GartenDatenbankGarten Pflanzen A-Z Pflege Links Blog News Live-Ticker Twitter Facebook Google+ Google+Gabriele Jesdinsky Kontakt Impressum

Du bist hier: Startseite → Fabaceae (Schmetterlingsblütler) → Robinia → Robinie Scheinakazie + Kugelrobinie Kugelakazie - ...

Robinie Scheinakazie + Kugelrobinie Kugelakazie - Pflege Schneiden giftig invasiv (Robinia pseudoacacia)

Google-Anzeige

Artikel-Beschreibung - Hier geht es um
Robinie Scheinakazie + Kugelrobinie Kugelakazie - Pflege Schneiden giftig invasiv (Robinia pseudoacacia) Inhalt Robinie, Scheinakazie (Robinia pseudoacacia) Besonderheiten: Invasiv und giftig Robinie bekämpfen Kugelrobinie, Kugelakazie Pflege und Schneiden Ähnliche Arten Erfahrungen, Häufige F[...] Go↓

Zuletzt aktualisiert: 2012-08-03 13:14
Diese Seite gibt es seit 2004.

  STECKBRIEF - ARTINFORMATIONEN  

Familie: Fabaceae (Schmetterlingsblütler) >
Arten-Anzahl der Gattung Robinia > (ca.) weltweit: 4 | in Mitteleuropa: 1 Verwandte Arten↓
Kategorien, Blütenfarbe, Hauptblütezeit, sonst. Eigenschaften: Pflanzen > | Weiß > | Mai > | Duftpflanzen > | Mittelhohe Bäume > | Invasive Exoten > | Flachwurzler > | Tiefwurzler > | Wurzelausläufer > | Bienenweiden > | Giftpflanzen > | Gefiederte Blätter > | Kugelbäume > | Dornen > |
Blütezeit [?] | Breite/Höhe | Verbreitung, Herkunft:
 V | b/h=15/25m | E-US
Pflanzen: Pflanzabstand = 1/2 Wuchsbreite | Pflege: Düngen Besondere Pflege (ggf.) | Pflanzenpflege | Pflanzen bestellen | Weitere Infos & Bilder, Fotos↓ | Bilder als Liste | Fotos nutzen?

Robinie (Robinia pseudoacacia)

Robinie (Robinia pseudoacacia) in voller Blüte - Wuchsform (Habitus)
Bild Datum: 2000-05-12 | Foto ID: 2004040406

Besonderheiten: Invasiv und giftig

Die Robinie (Robinia pseudoacacia), wegen ihrer gefiederten Blätter, die an Akazien erinnern, auch Scheinakazie oder Falsche Akazie genannt, ist zwar ein stark duftender, sehr schön blühender Baum, breitet sich aber so aggressiv aus und verdrängt einheimische Wildpflanzen, dass sie inzwischen auf der Schwarzen Liste für invasive Exoten steht.

Stickstoffanreicherung: Insbesondere an Waldrändern kommt sie häufig bereits in gefährlichen Massenbeständen vor, die durch die Bindung von Stickstoff im Boden zudem Wildarten verdrängen, die nährstoffarme Böden benötigen.

Vorzüge: Die Robinie hat jedoch sehr wertvolles Holz, das nicht verwittert und wie Tropenholz verwendet werden kann.

> Giftigkeit: In allen Teilen, insbesondere Rinde und Samen, stark giftig [1]Quelle↓, Ausnahme: Blüten [2]Quelle↓.

> Bilder - Weitere schönste Fotos aus unserer Sammlung

... Robinie - Impressionen ...

Robinie, Scheinakazie Robinia pseudoacacia Weiße Blüten-Trauben, stark duftend, unter stra......

Weiße Blüten-Trauben, stark duftend, unter stra...

Bild Datum: 2012-05-22

Foto ID: 2012052701

Robinie, Scheinakazie Robinia pseudoacacia Blütenstände, gefiederte Blätter und bedornte Z......

Blütenstände, gefiederte Blätter und bedornte Z...

Bild Datum: 2011-05-24

Foto ID: 2011052504

Robinie, Scheinakazie Robinia pseudoacacia Robinienbestand an der Loire, gefährliche Schön......

Robinienbestand an der Loire, gefährliche Schön...

Bild Datum: 2007-05-11

Foto ID: 2008011502

Robinie, Scheinakazie Robinia pseudoacacia Robinienbestand am Waldrand im Abendlicht....

Robinienbestand am Waldrand im Abendlicht.

Bild Datum: 2006-06-08

Foto ID: 2008011602

Robinie, Scheinakazie Robinia pseudoacacia Der Blütenstand ist eine hängende Traube ( = Ge......

Der Blütenstand ist eine hängende Traube ( = Ge...

Bild Datum: 2006-05-30

Foto ID: 2004040404

Robinie, Scheinakazie Robinia pseudoacacia Die schönen Blüten duften stark....

Die schönen Blüten duften stark.

Bild Datum: 2003-06-02

Foto ID: 2004040405

Robinie, Scheinakazie Robinia pseudoacacia Weiße Schmetterlingsblüten ganz nah....

Weiße Schmetterlingsblüten ganz nah.

Bild Datum: 2003-06-02

Foto ID: 2008011501

Robinie, Scheinakazie Robinia pseudoacacia Stamm mit Ästen. Typische, tiefrissige Rinde (B......

Stamm mit Ästen. Typische, tiefrissige Rinde (B...

Bild Datum: 2001-06-08

Foto ID: 2008011601

Alle Bilder groß anzeigen

> Robinie bekämpfen

Ausbreitung und Bekämpfung: Die Ausbreitung erfolgt an hellen Standorten vor allem durch Selbst-Aussaat, aber auch durch Wurzelausläufer wird sie lästig. Diese Stockausschläge entstehen insbesondere wie bei vielen anderen Bäumen verstärkt nach dem Fällen, können aber bei älteren Robinien durch sog. Ringeln vor der Rodung sehr wirksam verhindert werden: Hierbei wird der Baum vor dem Roden stark geschwächt, indem rings um den Stamm in etwa 1,50m Höhe die Rinde in einem breiten Streifen bis auf ein kleines Stück entfernt wird. Im nächsten Jahr wird auch das restliche Stück der Rinde beseitigt und erst im darauffolgenden dritten Jahr nimmt man dann die Fällung vor.

> Ähnliche Arten

Im Garten größere Bedeutung hat die Borstenrobinie (Robinia hispida), ein Kleinbaum, der rot und meistens sogar mehrmals im Jahr blüht.

Robinien sind typische Frühlingsblüher, die etwa gleichzeitig mit dem Flieder im Mai bis Anfang Juni (Vollfrühling bis Beginn Frühsommer) blühen.

Manchmal sieht man mitten im Hochsommer (Juli bis August) plötzlich Straßenbäume in voller Blüte und wundert sich, warum diese "Robinien" wohl so spät blühen:

Dabei handelt es sich jedoch um einen nur sehr ähnlichen, ebenfalls weiß blühenden Schmetterlingsblütler, die ebenfalls giftige Sophora japonica (Japanischer Schnurbaum), die sich abgesehen von der für Bäume extrem späten Blütezeit auch durch kleinere Blüten in deutlich längeren, aufrechten Rispen leicht von der Robinie (Blüten in hängenden Trauben) unterscheiden lässt.

> Kugelrobinie, Kugelakazie

Kugelrobinie, Kugelakazie im VorgartenKugelrobinie, Kugelakazie in einer Allee

Die Kubelrobinie oder "Kugelakazie"
wird gerne als Kleinbaum im Vorgarten
oder in Baumreihen für Alleen verwendet
2004-09-12 | 2005-09-09

Besondere Sorten für den Garten

Ökologisch weniger problematisch ist die häufig für kleine Alleen verwendete Kugelrobinie oder Kugelakazie (Robinia pseudoacacia 'Umbraculifera'), da sie nicht blüht.

Sie wird durch Veredelung vermehrt und wie auch andere Kugelbäume gerne gepflanzt, weil sie klein bleibt und von selbst in ihrer kugeligen Form wächst, ohne dass man sie eigens in diese Form schneiden muss.

Wuchs, Höhe u. Breite: Die Kugelakazie wird etwa 4-6 Meter hoch und breit. Pflanzabstand für Allee: 3-4 Meter.

Ähnlichkeit besteht mit dem Kugelahorn (Acer platanoides 'Globosum') und dem Zwergtrompetenbaum, Kugeltrompetenbaum, Zwerg-Katalpa, Kugel-Katalpa (Catalpa bignonioides 'Nana'). Alle sind veredelt.

> Pflege und Schneiden

Kugelakazie mit Radikalschnitt

Normalerweise nicht nötig. Ein radikaler Schnitt der Kugelakazie dient der Verjüngung oder dem Neuaufbau der Krone nach einem Sturmschaden
2007-03-10

Bei der Pflege und beim Schneiden von Robinie und Kugelrobinie gibt es keine Besonderheiten zu beachten. Anspruchslos, normal auslichten. Der Rückschnitt der Kugelakazie unterscheidet sich nicht von dem anderer Kugelbäume. Siehe auch Erfahrungsberichte.

Sie verträgt jedoch auch Radikalschnitt, z.B. zur Verjüngung oder nach Sturmschäden. In diesem Fall muss man oberhalb der Veredelungsstelle alle Zweige auf eine Art Köpfchen zurückschneiden. Siehe auch Erfahrungsberichte: Kugelbäume schneiden.

> Erfahrungen | Tipps | Probleme | häufige Fragen & Antworten (FAQ) | Kommentare | Notizen

> Robinie im Blog + Forum

> Ähnliche Arten und Pflanzen am ähnlichen Standort

Andere häufige Bäume und Sträucher, die lästige Ausläufer bilden:

Häufige mediterrane Bäume mit ähnlichen Blättern:

> Neuigkeiten, letzte Ergänzungen (History, Log)

  • 2012-05-27: Neues Bild ergänzt.
  • 2010-01-02: Verwandte Seite ergänzt (Seidenbaum).
Pflege - Kultur Grundsätzliches

Schneiden Umpflanzen Düngen Gießen Licht Vermehren und Überwintern (Winterhärte)

Siehe Pflanzenpflege in 10 Regeln (=Einmal verstehen, und dann *alle* Pflanzen richtig pflegen, schneiden, umpflanzen, düngen, gießen, vermehren und überwintern können.)

Frage (FAQ): Wie und wann schneiden (Schnitt zurückschneiden Rückschnitt) Sonne oder Schatten Wasser (feucht oder trocken Feuchtigkeit Gießen wässern) Standort Boden pH-Wert sauer oder kalkhaltig (alkalisch) Luftfeuchtigkeit düngen (Düngung Dünger) Pflanzung und beste Pflanzzeit (Umpflanzen verpflanzen versetzen umtopfen) überwintern (Überwinterung Winter Frosthärte Winterhärte - winterhart bzw. frosthart bis wieviel Grad) vermehren (Vermehrung Samen aussäen Stecklinge bewurzeln oder teilen Teilung)?

Antwort: Für die Pflege der allermeisten häufigen Pflanzen, zumindest der beliebten Gartenpflanzen, Kübelpflanzen und Zimmerpflanzen, gelten dieselben grundsätzlichen Regeln, selbst wenn einige der ursprünglichen Wildarten besondere Ansprüche haben wie beispielsweise die Orchideen. In Kultur und im Handel sind hauptsächlich anspruchslosere Arten oder züchterisch insbesondere diesbezüglich verbesserte Zuchtsorten.

Tipps für die Garten-Praxis einschließlich Zimmerpflanzen: Die meisten Krankheiten und Schädlinge kommen nicht durch Pflegefehler, sondern nur durch zu starke Vernachlässigung zustande und lassen sich leicht vermeiden. Weitere Informationen auf unserer Spezialseite Pflanzenpflege Schneiden überwintern vermehren umpflanzen Licht Wasser düngen.

Bei uns werden daher normalerweise alle hier aufgeführten Angaben zu Standort, Pflege usw. der jeweiligen Pflanzen nur dann erwähnt, wenn sich Besonderheiten bzw. Abweichungen der allgemeinen Ansprüche ergeben oder sich Fragen dazu häufen. Im Zweifelsfall können Sie auch [→zur Sicherheit fragen] (bitte die Regeln (Punkt 5) beachten).

Nützliche externe Links (Bookmarks von Gabi & Garten Team)
Informationen ergänzen oder Feedback schreiben

Kommentar, Erfahrungsbericht oder Notizen ergänzen (bitte die Regeln beachten):

[→ Beitrag schreiben]

Kurzinfos

Für Artikel, die sich auf Pflanzen (Pflanzenarten) beziehen: Überblick mit Angaben zur Familie, Artenzahl der Gattung, Blütezeit, Wuchsform (Wuchsbreite und Wuchshöhe) sowie natürliche Verbreitungsgebiet(e) (Heimat) und weitere Kurzinfos siehe Pflanzen-Daten auf einen Blick in der Kurz-Übersicht ↑

Urheberrechtlich geschütztes Material - Copyright, Infos

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren

Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.
Verwenden Sie einfach die folgende Adresse:
http://www.gartendatenbank.de/wiki/robinia-pseudoacacia

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

 
 |◄  ◄ zurück  weiter ►  ►| 
Fabaceae | Robinia (4/1 sp) pseudoacacia: Artikel mit Fotos Liste aller Bilder des Artikels / Pflanze
Bild 1 bis 8 von 12
Pflanzen bestellen u. Gartenbedarf

Eine Liste von Bezugsquellen findet sich auf unserer Spezialseite: Pflanzen bestellen Baumschulen, Pflanzenhändler mit Online-Bestellung und Versand

Verwandte Arten der Gattung Robinia (Robinien)
Nr.PflanzenartenBlütezeit [?] | Breite/Höhe | Verbreitung
1Rosenakazie, Borstige Robinie, Borstenrobinie (Robinia hispida)EV+VIII | b/h=2,5m | SE-US
2Robinie, Scheinakazie (Robinia pseudoacacia)V | b/h=15/25m | E-US

Übersicht: Optional kannst Du die Übersicht dieser Gattung auch folgendermaßen anzeigen lassen:


Du bist hier: Startseite → Fabaceae (Schmetterlingsblütler) → Robinia → Robinie Scheinakazie + Kugelrobinie Kugelakazie - Pflege Schneiden giftig invasiv Robinia pseudoacacia

Ähnliche Artikel aus denselben Kategorien:
Pflanzen Weiß Mai Duftpflanzen Mittelhohe Bäume Invasive Exoten Flachwurzler Tiefwurzler Wurzelausläufer Bienenweiden Giftpflanzen Gefiederte Blätter Kugelbäume Dornen | Kategorien Übersicht...

Informationen schnell wiederfinden: Derzeit mögliche Kombinationsbegriffe für unsere interne Schnellsuche einschließlich der Filterfunktion: Pflanzenfamilie, Pflanzenname (deutscher Name und wissenschaftlicher, lateinischer, botanischer Name der Pflanzen), Blütenfarbe bzw. Beerenfarbe, Blütezeit (ggf. auch Fruchtreife oder Herbstfärbung), Pflanzenart (Kategorie), Lebensform (Bäume, Sträucher oder Kräuter), Lebensdauer (einjährig oder zweijährig, Stauden - mehrjährig) und sonstige Eigenschaften zur Identifizierung oder Verwendung dieser Pflanze im Garten: Kugelbaum Kugelbäume Kugelrobinien Kugelakazien Kugelakazienbaum Zwergrobinie Zwergkakazie Zwergakazienbaum Kugelakazienbäume Zwergakazienbäume Robinia pseudoacacia Umbraculifera.

Für Suche nach zusätzlichen Begriffen, einschließlich Eingaben in Prosa, bitte die Volltextsuche verwenden.

Quick & Easy Filter:

 
Erweiterter Such-Filter

Google-Anzeige

Fehler gefunden? Bitte benachrichtigen Sie uns! - Found an error? Please let us know!

Garten :: Pflanzen :: GartenDatenbank.de auf Facebook Google+ :: Follow Gabi + GartenDatenbank on Facebook Facebook :: Twitter Twitter :: Blog :: Forum :: Sitemap :: Inhaltsverzeichnis Kontakt 

Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Nutzungsrichtlinien | Impressum | Copyright © 1999 - 2014 | Auf dieser Site werben

Diese Seite gibt es seit: 2004 | Zuletzt aktualisiert am: 2012-08-03 13:14

URL: http://www.gartendatenbank.de/wiki/robinia-pseudoacacia

Photos not to be used without owner's permission! | Text-/Foto-Nutzung nur mit Erlaubnis!