Google-Anzeige

Max Liebermanns Garten, Berlin Wannsee

Google-Anzeige

Artikel-Beschreibung - Hier geht es um
Max Liebermanns Garten, Berlin Wannsee

Zuletzt aktualisiert: 2016-09-19
Diese Seite gibt es seit 2005.

Urheberrechtlich geschütztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

      ÜBERSICHT      

Rubrik: Sonstiges (Diverses) > Trips ‑ Übersicht
Kategorien:   Trips > | Berlin > | Malergärten > |
Schnell-Infos:  Colomierstr. 3 | 14109 Berlin | max-liebermann.de

Max Liebermanns Garten

Max Liebermanns Garten
Der Nutzgarten in Wannsee nach Südosten, 1923
Öl auf Leinwand, 55 x 76 cm
Sammlung Deutsche Bank
Eberle 1923/20
Bild Datum: 2005-01-15 | Foto ID: 2005011603

Besonderheiten: Max Liebermanns Garten ist ein 7.000 qm großes Seegrundstück am Wannsee in Berlin mit dem Sommerhaus des Malers Max Liebermann (1847-1935), gekauft 1909. Von 2002-2005 für etwa 2,5 Mio Euro nach den Bildern des Malers rekonstruiert. Mehr Fotos und

Adresse, Anfahrt + Öffnungszeiten
14109 Berlin, Colomierstr. 3 Standort auf Google Maps anzeigen Telefon: +49 (0)30 80585900 | Öffnungszeiten und weitere aktuelle Infos auf der Homepage des Gartens: max-liebermann.de»

Wer heute einen Kunstgärtner
für sich denken und wirken lässt
und sich begnügt, zuzusehen,
schenkt ein Stück eigenen Lebens
und eigenen Glückes weg.

Alfred Lichtwark in Der Heidegarten, 1904

> Bilder - Weitere schönste Fotos aus unserer Sammlung

... Max Liebermanns Garten - Impressionen ...

Alle Bilder groß anzeigen

> Wissenswertes


2004-09-04
Vorgarten

Der Garten von Max Liebermann

40 Jahre lang malt Max Liebermann (1847-1935) überwiegend in der freien Natur in Holland, bis er nach Ausbruch des 1. Weltkrieges und später aufgrund seines Alters nicht mehr reisen kann. In den letzten 20 Jahren seines Lebens entstehen so mehr als 200 Gemälde vom Garten seines Sommerhauses am Wannsee, das er zusätzlich zum Stadthaus seiner Eltern baut. Das Stadthaus liegt am Pariser Platz, direkt rechts neben dem Brandenburger Tor (bzw. "wenn de rinn kommst, gleich links"; Volksmund).


Das Rondell
im Heckengarten
mit Blumensprengerin
,
1925

1909 kauft er das etwa 7000 qm große, doppelte Seegrundstück für 145.000 Reichsmark, nach heutiger Kaufkraft etwa 700.000 Euro, wie er gerne erwähnt übrigens aus den Erlösen seiner eigenen Arbeit, nicht vom Erbe des Vaters. Unter Anleitung seines Freundes Alfred Lichtwark (1852-1914), hauptberuflich Direktor der Hamburger Kunsthalle, gestaltet er das Grundstück zusammen mit seiner Tochter entsprechend der damaligen Mode als formalen Garten, sein "Klein-Versailles".

Besonders lieben sie einheimische Pflanzen. Daher erhalten sie auch den Altbestand der Birken sowohl am Seeufer, als auch die seitliche, alleeartige Gruppe dieser Bäume.

Natürlich wirkende, gewundene Wege dagegen gefallen ihnen nicht. Statt dessen legen sie zwei geradlinige Wege genau am Rand des Grundstücks an, die für eine direkte Verbindung beider Terrassenseiten mit dem Ufer sorgen. Einige Birken wachsen so mitten aus dem Weg heraus. Gleichzeitig entsteht eine große, ruhige Rasenfläche in der Mitte. Durch die in dieser Rasenfläche während der Hungersnot im Krieg angelegten Kohlfelder entstehen weitere ungewöhnliche Motive für Gemälde.


Gartenbank
unter dem
Kastanienbaum -
Blühende Kastanien
,
1916

1940 wird Liebermanns Witwe zum Verkauf des Grundstücks für 160.000 Reichsmark gezwungen, darf aber über den Kaufpreis nicht verfügen. Sie stirbt nach mehreren gescheiterten Ausreiseversuchen vor der Deportation nach Theresienstadt am 10.03.1943 durch eine Überdosis Veronal.

Bis zur Rückgabe 1951 an die 1938 nach New York emigrierte Tochter wird das Haus als Erholungsheim für Reichspost-Angestellte und später als Krankenhaus genutzt. 1958 verkauft es die Enkelin für 200.000 DM (heute etwa 1 Mio Euro) an das Land Berlin, von dem es nach Einstellung des Krankenhaus-Betriebes für 30 Jahre an einen Tauch-Verein verpachtet wird.

Nur mit sehr großer Mühe gelingt der eigens gegründeten Max-Liebermann-Gesellschaft 2002 die Umsiedlung des Vereins. Damit kann das Anwesen zur Ausstellung genutzt werden und eine beliebte Sehenswürdigkeit in Berlin wird geschaffen. Ohne öffentliche Gelder werden mit Hilfe von Sponsoren und ehrenamtlichen Mitarbeitern in den Jahren 2002-2005 Haus und Garten für etwa 2,5 Mio. Euro wiederhergestellt. Aufgrund der vielen Bilder von Max Liebermann ist die genaue Rekonstruktion möglich, und auch das berühmte Birkenwäldchen wird 2003 am früheren Platz neu angepflanzt.

Ab Frühjahr 2005 wird die Liebermann Villa wieder zur Besichtigung geöffnet, der Abschluss aller Bauarbeiten ist bis Ende 2005 vorgesehen.

Ausführliche Informationen über den Garten und Zusammenstellung der ausgestellten Bilder in dem sehr guten, übersichtlichen Katalog zur Ausstellung "Im Garten von Max Liebermann"




2005-01-15


Alte Nationalgalerie

Im Garten von Max Liebermann

Ausstellung in der Alten Nationalgalerie, Berlin
vom 13.10.2004 - 09.01.2005, verlängert bis zum 30.01.2005

Ausgestellt sind fast 100 Gemälde und Pastellbilder von dem schon zu Lebzeiten des Malers berühmten Garten am Großen Wannsee in Berlin.

> Erfahrungen | Tipps | Probleme | häufige Fragen & Antworten (FAQ) | Kommentare | Notizen

> Max Liebermanns Garten im Blog

> Verbundene Seiten

> Letzte Änderungen und Ergänzungen auf dieser Seite

  • 19. September 2016: Seite teilweise überarbeitet.
  • 9. September 2011: Max Liebermanns Garten im Blog-Forum ergänzt.

Nützliche externe Links (Bookmarks von Gabi & Garten Team)

Urheberrechtlich geschütztes Material - Copyright, Infos

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren

Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

Seiteninfo

Sonstiges | Trips Berlin Max Liebermanns Garten : Artikel mit Fotos Liste aller Bilder des Artikels / Pflanze

Bild 1 bis 8 von 10  |<  < zurück  weiter >  >| 

Ähnliche Artikel zu Trips (Reise-/Ausflugsziele)

Nr.ArtikelBeschreibung
2 Botanische Ausflugsziele
3 Ägypten06.02.2008 - 15.02.2008
4 BadenBaden Rosengarten BeutigMoltkestraße, Baden-Baden | Öffnungszeiten: Juni-Oktober | Eintrittspreise: EUR 1,-
5 Bayern Land
6 Berlin
7 BerlinUmland Brandenburg SumpfzypressenalleeGrillendamm und Mühlendamm / Dominsel
8 BerlinUmland Potsdam FreundschaftsinselAdresse, Öffnungszeiten: Lange Brücke 14467 Potsdam | ganzjährig von 7 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit | kostenlos
9 BerlinUmland Potsdam Park Sanssouci
10 BerlinUmland Ruppiner Schweiz
11 BerlinUmland Werbellinsee
12 BerlinUmland Werder Havel
13 Berlin Britzer Garten Rosengarten
14 Berlin Dorfkirche Alt Marienfelde
15 Berlin Gutspark Alt Marienfelde
16 Berlin Max Liebermanns GartenColomierstr. 3 | 14109 Berlin | max-liebermann.de
17 Bilder
18 Brandenburg an der Havel
19 Brandenburg Land
20 Braunschweig Botanischer Garten
21 Canada Niagara Fälle
22 Closewitz bei Jena
23 Deutschland
24 Dortmund Rombergpark
25 Fläming
27 Husum SchlossparkM III
28 Italien ComerSee Villa Charlotta
29 Italien ComerSee Villa Melzi
30 Italien Gardasee
31 Italien LagoMaggiore Villa Pallavicino
32 Italien Lago Maggiore
34Die Adonisröschen der Lebuser Adonishänge (Trips Lebus Oderhänge)
35 Loire Tal
36 Luxemburg Stadt
38 Mainau Gehölzschätze
39 Mallorca Woche per Rad
40 Meersburg
41 Nationalpark Unteres Odertal
42 Ostsee Ahrenshoop
43 Paris Hay les RosesVI-VII | 8 km südlich von Paris
44 Paris Sights
45 Rhodos Flora
46 Sanssouci Gehölzschätze
47 Sanssouci GinkgobäumeIV-VI | b/h=8(-15)/30(-40)m | Asia: S-China
48 Sanssouci SumpfzypressenHerbstfärbung XI | b/h=4-6(-10)/>30m | N-America
49 Schweiz
50 Schweiz Tessin
51 Schweiz Wallis
52 Slowenien
53 Thueringen Wartburg
54 USA Craters of Moon
55 USA Death Valley
56 USA Sequoia National Park
57 USA Yosemite National Park
58 Weinheim Exotenwald
59 Weinheim Frühling
60 Weinheim Hermannshof Blauregenpergola
61 Weinheim Hermannshof Frühling
62 Weinheim Hermannshof Gehölzschätze
63 Weinheim Hermannshof Herbst
64 Weinheim Hermannshof Johanna
65 Weinheim Hermannshof Magnolien
66 Weinheim Hermannshof Relaxen
67 Weinheim Hermannshof Sommer
68 Weinheim SchlossparkLibanonzeder (Cedrus libani) älteste und größte Zeder in Deutschland.

Übersicht: Optional kann man die Übersicht dieser Rubrik auch folgendermaßen anzeigen lassen:

Ähnliche Artikel aus denselben Kategorien

  Trips Berlin Malergärten | Kategorien Übersicht...

Informationen schnell wiederfinden

Derzeit mögliche Kombinationsbegriffe für unsere interne Schnellsuche einschließlich der Filterfunktion: Sonstiges Trips Ausflüge Max Liebermanns Garten Garden Wannsee Deutschland Berlin Umland Umgebung Malergärten Künstlergärten formale Am großen Wannsee Ausstellungen im von in der alten nationalgalerie januar 2005 Sights Reiseziele Ausflugsziele Sommer tours excursions Gärten Parks sehenswerte Sehenswürdigkeiten botanische für Hobbygärtner Gartenfreunde Naturfreunde Ausflugstipps Besichtigungstipps.

Quick & Easy Filter:

 

Erweiterter Such-Filter

Für Suche nach zusätzlichen Begriffen, einschließlich Eingaben in Prosa, bitte die Volltextsuche verwenden.