Google-Anzeige

Balfours Springkraut (Impatiens balfourii)

Google-Anzeige

Artikel-Beschreibung - Hier geht es um
Balfours Springkraut (Impatiens balfourii) Angaben zu Blütezeit Höhe Breite Verbreitung bzw. Herkunft, Pflege/Ansprüche und andere Eigenschaften dieser Pflanzen für den Garten, Bilder, Fotos.

Diese Seite gibt es seit: 2009-05-22

Urheberrechtlich geschütztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

  STECKBRIEF - ARTINFORMATIONEN  

Familie: Balsaminaceae (Balsaminengewächse) >
Arten-Anzahl der Gattung Impatiens > (ca.) weltweit: 850 | in Mitteleuropa: 5 Verwandte Arten↓
Kategorien, Blütenfarbe, Hauptblütezeit, sonst. Eigenschaften: Pflanzen > | Rosa > | Weiß > | Juli > | August > | September > | Oktober > | Waldpflanzen > | Invasive Exoten > | Neophyten > | Einjährige Unkräuter > | Ruderalpflanzen > | Bienenweiden > | Sonne > | Halbschatten > | feucht > | Einjährige Sommerblumen > | Dauerblüher > |
Blütezeit [?] | Breite/Höhe | Verbreitung, Herkunft:
 Annual VII-X | b/h=0,3-1/1m | Asia: Himalayas, naturalized in S-Europe (Switzerland, Italy) | Weitere Infos & Bilder, Fotos↓

Balfours Springkraut (Impatiens balfourii) Besonderheiten, Wissenswertes + Kennzeichen zur Identifizierung, ähnliche Arten: Blüten zweifarbig oben weiß unten rosa, Wuchs nur bis 1 m, Blätter wechselständig. Häufigeres Indisches/Drüsiges Springkraut (Impatiens glandulifera): Blüten einfarbig purpur, rosa oder weiß, Wuchshöhe 1,5-2 m, Blätter gegenständig.

> Besonderheiten

Impatiens balfourii ist ein einjähriges Unkraut aus dem Himalaja, das in Südeuropa (z.B. Schweiz, Italien/Berge am Comer See) verwildert im Wald vorkommt und gefährlich ist, weil es invasiv zu flächendeckenden Massenbeständen verwildert und dadurch die einheimische Flora und Fauna und somit Ökosysteme bedroht. Als einjährige Pflanze kann es zusätzlich Erosionen an Hängen auslösen.Zurzeit noch deutlich seltener als ähnliches Indisches/Drüsiges Springkraut (Impatiens glandulifera), aber in Ausbreitung begriffen.

> Wissenswertes - Woher kommt der Name?

Der Name "Springkraut" bezieht sich auf die explosionsartig aufspringenden Früchte, wodurch die Samen meterweit geschleudert werden können.

> Erfahrungen | Tipps | Probleme | häufige Fragen & Antworten (FAQ) | Kommentare | Notizen

> Verwandte Seiten

Nützliche externe Links (Bookmarks von Gabi & Garten Team)

Kurzinfos

Für Artikel, die sich auf Pflanzen (Pflanzenarten) beziehen: Überblick mit Angaben zur Familie, Artenzahl der Gattung, Blütezeit, Wuchsform (Wuchsbreite und Wuchshöhe) sowie natürliche Verbreitungsgebiet(e) (Heimat) und weitere Kurzinfos siehe Pflanzen-Daten auf einen Blick in der Kurz-Übersicht ↑

Urheberrechtlich geschütztes Material - Copyright, Infos

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren

Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

Seiteninfo

Balsaminaceae | Impatiens (850/5 sp) balfourii: Artikel mit Fotos

Bild 1 bis 1 von 1  |<  < zurück  weiter >  >| 

Pflanzen bestellen u. Gartenbedarf

Eine Liste von Bezugsquellen findet sich auf unserer Spezialseite: Pflanzen bestellen Baumschulen, Pflanzenhändler mit Online-Bestellung und Versand

Verwandte Arten der Gattung Impatiens (Springkraut, Balsaminen)

Nr.PflanzenartenBlütezeit [?] | Breite/Höhe | Verbreitung
1Fleißiges Lieschen (Impatiens Infos Fleissiges Lieschen)Annual | V-X | b/h=0,2m
2Balfours Springkraut (Impatiens balfourii)Annual VII-X | b/h=0,3-1/1m | Asia: Himalayas, naturalized in S-Europe (Switzerland, Italy)
3Indisches Springkraut, Drüsiges Springkraut (Impatiens glandulifera)Annual VII-X | b/h=1/1,5-2m | W-Asia: W. Himalayas, naturalized in Europe, NE-N-America
4Großes Springkraut, Rührmichnichtan (Impatiens noli tangere)Annual VI-VIII | b/h=0,5/0,5-1m | Europe, Asia, N-America
5Kleines Springkraut (Impatiens parviflora)Annual VI-X | b/h=0,2-0,6(1)m | C-/E-Asia, naturalized in Europe

Übersicht: Optional kann man die Übersicht dieser Gattung auch folgendermaßen anzeigen lassen:

Ähnliche Artikel aus denselben Kategorien

Pflanzen Rosa Weiß Juli August September Oktober Waldpflanzen Invasive Exoten Neophyten Einjährige Unkräuter Ruderalpflanzen Bienenweiden Sonne Halbschatten feucht Einjährige Sommerblumen | Kategorien Übersicht...

Informationen schnell wiederfinden

Derzeit mögliche Kombinationsbegriffe für unsere interne Schnellsuche einschließlich der Filterfunktion: Pflanzenfamilie, Pflanzenname (deutscher Name und wissenschaftlicher, lateinischer, botanischer Name der Pflanzen), Blütenfarbe bzw. Beerenfarbe, Blütezeit (ggf. auch Fruchtreife oder Herbstfärbung), Pflanzenart (Kategorie), Lebensform (Bäume, Sträucher oder Kräuter), Lebensdauer (einjährig oder zweijährig, Stauden - mehrjährig) und sonstige Eigenschaften zur Identifizierung oder Verwendung dieser Pflanze im Garten: Balsaminaceae Balsaminengewächse Impatiens parviflora Kleines Springkraut Balsam Small-Flower Touch-Me-Not gelbe Blüten Juni Juli August September Frühsommer Hochsommer Spätsommer Frühherbst Sommerblüher Herbstblüher Wildblumen Wildarten Wildpflanzen fremdländische Waldblumen Waldpflanzen Einjährige Sommerblumen dauerblühende Dauerblüher giftige Giftpflanzen Einjährige Unkräuter Kurzlebiges einjähriges Unkraut Wildkräuter Wildkraut Ruderalpflanzen Bienenweiden Bienentrachtpflanzen Bienenmagnete Futterpflanzen Halbschatten feucht nährstoffreich kalkarm Invasive Exoten Neophyten.

Quick & Easy Filter:

 

Erweiterter Such-Filter

Für Suche nach zusätzlichen Begriffen, einschließlich Eingaben in Prosa, bitte die Volltextsuche verwenden.