Google-Anzeige

Krokusse Pflege Krokus Pflanzen verwildern+Bilder (Crocus - Infos)

Google-Anzeige

Artikel-Beschreibung - Hier geht es um
Krokusse Pflege Krokus Pflanzen verwildern+Bilder (Crocus - Infos) Inhalt Krokus, Krokusse Crocus spec. Hauptseite mit Übersicht Wissenswertes Pflege: Standort, Vermehren (Ansprüche, Kultur) Schöne Fotos, Bilder - Impressionen Besonderheiten Kennzeichen [...] Go↓

Zuletzt aktualisiert: 2014-02-22
Diese Seite gibt es seit 2006.

Urheberrechtlich geschtztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

  STECKBRIEF - ARTINFORMATIONEN  

Familie: Iridaceae (Schwertliliengewächse) >
Arten-Anzahl der Gattung Crocus > (ca.) weltweit: 80 | in Mitteleuropa: 6 Verwandte Arten↓
Kategorien, Bltenfarbe, Hauptbltezeit, sonst. Eigenschaften: Pflanzen > | Gelb > | Blau > | Februar > | Bienen > | Zwiebelblumen > | Verwildernde > | Frühlingsblüher > | Frühlingsblumen > | Frühblüher > |
Bltezeit [?] | Breite/Hhe | Verbreitung, Herkunft:
 II-III | b/h=0,1m| Europe, Asia, Africa
Pflanzen: Pflanzabstand = 1/2 Wuchsbreite | Pflege: Dngen Besondere Pflege (ggf.) | Pflanzenpflege | Pflanzen bestellen | Weitere Infos & Bilder, Fotos↓ | Bilder als Liste

Krokus

Krokusse zum Verwildern für Krokus Wiesen.
Hier: Wilder Krokus (Crocus spec.) Wild-Krokusse blühen besonders früh:
Bild Datum: 2002-02-13 | Foto ID: 2006072901

Wissenswertes

1. Botanische Krokusse = Wildkrokusse (Crocus spec.) blühen erheblich früher als die großblumigen Sorten des Frühlingskrokus (Crocus vernus Hybriden)↓:

Oft bereits ab Anfang(!) Februar, bei uns normalerweise sogar früher als Schneeglöckchen (Galanthus nivalis) und Winterling (Eranthis hyemalis).

2. Krokusse sind der Inbegriff des Frühlings, es gibt aber auch Herbstkrokusse, die der tödlich giftigen Herbstzeitlose (Colchicum autumnale) ähneln.
Zu den Herbstkrokussen gehört der Safran-Krokus (Crocus sativus), das teuerste Gewürz der Welt.

> Weitere schönste Fotos + Bilder aus unserer Sammlung

... Krokus - Impressionen Krokusse...

Mehr Krokus Fotos u. Bilder - Liste von allen anzeigen>

Alle Bilder gro anzeigen

Weitere Bilder als Vorschaubilder | Alle Vorschaubilder als Liste mit Beschreibung

> Pflege und Kultur

Standort, Ansprche:

Mäßig nährstoffreicher, wasserdurchlässiger Boden.

Vermehren:

Teilung nach der Blüte oder (Selbst-)Aussaat, leicht.

Siehe auch Pflanzenpflege Grundstzliches↓

> Besonderheiten

Krokus

Krokus mit Bienen
2003-03-16

Wildkrokus

Crocus tommasinianus
2004-03-17

Krokusse im Schnee

Crocus tommasinianus
2002-02-22

Wildkrokusse erfreuen nicht nur durch sehr frühe Blüte, sondern sind auch starke Bienenmagnete: An sonnigen Tagen wimmelt es in ihren Blüten nur so von ihnen!

Blätter: Lineal, grasartig.
Blüten: Radiär, kelchartig; gleichartige Blütenblätter (Tepalen) unten verwachsen zu langer Röhre bis zum Boden; 3ästige Narben mit gekräuselten oder vergrößerten Enden.
Wurzel: Knollen, Zwiebeln.

[Krokus im Schnee - mehr Bilder] | [Mehr Krokus-Fotos mit Bienen]

> Besondere Arten

Von den etwa 80 bekannten Krokus Wildarten kommen ca. 6 in den Alpen vor, davon am häufigsten folgende:

> Frühlingskrokusse

Crocus vernus Hybriden

Frühlingskrokusse
Crocus vernus Hybriden
2002-03-23

  • Frühlingskrokus (Crocus vernus), violettblau, Weiden und Fettwiesen, Alpen, Jura, Blattränder umgerollt, 3ästiger Griffel
    • Frühlingskrokus (Crocus vernus subsp. vernus), dunkelviolettblau, Griffel gleich lang oder länger als Staubblätter
    • Weißer Frühlingskrokus (Crocus vernus subsp. albiflorus, syn. Crocus albiflorus), meist weiß oder violettblau, Griffel meist kürzer als Staubblätter

    • Zuchtsorten: Großblumiger Frühlingkrokus (Crocus vernus Hybriden) in Gärten blühen später als die Wildkrokusse.

Elfen-Krokus

Elfenkrokus
Crocus tommasinianus
2002-03-06

  • Elfenkrokus (Crocus tommasinianus), hellfliederblau bis purpurrot mit langer weißer Kronröhre, äußere Blütenblätter oft silbrig, eingebürgert aus Südosteuropa, verwildert durch Selbstaussaat zu Massenbeständen. Sehr häufig in Gärten

Zweiblütiger Krokus

Zweiblütiger Krokus
Crocus biflorus
2005-03-22

Bunter Krokus

Bunter Krokus
Crocus versicolor
2003-03-23
 

2 weitere Alpen-Krokusse sind seltener:

  • Bunter Krokus (Crocus versicolor), weiß oder fliederfarben, außen purpur gestreift, SO-Frankreich, NW-Italien, Alpen, Apennin
  • Zweiblütiger Krokus (Crocus biflorus), 1-4 Blüten, fliederblau oder weiß mit gelbem Schlund, äußere Blütenblätter manchmal mit purpurroten Streifen; Italien, Griechenland u.a. | Apennin, Balkan, europäisches Russland
    • Zweiblütiger Krokus (Crocus biflorus subsp. alexandri), weiß mit außen dunkelpurpurroten bis lilablauen Streifen, SW Bulgarien, früheres Jugoslawien

Die beiden übrigen Alpenkrokusse sind Herbstkrokusse: Crocus sativus (Safran) und Crocus ligusticus (s.u.).

Weißer Wildkrokus

Crocus malyi
2005-03-22
 

Ein ähnlicher

  • weißer Wildkrokus (Crocus malyi) mit gelbem Schlund und manchmal purpur überhauchter äußerer Blütenblattbasis kommt im früheren W-Jugoslawien vor.

Kleiner Krokus

Kleiner Krokus
Crocus chrysanthus
'Sunkist'
2004-03-23

Häufig in Gärten:

  • Goldkrokus (Crocus flavus, syn. Crocus aureaus, Crocus luteus), leuchtend goldgelb, manchmal leicht duftend.
  • Kleiner Krokus (Crocus chrysanthus), leicht duftend, außen oft bräunlich überlaufen oder geadert.

Frühlingslichtblume

Frühlingslichtblume
Bulbocodium vernum
2002-03-02

Ähnliche Gattung

> Herbstkrokusse

Herbstkrokus

Herbstkrokus
Crocus pulchellus 'Zephyr'
2001-10-17

Safran

Safran
Crocus sativus
2004-11-16

  • Alpen
    • Safran-Krokus (Crocus sativus), fliederblau mit purpurroter Aderung, langer roter 3ästiger Griffel, wahrscheinlich eine alte Sorte des griechischen Crocus cartwrightianus (kürzere Narben), nur in Kultur bekannt
    • Ligurischer Safran (Crocus ligusticus), West-Alpen, Apennin
  • Sonstiges Mitteleuropa
    • Herbstkrokus (Crocus pulchellus), hellfliederblau mit hellpurpurroter Aderung und gelbem Schlund und weißen Staubbeuteln, hybridisiert leicht mit ähnlichem Crocus speciosus

Herbstkrokus

Herbstkrokus
Crocus speciosus
2002-10-01

In Gärten findet man öfter folgende fremdländischen herbstblühenden Arten:

  • Herbstkrokus (Crocus speciosus), violettblau mit dunklerer Aderung, Blüten erscheinen vor Blättern, auffällig stark zerteilte orangerote Narben, Asien, hybridisiert leicht mit ähnlichem Crocus pulchellus
  • Herbstkrokus (Crocus kotschyanus, syn. Crocus zonatus), hellfliederblau, weiße Staubblätter, gelber Ring um Schlund, S-Türkei, Libanon, Syrien

Gewitterblume Goldkrokus

Goldkrokus,
Gewitterblume
Sternbergia lutea
2000-09-13

Herbstzeitlose

Herbstzeitlose
Colchicum autumnale
2002-09-13

Ähnliche Gattungen

  • Herbstzeitlose (Colchicum autumnale), 6 Staubblätter (Crocus: 3), breite Blätter, ähnlich denen des Bärlauchs oder der Maiglöckchen, erscheinen erst im Frühling
  • Goldkrokus, Gewitterblume (Sternbergia lutea), nur für geschützte Lagen, Zwiebeln sind nicht sehr winterhart.

[Herbstkrokusse Übersicht] | [Krokus-Wildarten Übersicht]

> Unterscheidung/Unterschied Herbstkrokus - Herbstzeitlose

Herbstkrokus Blüten-Details

Herbstkrokus
3 Staubblätter
2002-10-01

Herbstzeitlose Blüten-Details

Herbstzeitlose
6 Staubblätter
2002-09-13

Herbstkrokusse

  1. 3 Staubblätter,
  2. grasartige Blätter, die den Winter überdauern und sind
  3. nicht giftig

Herbstzeitlosen

  1. 6 Staubblätter,
  2. blühen ohne Blätter, die erst im Frühling erscheinen und bis zum Sommer verbleiben und sind
  3. sehr giftig

> Ausflugsziele - Sehenswerte Bestände

Besonders sehenswert:


Freundschaftsinsel Potsdam:

Krokusse in Massen Freundschaftsinsel

2004-03-12
 

Krokus Massenbestände Freundschaftsinsel

Die Frühblüher der Freundschaftsinsel, Potsdam>


Krokus im Hermannshof

Unter Magnolie v. 1888
2004-02-20
 

Krokusse im Hermannshof

Hermannshof, Weinheim:

Frühling im Hermannshof, Weinheim>


Krokuswiesen mehr...>

> Natrlicher Lebensraum (Habitat)

Gebüsche, Wiesen, Küsten bis subalpine Gebiete

> Erfahrungen | Tipps | Probleme | hufige Fragen & Antworten (FAQ) | Kommentare | Notizen

Weitere Bilder vom Krokus (Crocus spec.) in anderen Alben

> Krokusse im Blog + Forum

> In Pflanzen Kategorien - nach Eigenschaften sortiert

> Verwandte Seiten

Pflege - Kultur Grundstzliches

Schneiden Umpflanzen Dngen Gieen Licht Vermehren und berwintern (Winterhrte)

Siehe Pflanzenpflege in 10 Regeln (=Einmal verstehen, und dann *alle* Pflanzen richtig pflegen, schneiden, umpflanzen, dngen, gieen, vermehren und berwintern knnen.)

Frage (FAQ): Wie und wann schneiden (Schnitt zurckschneiden Rckschnitt) Sonne oder Schatten Wasser (feucht oder trocken Feuchtigkeit Gieen wssern) Standort Boden pH-Wert sauer oder kalkhaltig (alkalisch) Luftfeuchtigkeit dngen (Dngung Dnger) Pflanzung und beste Pflanzzeit (Umpflanzen verpflanzen versetzen umtopfen) berwintern (berwinterung Winter Frosthrte Winterhrte - winterhart bzw. frosthart bis wieviel Grad) vermehren (Vermehrung Samen aussen Stecklinge bewurzeln oder teilen Teilung)?

Antwort: Fr die Pflege der allermeisten hufigen Pflanzen, zumindest der beliebten Gartenpflanzen, Kbelpflanzen und Zimmerpflanzen, gelten dieselben grundstzlichen Regeln, selbst wenn einige der ursprnglichen Wildarten besondere Ansprche haben wie beispielsweise die Orchideen. In Kultur und im Handel sind hauptschlich anspruchslosere Arten oder zchterisch insbesondere diesbezglich verbesserte Zuchtsorten.

Tipps fr die Garten-Praxis einschlielich Zimmerpflanzen: Die meisten Krankheiten und Schdlinge kommen nicht durch Pflegefehler, sondern nur durch zu starke Vernachlssigung zustande und lassen sich leicht vermeiden. Weitere Informationen auf unserer Spezialseite Pflanzenpflege Schneiden berwintern vermehren umpflanzen Licht Wasser dngen.

Bei uns werden daher normalerweise alle hier aufgefhrten Angaben zu Standort, Pflege usw. der jeweiligen Pflanzen nur dann erwhnt, wenn sich Besonderheiten bzw. Abweichungen der allgemeinen Ansprche ergeben oder sich Fragen dazu hufen. Im Zweifelsfall knnen Sie auch [→zur Sicherheit fragen] (bitte die Regeln (Punkt 5) beachten).

Ntzliche externe Links (Bookmarks von Gabi & Garten Team)

Informationen

Bezugsquellen für schöne Fotos

Bezugsquellen für Krokus Wildarten

Viele Krokus Arten sind erhältlich z.B. bei Albrecht Hoch, Potsdamer Str. 40, 14163 Berlin, Tel. 0 30/8 02 62 51, Fax 8 02 62 22.

Impressionen Fotos

Kurzinfos

Fr Artikel, die sich auf Pflanzen (Pflanzenarten) beziehen: berblick mit Angaben zur Familie, Artenzahl der Gattung, Bltezeit, Wuchsform (Wuchsbreite und Wuchshhe) sowie natrliche Verbreitungsgebiet(e) (Heimat) und weitere Kurzinfos siehe Pflanzen-Daten auf einen Blick in der Kurz-bersicht ↑

Urheberrechtlich geschtztes Material - Copyright, Infos

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren

Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschtzt
und drfen ohne schriftliche Erlaubnis fr jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls fr einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht auerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beitrge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewhrleistung.

Seiteninfo

Iridaceae | Crocus (80/6 sp) 1-Infos: Artikel mit Fotos Liste aller Bilder des Artikels / Pflanze

Bild 1 bis 8 von 34  |<  < zurck  weiter >  >| 

Pflanzen bestellen u. Gartenbedarf

Eine Liste von Bezugsquellen findet sich auf unserer Spezialseite: Pflanzen bestellen Baumschulen, Pflanzenhndler mit Online-Bestellung und Versand

Verwandte Arten der Gattung Crocus (Krokus)

Nr.PflanzenartenBltezeit [?] | Breite/Hhe | Verbreitung
2Krokus, Krokusse (Crocus Infos Krokus Krokusse)II-III | b/h=0,1m| Europe, Asia, Africa
3Krokus Wildarten (Crocus ancyrensis)II-III | b/h=0,1m | Turkey
4Krokus Wildart (Crocus angustifolius)II-III | b/h=0,1m | Asia, S-Ukraine, Crimea
5Zweiblütiger Krokus (Crocus biflorus)II-III | b/h=0,1m | S-Europe, SW-Bulgaria, former Yugoslavia
6Kleiner Krokus (Crocus chrysanthus)II-III | b/h=0,05m | SE-Europe: Balkan-Peninsula, Romania, Turkey, naturalized in Czech Republic
7Krokus Wildarten (Crocus corsicus)II-III | b/h=0,1m | S-Europe, France: Corsica, Italy: Sardinia
8Goldkrokus (Crocus flavus)II-III | b/h=0,1m | SE-Europe, Asia; former Yugoslavia, N-, C-Greece, NW-Turkey, Romania, Asia
9Schellkraut-Krokus (Crocus korolkowii)II-III | b/h=0,1m | Asia
10Herbstkrokusse (Crocus kotschyanus)IX-X | b/h=0,1m | Asia
11Wildkrokus (Crocus malyi)III | b/h=0,1m | SE-Europe: Former W-Yugoslavia
12Herbstkrokus (Crocus pulchellus)IX-XI | b/h=0,1m | N-Greece, S-former Yugoslavia, S-Bulgaria, Turkey, Sorte: cult.
13Wilder Krokus (Crocus reticulatus)II-III | b/h=0,1m | Europe: NE-Italy, Hungary; Asia: Turkey, Caucasus
14Safran, Echter Safran - Herbst-Krokus (Crocus sativus)IX-XI | b/h=0,1m | cult.
16Herbstkrokusse (Crocus speciosus)IX-X | b/h=0,1m | Asia; N-/C-Turkey, N-Iran, S-Ukraine (Crimea) C-Asia, Caucasus
17Elfenkrokus, flieder-blauer Wildkrokus (Crocus tommasinianus)II-III | b/h=0,1m | Europe
18Frühlingskrokus (Crocus vernus)II-VI | b/h=0,15m | Europe
19Frühlingskrokus, Gartenkrokus (Crocus vernus hybriden)III-IV | b/h=0,1m | cult.
20Bunter Krokus (Crocus versicolor)III-IV | b/h=0,1m | Europe, SE-France, NW-Italy

bersicht: Optional kann man die bersicht dieser Gattung auch folgendermaen anzeigen lassen:

hnliche Artikel aus denselben Kategorien

Pflanzen Gelb Blau Februar Bienen Zwiebelblumen Verwildernde Frühlingsblüher Frühlingsblumen Frühblüher | Kategorien bersicht...

Informationen schnell wiederfinden

Derzeit mgliche Kombinationsbegriffe fr unsere interne Schnellsuche einschlielich der Filterfunktion: Pflanzenfamilie, Pflanzenname (deutscher Name und wissenschaftlicher, lateinischer, botanischer Name der Pflanzen), Bltenfarbe bzw. Beerenfarbe, Bltezeit (ggf. auch Fruchtreife oder Herbstfrbung), Pflanzenart (Kategorie), Lebensform (Bume, Strucher oder Kruter), Lebensdauer (einjhrig oder zweijhrig, Stauden - mehrjhrig) und sonstige Eigenschaften zur Identifizierung oder Verwendung dieser Pflanze im Garten: Iridaceae Irisgewächse Crocus Herbstkrokusse.

Quick & Easy Filter:

 

Erweiterter Such-Filter

Fr Suche nach zustzlichen Begriffen, einschlielich Eingaben in Prosa, bitte die Volltextsuche verwenden.