Google-Anzeige

Franzosenkraut bekämpfen + bestimmen (Galinsoga spec. - Infos)

Google-Anzeige

Artikel-Beschreibung - Hier geht es um
Franzosenkraut bekämpfen + bestimmen (Galinsoga spec. - Infos) Inhalt: Franzosenkraut (Galinsoga spec.) Bekämpfen | Kennzeichen zur Identifizierung, ähnliche Arten | Besonderheiten: Sehr häufiges, einjähriges Unkraut in Gärten mit knopfähnlichen, etwa erbensgroße[...] Go↓

Zuletzt aktualisiert: 2016-08-08
Diese Seite gibt es seit 2009.

Urheberrechtlich geschütztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

  STECKBRIEF - ARTINFORMATIONEN  

Familie: Asteraceae (Korbblütler) >
Arten-Anzahl der Gattung Galinsoga > (ca.) weltweit: 15 | in Mitteleuropa: (2)
Kategorien, Blütenfarbe, Hauptblütezeit, sonst. Eigenschaften: Pflanzen > | Weiß > | Gelb > | Mai > | Oktober > | Einjährige Unkräuter > | Unkraut > | Ruderalpflanzen > | Essbare Wildkräuter > |
Blütezeit [?] | Breite/Höhe | Verbreitung, Herkunft:
 Annual | V-X | b/h=0,1-0,5m | S-America, naturalized elsewhere | Weitere Infos & Bilder, Fotos↓ | Bilder als Liste

Inhalt: Franzosenkraut (Galinsoga spec.) Bekämpfen | Kennzeichen zur Identifizierung, ähnliche Arten | Besonderheiten: Sehr häufiges, einjähriges Unkraut in Gärten mit knopfähnlichen, etwa erbensgroßen Blütenköpfchen aus winzigen gelben Röhrenblüten und weißen Zungenblüten. Wissenswertes: Woher kommt der Name? - Essbar

Alle Bilder groß anzeigen

> Kennzeichen zur Identifizierung - Ähnliche Arten (Bestimmung)

Von den weltweit bekannten 15 Arten sind bei uns die beiden folgenden aus Südamerika eingebürgert, beide sind häufig:

  1. Behaartes Franzosenkraut (Galinsoga quadriradiata, syn. Galinsoga ciliata), Stängel behaart.
  2. Kleinblütiges Franzosenkraut (Galinsoga parviflora), Stängel kahl oder fast kahl.

> Bekämpfen

Da es sich so schnell entwickelt, dass die Sämlinge bereits im selben Jahr auch schon wieder blühen können, mitunter sogar in einer dritten Generation, muss man es sofort bei Erscheinen sorgfältig jäten, am besten bevor es blüht. Blühende Pflanzen nicht auf den Kompost werfen, sondern in die Mülltonne. Zur Vorbeugung offenen Boden vermeiden, z.B. im Ziergarten Bodendecker pflanzen, im Gemüsegarten immer mulchen.

> Wissenswertes

> Woher kommt der Name?

Der deutsche Name "Franzosenkraut" bezieht sich wahrscheinlich darauf, dass es hierzulande während der Franzosenkriege erstmals als lästiges Unkraut auffiel oder dass man annahm, die Franzosen hätten es eingeschleppt. Der botanische Gattungsname Galinsoga erinnert an den Gründer des Botanischen Gartens von Madrid.

> Verwendungen

Essbar: Verwendet werden die jungen, oberen Blätter im Salat wie Basilikum (Ocimum basilicum).

> Erfahrungen | Tipps | Probleme | häufige Fragen & Antworten (FAQ) | Kommentare | Notizen

> Verwandte Seiten

> Neuigkeiten, letzte Ergänzungen (History, Log)

  • 2016-08-08: Tippfehler Taxonomie berichtigt.
  • 2010-01-02: Verwandte Seite ergänzt (Fuchsschwanz).

Nützliche externe Links (Bookmarks von Gabi & Garten Team)

Kurzinfos

Für Artikel, die sich auf Pflanzen (Pflanzenarten) beziehen: Überblick mit Angaben zur Familie, Artenzahl der Gattung, Blütezeit, Wuchsform (Wuchsbreite und Wuchshöhe) sowie natürliche Verbreitungsgebiet(e) (Heimat) und weitere Kurzinfos siehe Pflanzen-Daten auf einen Blick in der Kurz-Übersicht ↑

Urheberrechtlich geschütztes Material - Copyright, Infos

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren

Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

Seiteninfo

Asteraceae | Galinsoga (15/(2) sp) 1-Infos: Artikel mit Fotos Liste aller Bilder des Artikels / Pflanze

Bild 1 bis 2 von 2  |<  < zurück  weiter >  >| 

Ähnliche Artikel aus denselben Kategorien

Pflanzen Weiß Gelb Mai Oktober Einjährige Unkräuter Unkraut Ruderalpflanzen Essbare Wildkräuter | Kategorien Übersicht...

Informationen schnell wiederfinden

Derzeit mögliche Kombinationsbegriffe für unsere interne Schnellsuche einschließlich der Filterfunktion: Pflanzenfamilie, Pflanzenname (deutscher Name und wissenschaftlicher, lateinischer, botanischer Name der Pflanzen), Blütenfarbe bzw. Beerenfarbe, Blütezeit (ggf. auch Fruchtreife oder Herbstfärbung), Pflanzenart (Kategorie), Lebensform (Bäume, Sträucher oder Kräuter), Lebensdauer (einjährig oder zweijährig, Stauden - mehrjährig) und sonstige Eigenschaften zur Identifizierung oder Verwendung dieser Pflanze im Garten: Asteraceae Korbblütler Galinsoga parviflora quadriradiata ciliata Kleinblütiges Behaartes Franzosenkraut Knopfkraut Knopfkräuter Shaggy Soldier Hairy Galinsoga kleine weißgelbe gelbweiße Blütenköpfchen gelbe weiße Blüten Mai Juni Juli August September Oktober Hochsommer Spätsommer Frühherbst Vollherbst häufige Wildblumen Wildarten Wildpflanzen fremdländische eingebürgerte Neophyten Ruderalpflanzen kurzlebiges einjähriges Unkraut einjährige Unkräuter Essbare Wildkräuter Essbare Wildpflanzen.

Quick & Easy Filter:

 

Erweiterter Such-Filter

Für Suche nach zusätzlichen Begriffen, einschließlich Eingaben in Prosa, bitte die Volltextsuche verwenden.