Google Anzeige

Flieder schneiden, vermehren Pflege + Tipps (Syringa spec.)

Google-Anzeige

Artikel-Beschreibung - Hier geht es um
Flieder schneiden, vermehren Pflege + Tipps (Syringa spec.) Inhalt Flieder (Syringa) Besonderheiten Pflege: Standort, Schneiden, Vermehren (Ansprüche, Kultur) Erfahrungen, Häufige Fragen + Antworten (FAQ) - Probleme Gartengestaltung Tipps, Begleitpfla[...] Go↓

Zuletzt aktualisiert: 2014-06-06
Diese Seite gibt es seit 2000.

Urheberrechtlich geschütztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

  STECKBRIEF - ARTINFORMATIONEN  

Familie: Oleaceae (Ölbaumgewächse) >
Arten-Anzahl der Gattung Syringa > (ca.) weltweit: 20 | in Mitteleuropa: 1 Verwandte Arten↓
Kategorien, Blütenfarbe, Hauptblütezeit, sonst. Eigenschaften: Pflanzen > | Gehölze > | Blau > | Rot > | Weiß > | Mai > | Duftpflanzen > | Kalkliebende > | Großsträucher > | Kleinbäume > | Schnittblumen > | Flachwurzler > | Herzwurzler > | Wurzelausläufer > | Heckenpflanzen > | Sonne > |
Blütezeit [?] | Breite/Höhe | Verbreitung, Herkunft:
 V | b/h=>3/>4m
Pflanzen: Pflanzabstand = 1/2 Wuchsbreite | Pflege: Schneiden Düngen Besondere Pflege (ggf.) | Pflanzenpflege | Pflanzen bestellen | Weitere Infos & Bilder, Fotos↓ | Bilder als Liste | Fotos nutzen?

Flieder (Syringa)

Weißer Flieder
'Madame Lemoine'.
Bild Datum: 2002-05-09

Flieder schneiden - Fliederstrauß

Bunter Fliederstrauß -
3 Regeln für Haltbarkeit.
Foto Datum: 2003-05-05

Besonderheiten

Zuletzt aktualisiert: 24 Mai 2014

Flieder (Syringa) ist durch den starken Duft wie das Maiglöckchen auch als Schnittblume äußerst begehrt. Im Gegensatz zu diesem ist er nicht giftig oder allenfalls schwach giftig.

Schnitt: Während man beim Rückschnitt des später blühenden Sommerflieder, Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) praktisch nichts falsch machen kann, gibt es beim normalen Flieder einiges zu beachten, siehe Flieder zurückschneiden ↓

Fliedersträuße halten sich jedoch leider auch bei größter Mühe nicht sehr lange, maximal eine Woche, und dann auch nur, wenn man die folgenden 3 Regeln beachtet.

> Bilder - Weitere schönste Fotos aus unserer Sammlung

... Flieder - Impressionen ...

Gefüllter Flieder (Syringa vulgaris 'Michael Buchner')

Gefüllter Flieder (Syringa vulgaris 'Michael Buchner')
Foto: 2002-05-05

Auch ein Flieder wird
um so komplizierter,
je genauer man ihn betrachtet.
Der Weise begnügt sich,
an ihm zu riechen.

Richard Katz

Schon mitten im Winter ab Januar beginnt die Freude über den Flieder durch die schönen dicken Blütenknospen:

Alle Bilder groß anzeigen

> Pflege und Kultur

Standort, Ansprüche:

Humusreicher, kalkhaltiger, feuchter Boden, am besten immer mulchen. Volle Sonne.

Schneiden:

Im Gegensatz zum Sommerflieder (Buddleja) darf man den normalen Flieder nur mäßig auslichten, Stutzschnitt verhindert Blüte im folgenden Jahr, da die neuen Blütentriebe bereits während der Blüte erscheinen, siehe unten: Details zum Schnitt▽.

Vermehren:

Lässt sich normalerweise nur schwer durch Stecklinge oder Veredelung vermehren. Leichter durch Wurzelausläufer oder Absenker.

Sonstiges:


Pflanzabstand in Hecke: 1m bzw. 1 Pflanze pro Meter.

Wuchsgeschwindigkeit, Jahreszuwachs: Schnellwüchsig, 30-50cm pro Jahr. Wuchskraft und Jahrestrieb hängen von Standort und Pflege ab, vor allem ständig ausreichender Feuchtigkeit im Boden. Dauer bis Sichtschutz: Selbst bei optimalen Verhältnissen dauert es mindestens 3-4 Jahre bis zum ausreichenden Sichtschutz. Ausführliche Informationen dazu siehe auch unsere Spezialseite Hecke düngen, Dünger für schnelles Wachstum (Sichtschutz)

Pflanzen: Gartenformen vermehrte man früher oft durch Veredelung, veredelte Exemplare werden ca. handbreit tiefer gepflanzt, Wildtriebe müssen entfernt werden. Heute vermehrt man Flieder meist wurzelecht durch Stecklinge, diese pflanzt man normal flach.

Gelegentlich wird er auf Liguster (Ligustrum vulgare) als Unterlage veredelt, um eine gesittet horstartig wachsende Pflanze ohne die lästigen Wurzelausläufer zu erhalten.

Siehe auch Pflanzenpflege Grundsätzliches↓

> Verwendungen

> Gartengestaltung, Tipps


Bunte Fliederhecke
2000-05-06

Fliederhecke

Besonders schön ist eine Fliederhecke aus Sorten in mehreren Farben oder auch in einer Kombination mit Weißdorn (Crataegus). Da diese prächtigen Blütensträucher allerdings 3-4 m breit werden, eignen sie sich nur für größere Gärten und Parks.



Wuchsform (Habitus) als Kleinbaum | Fotos: 2000-05-02

Als kleiner Baum

Wie andere Ziersträucher ist Flieder auch als Solitär sehr schön. Insbesondere als kleiner Baum gezogen eignet er sich hervorragend für Kleingärten.


Kombinieren - Begleitpflanzen zur Steigerung der Wirkung (Partner)

Kleinblütige Bodendecker in passenden Farben als Untermalung machen Fliederpflanzungen im Garten zu einer noch aufsehenerregenderen Attraktion im Mai. Geeignet sind z.B. Schleifenblumen (Iberis), Weißes Silberblatt (Lunaria annua) oder Vergissmeinnicht (Myosotis sylvatica)

> Sonstiges

> Flieder schneiden - Erläuterung


Foto: Neue Blütentriebe
erscheinen schon
während der Blüte.
2000-05-01

Ausnahme beim Rückschnitt: Man darf ihn wie auch die Hortensie weder vor noch nach der Blüte schneiden, jedenfalls nicht durch Einkürzen der Zweige bzw. Äste.

Während andere Frühlingsblüher sofort nach der Blüte zurückgeschnitten werden, wird Flieder ebenso wie Rhododendron & Azalee und Kamelie nur so vorsichtig ausgelichtet, dass man nicht sieht, dass geschnitten wurde. Jeder andere stärkere Rückschnitt verhindert die Blüte im folgenden Jahr, da die neuen Blütentriebe schon während der Blüte erscheinen.

Radikaler Schnitt: Zum Verjüngen bzw. wenn er zu groß geworden ist, kann man Flieder ins alte Holz zurückschneiden. In diesem Fall wird er auf meist ca. 1 m Höhe abgesägt, im zweiten oder dritten Jahr danach hat man dann meist wieder kräftige Sträucher mit Blüten in Augen-/Nasenhöhe. Einen solchen rabiaten Schnitt sollte man jedoch nur im Notfall durchführen, wesentlich besser ist stets die Verjüngung durch mäßiges, aber regelmäßiges Auslichten.

Achtung: Mangelhafte Vitalität und/oder extreme Kulturbedingungen können beim radikalen Zurückschneiden jedoch im Ausnahmefall grundsätzlich auch zum Absterben der Pflanzen führen. Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, den Schnitt zunächst weniger tief anzusetzen und ihn auf mehrere Jahre zu verteilen.

Wurzelausläufer: Die häufig austreibenden meist etwas lästigen Wurzelausläufer direkt am Boden so tief wie möglich zurückschneiden.

> Fliederstrauß schneiden - 3 Regeln für Haltbarkeit

Flieder im Blumenstrauß

Herrlich duftender
Fliederstrauß.
2002-05-12

  1. Möglichst früh am Morgen schneiden.
  2. Sämtliche Blätter entfernen. Blattzweige separat dazu stecken.
  3. Stiele mit scharfem Messer frisch anschneiden und mit einem Hammer vorsichtig zerfasern. Siehe auch Zweige schneiden für die Vase

Tipp: Zwar keine duftenden, dafür aber äußerst lange haltbare Schnittblumen liefert die Hortensie.

> Erfahrungen | Tipps | Probleme | häufige Fragen & Antworten (FAQ) | Kommentare | Notizen

Weitere Bilder von Flieder (Syringa vulgaris) in anderen Alben

> Fliederhecke

> Im Blog + Forum

> Ähnliche Arten und Pflanzen am ähnlichen Standort

Pflege - Kultur Grundsätzliches

Schneiden Umpflanzen Düngen Gießen Licht Vermehren und Überwintern (Winterhärte)

Siehe Pflanzenpflege in 10 Regeln (=Einmal verstehen, und dann *alle* Pflanzen richtig pflegen, schneiden, umpflanzen, düngen, gießen, vermehren und überwintern können.)

Frage (FAQ): Wie und wann schneiden (Schnitt zurückschneiden Rückschnitt) Sonne oder Schatten Wasser (feucht oder trocken Feuchtigkeit Gießen wässern) Standort Boden pH-Wert sauer oder kalkhaltig (alkalisch) Luftfeuchtigkeit düngen (Düngung Dünger) Pflanzung und beste Pflanzzeit (Umpflanzen verpflanzen versetzen umtopfen) überwintern (Überwinterung Winter Frosthärte Winterhärte - winterhart bzw. frosthart bis wieviel Grad) vermehren (Vermehrung Samen aussäen Stecklinge bewurzeln oder teilen Teilung)?

Antwort: Für die Pflege der allermeisten häufigen Pflanzen, zumindest der beliebten Gartenpflanzen, Kübelpflanzen und Zimmerpflanzen, gelten dieselben grundsätzlichen Regeln, selbst wenn einige der ursprünglichen Wildarten besondere Ansprüche haben wie beispielsweise die Orchideen. In Kultur und im Handel sind hauptsächlich anspruchslosere Arten oder züchterisch insbesondere diesbezüglich verbesserte Zuchtsorten.

Tipps für die Garten-Praxis einschließlich Zimmerpflanzen: Die meisten Krankheiten und Schädlinge kommen nicht durch Pflegefehler, sondern nur durch zu starke Vernachlässigung zustande und lassen sich leicht vermeiden. Weitere Informationen auf unserer Spezialseite Pflanzenpflege Schneiden überwintern vermehren umpflanzen Licht Wasser düngen.

Bei uns werden daher normalerweise alle hier aufgeführten Angaben zu Standort, Pflege usw. der jeweiligen Pflanzen nur dann erwähnt, wenn sich Besonderheiten bzw. Abweichungen der allgemeinen Ansprüche ergeben oder sich Fragen dazu häufen. Im Zweifelsfall können Sie auch [→zur Sicherheit fragen] (bitte die Regeln (Punkt 5) beachten).

Kurzinfos

Für Artikel, die sich auf Pflanzen (Pflanzenarten) beziehen: Überblick mit Angaben zur Familie, Artenzahl der Gattung, Blütezeit, Wuchsform (Wuchsbreite und Wuchshöhe) sowie natürliche Verbreitungsgebiet(e) (Heimat) und weitere Kurzinfos siehe Pflanzen-Daten auf einen Blick in der Kurz-Übersicht ↑

Urheberrechtlich geschütztes Material - Copyright, Infos

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren

Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

Seiteninfo

Oleaceae | Syringa (20/1 sp) 1-Infos: Artikel mit Fotos Liste aller Bilder des Artikels / Pflanze

Bild 1 bis 8 von 17  |<  < zurück  weiter >  >| 

Pflanzen bestellen u. Gartenbedarf

Eine Liste von Bezugsquellen findet sich auf unserer Spezialseite: Pflanzen bestellen Baumschulen, Pflanzenhändler mit Online-Bestellung und Versand

Verwandte Arten der Gattung Syringa (Flieder)

Nr.PflanzenartenBlütezeit [?] | Breite/Höhe | Verbreitung
1Flieder (Syringa Infos Flieder)V | b/h=>3/>4m
2Ungarischer Flieder (Syringa josikaea)V | b/h=3/4m | SE-Europe, Asia: Ungarn, Karpaten, Ukraine, naturalized in Germany
3Zwergflieder, Kleinblättriger Flieder (Syringa microphylla)V | b/h=1-1,5m | Asia: N-China
4Rundblättriger Flieder (Syringa oblata)V | b/h=>3/>4m | Asia: N-China, Korea
6Flieder (Syringa vulgaris)V | b/h=>3/>4m | E-Europe

Übersicht: Optional kann man die Übersicht dieser Gattung auch folgendermaßen anzeigen lassen:

Ähnliche Artikel aus denselben Kategorien

Pflanzen Blau Rot Weiß Mai Duftpflanzen Kalkliebende Großsträucher Kleinbäume Schnittblumen Flachwurzler Herzwurzler Wurzelausläufer Heckenpflanzen Sonne | Kategorien Übersicht...

Informationen schnell wiederfinden

Derzeit mögliche Kombinationsbegriffe für unsere interne Schnellsuche einschließlich der Filterfunktion: Pflanzenfamilie, Pflanzenname (deutscher Name und wissenschaftlicher, lateinischer, botanischer Name der Pflanzen), Blütenfarbe bzw. Beerenfarbe, Blütezeit (ggf. auch Fruchtreife oder Herbstfärbung), Pflanzenart (Kategorie), Lebensform (Bäume, Sträucher oder Kräuter), Lebensdauer (einjährig oder zweijährig, Stauden - mehrjährig) und sonstige Eigenschaften zur Identifizierung oder Verwendung dieser Pflanze im Garten: Syringa Flieder Lilacs blaue rote weiße Blüten Mai Vollfrühling duftende Duftpflanzen hohe Großsträucher kleine Kleinbäume Schnittblumen Blütensträucher Blütengehölze Ziersträucher Ziergehölze Gartensträucher Gartengehölze Gartenpflanzen Kalkliebende aggressive Wurzeln Flachwurzler Herzwurzler Feines Wurzelsystem Wurzelausläufer Heckenpflanzen blühende Hecken Blütenhecken .

Quick & Easy Filter:

 

Erweiterter Such-Filter

Für Suche nach zusätzlichen Begriffen, einschließlich Eingaben in Prosa, bitte die Volltextsuche verwenden.