarks von Gabi & Garten Team)
Informationen ergänzen oder Feedback schreiben

Kommentar, Erfahrungsbericht oder Notizen ergänzen (bitte die Regeln beachten):

[→ Beitrag schreiben]

Kurzinfos

Für Artikel, die sich auf Pflanzen (Pflanzenarten) beziehen: Überblick mit Angaben zur Familie, Artenzahl der Gattung, Blütezeit, Wuchsform (Wuchsbreite und Wuchshöhe) sowie natürliche Verbreitungsgebiet(e) (Heimat) und weitere Kurzinfos siehe Pflanzen-Daten auf einen Blick in der Kurz-Übersicht ↑

Urheberrechtlich geschütztes Material - Copyright, Infos

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren

Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/wiki/corylus-avellana

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

 
 |◄  ◄ zurück  weiter ►  ►| 
Betulaceae | Corylus (15/1 sp) avellana: Artikel mit Fotos Liste aller Bilder des Artikels / Pflanze
Bild 1 bis 8 von 11
Pflanzen bestellen u. Gartenbedarf

Eine Liste von Bezugsquellen findet sich auf unserer Spezialseite: Pflanzen bestellen Baumschulen, Pflanzenhändler mit Online-Bestellung und Versand


Du bist hier: Startseite → Betulaceae (Birkengewächse) → Corylus → Haselnuss - Haselnussbaum, Haselnussstrauch u. Korkenzieherhasel Corylus avellana

Ähnliche Artikel aus denselben Kategorien:
Pflanzen Gelb Februar Nutzpflanzen Vogelschutzgehölze Einhäusige Winterblüher Frühblüher Flachwurzler Chimären | Kategorien Übersicht...

Informationen schnell wiederfinden: Derzeit mögliche Kombinationsbegriffe für unsere interne Schnellsuche einschließlich der Filterfunktion: Pflanzenfamilie, Pflanzenname (deutscher Name und wissenschaftlicher, lateinischer, botanischer Name der Pflanzen), Blütenfarbe bzw. Beerenfarbe, Blütezeit (ggf. auch Fruchtreife oder Herbstfärbung), Pflanzenart (Kategorie), Lebensform (Bäume, Sträucher oder Kräuter), Lebensdauer (einjährig oder zweijährig, Stauden - mehrjährig) und sonstige Eigenschaften zur Identifizierung oder Verwendung dieser Pflanze im Garten: Betulaceae Birkengewächse Corylus avellana Haselnuss Haselnussbaum Haselnussstrauch Haselstrauch Haselnüsse Hazels Blütenkätzchen Januar Februar Winter Vorfrühling essbare Pollenflug Nutzpflanzen Vogelschutzgehölze Wildsträucher Wildgehölze Wildarten Wildpflanzen einheimische Contorta Korkenzieherhaseln Corkscew Hazels Harry Lauder's Walking Sticks Einhäusige Winterblüher Frühblüher Frühblühende Gehölze Wurzeln Flachwurzler Haselnussbäume Haselnusssträucher Chimären.

Für Suche nach zusätzlichen Begriffen, einschließlich Eingaben in Prosa, bitte die Volltextsuche verwenden.

Quick & Easy Filter:

 
Erweiterter Such-Filter

Google-Anzeige

Fehler gefunden? Bitte benachrichtigen Sie uns! - Found an error? Please let us know!

Garten :: Pflanzen :: GartenDatenbank.de auf Facebook Google+ :: Follow Gabi + GartenDatenbank on Facebook Facebook :: Twitter Twitter :: Blog :: Forum :: Sitemap :: Inhaltsverzeichnis Kontakt 

Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Nutzungsrichtlinien | Impressum | Copyright © 1999 - 2014 | Auf dieser Site werben

Diese Seite gibt es seit: 2000 | Zuletzt aktualisiert am: 2013-01-15 09:57

URL: http://www.gartendatenbank.de/wiki/corylus-avellana

Photos not to be used without owner's permission! | Text-/Foto-Nutzung nur mit Erlaubnis!