Google Anzeige

Schirmpilze Zubereitung - Rezept (Schirmpilz, Parasolpilz), Verwechslung ähnliche Arten (Macrolepiota procera)

Google-Anzeige

Artikel-Beschreibung - Hier geht es um
Schirmpilze Zubereitung - Rezept (Schirmpilz, Parasolpilz), Verwechslung ähnliche Arten (Macrolepiota procera) Inhalt Schirmpilze, Parasolpilz (Macrolepiota procera) Besonderheiten, Zubereitung Rezept Ähnliche Arten, Verwechslung, Kennzeichen zur Identifizierung Lebensraum, Verbreitung Nützliche Link[...] Go↓

Zuletzt aktualisiert: 2007-10-22
Diese Seite gibt es seit 2005.

Urheberrechtlich geschütztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

      ÜBERSICHT      

Rubrik: Pilze (Mushrooms) >
Kategorien:   Pilze > | Essbare Pilze > | Speisepilze > |
Schnell-Infos:  VII-X | b/h=0,1-0,25/0,2-0,3m | Europe, N-America


Schirmpilze oder
Parasolpilz
In diesem Zustand ernten:
Wenn der Hutrand noch
nach unten zeigt
Foto: 2003-09-14

Besonderheiten und Zubereitung

Schirmpilze, auch Parasol, Parasolpilz, Riesenschirmpilz oder Riesenschirmling genannt, sind hervorragende Speisepilze, die direkt nach dem Sammeln in der Pfanne zubereitet werden (nur der Hut) und auch für Unerfahrene leicht zu identifizieren.

Zubereitung: Wie alle anderen Pilze nicht mit Wasser waschen, da sie dies durch ihre lockere Zellstruktur wie ein Schwamm aufsaugen, sondern nur mit einem Küchentuch abreiben. Heiß braten, damit nicht zu viel Flüssigkeit austritt, und diese einkochen. Verwendung am besten pur mit viel Petersilie, z.B. im großen Stück wie ein Schnitzel gebraten. Kleiner geschnitten in Gemüsepfanne mit Nudeln oder Reis oder auch in einer Quiche. Siehe auch Rezept.

Sie schmecken so lecker (Geschmack nussig), dass wir dafür jedes Steak stehen lassen, sind sehr häufig und werden relativ selten von Maden befallen. Schirmpilze wachsen meist in Gruppen und sind wegen ihrer Hutgröße bis zu 25 cm Durchmesser, gelegentlich sogar noch mehr, äußerst ergiebig: Oft reicht bereits ein einziger Hut für ein Gericht für 2 Personen.

Praxis-Tipp: Bester Zeitpunkt zum Sammeln bzw. für die Ernte ist, wenn der Hutrand noch nach unten zeigt, und der Pilz etwa 10 cm Durchmesser hat. Auch roh essbar (Geschmack angenehm süßlich, eigentlich wie ein Champignon), Verwendung z.B. im Salat. Manchmal liest man auch, dass er roh giftig ist, uns noch nicht aufgefallen, in größeren Mengen isst man ihn roh allerdings normalerweise auch kaum.

> Ähnliche Arten, Verwechslung, Kennzeichen zur Identifizierung

Der Riesenschirmpilz ist durch seine Größe normalerweise unverwechselbar. Wuchsform: 10-25 cm breit, 20-30 cm hoch. Die Gattung umfasst 10 Arten, etwas Ähnlichkeit besteht mit folgenden Arten, die ebenfalls immerhin bis zu 15 cm Durchmesser erreichen können:

  1. Safanschirmling, Rötender Schirmling (Macrolepiota rhacodes), der sich durch Safran ähnliche, rötliche Farbe bei der geringsten Verletzung unterscheidet, aber ebenfalls essbar ist, wenn auch nicht ganz so schmackhaft.
  2. Kompostschirmling oder Giftriesenschirmling (Macrolepiota rhacodes var. hortensis syn. Macrolepiota venenata), eine Varietät vom Safranschirmling, die von manchen Spezialisten auch als eigenständige Art angesehen wird. Kommt in Gärten vor, hat einen dunklen Hut und ist giftig.
  3. Spitzschuppiger Schirmling, Rauer Schirmling (Lepiota aspera), hat im Gegensatz zum Riesenschirmling keinen beweglichen Ring um den Stiel.

> Natürlicher Lebensraum

Vorkommen - Jahreszeit, Biotop, Verbreitungsgebiete, Häufigkeit: Hochsommer (Juli) bis Vollherbst (Oktober) vor allem im lichten Laubwald oder Laubwaldrand in Mitteleuropa und Nordamerika. Sehr häufig.

> Rezept

     Titel: Schirmpilze gebraten
Kategorien: Pilzgerichte, Gemüse
     Menge: 4 Personen

=================ZUTATEN=================

    1000    Gramm   Schirmpilze
       1    große   Zwiebel
       2    Zehen   Knoblauch
       3    Essl.   Olivenöl
       1    Büschel Petersilie oder Schnittlauch
                    Salz
                    Pfeffer frisch gemahlen

==================QUELLE==================

                  -- Gabi

Schirmpilze putzen, Stiele abschneiden und entfernen, Hüte in große oder mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen und würfeln.

Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Schirmpilze dazugeben. Salzen, pfeffern und 10 Minuten braten, bis sie gar sind. Währenddessen Knoblauch abziehen, durch die Knoblauchpresse pressen und Petersilie grob klein schneiden oder hacken bzw. Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Pfanne vom Herd nehmen, Knoblauch und gehackte Petersilie untermischen und sofort servieren.

Nützliche externe Links (Bookmarks von Gabi & Garten Team)

Urheberrechtlich geschütztes Material - Copyright, Infos

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren

Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

Seiteninfo

Pilze | Macrolepiota procera: Artikel mit Fotos Liste aller Bilder des Artikels / Pflanze

Bild 1 bis 1 von 1  |<  < zurück  weiter >  >| 

Ähnliche Artikel aus denselben Kategorien

  Pilze Essbare Pilze Speisepilze | Kategorien Übersicht...

Informationen schnell wiederfinden

Derzeit mögliche Kombinationsbegriffe für unsere interne Schnellsuche einschließlich der Filterfunktion: Sonstiges Pilze Fungi Mushrooms Macrolepiota procera Schirmpilze Riesenschirmlinge Riesenschirmpilze Parasolpilze essbare Pilze Speisepilze.

Quick & Easy Filter:

 

Erweiterter Such-Filter

Für Suche nach zusätzlichen Begriffen, einschließlich Eingaben in Prosa, bitte die Volltextsuche verwenden.

Google-Anzeige