Google Anzeige

Tulpen Pflanzen + Pflege, Gartentulpen verwildern, Tulpenblüte Holland, Mainau (Tulipa spec. - Infos)

Google-Anzeige

Artikel-Beschreibung - Hier geht es um
Tulpen Pflanzen + Pflege, Gartentulpen verwildern, Tulpenblüte Holland, Mainau (Tulipa spec. - Infos) Inhalt Tulpen (Tulipa spec.) Hauptseite mit Übersicht Besonderheiten Pflege: Standort, Vermehren (Ansprüche, Kultur) Erfahrungsbericht: Tulpen zum Verwildern Erfahrungen Die schönsten Ausflu[...] Go↓

Zuletzt aktualisiert: 2016-09-22
Diese Seite gibt es seit 2002.

Urheberrechtlich geschütztes Material! Links zur Seite sind erlaubt und freuen uns sehr.

  STECKBRIEF - ARTINFORMATIONEN  

Familie: Liliaceae (Liliengewächse) >
Arten-Anzahl der Gattung Tulipa > (ca.) weltweit: 100 | in Mitteleuropa: 2 Verwandte Arten↓
Kategorien, Blütenfarbe, Hauptblütezeit, sonst. Eigenschaften: Pflanzen > | Rot > | Gelb > | Weiß > | Blau > | April > | Schnittblumen > | Zwiebelblumen > | Frühlingsblüher > | Frühlingsblumen > |
Blütezeit [?] | Breite/Höhe | Verbreitung, Herkunft:
 IV-V | b/h=0,1/0,4m | cult.
Pflanzen: Pflanzabstand = 1/2 Wuchsbreite | Pflege: Pflanztiefe: 2-3 mal so tief wie Blumenzwiebel bzw. Knolle groß ist. Schneiden: Blütenstiele (kann man) direkt nach dem Verblühen unten abschneiden (Ausnahme: Wildarten, die sich aussäen, verwildern sollen.) Blätter nicht zurückschneiden, bevor sie vergilben (Müssen bis dahin Nährstoffe für die Blüte im nächsten Jahr produzieren!) Düngen Besondere Pflege (ggf.) | Pflanzenpflege | Pflanzen bestellen | Weitere Infos & Bilder, Fotos↓ | Bilder als Liste | Fotos nutzen?

Tulpen

Tulpen in Wiesenkerbel unter Obstbäumen | Gartentulpen (Tulipa) | Tulpenblüte auf der Mainau↓
Bild Datum: 2002-04-22 | Foto ID: 2007081801

Besonderheiten

Tulpen (Tulipa spec.) sind wie der Krokus typische Frühlingsblumen und fehlen als eine der wichtigsten Gattungen der Blumenzwiebeln in kaum einem Garten.

Leider lassen viele Zuchtsorten der Gartentulpen in der Blüte meist ab dem 3. Jahr deutlich nach und müssen ersetzt werden. Einfache gelbe und rote Tulpen kommen jedoch bei uns seit mehr als 30 Jahren zuverlässig immer wieder, siehe Tulpen zum Verwildern↓.

Die Tulpe ist wie viele andere Zwiebelblumen eine Lieblingsspeise der Wühlmäuse, die man zur Bekämpfung leider nur mit speziellen Fallen fangen kann. Die zum Schutz vor Wühlmaus-Fraß im Handel erhältlichen Plastikkörbe wurden bei uns einfach durchgebissen, auch Abwehrpflanzen und Vertreibungsmethoden gegen Wühlmäuse und Maulwürfe waren bei uns vollkommen wirkungslos. Bei extremer Plage kann man nur auf wühlmausresistente Blumenzwiebeln wie Narzisse, Traubenhyazinthe, Schachbrettblume oder Kaiserkrone zurückgreifen.

Tulpen auf der Mainau Tulpen auf der Mainau

Zu Recht weltberühmt: Die Tulpenwiesen im Park der Insel Mainau im Bodensee.
2002-04-22

Woher kommt der Name? Ihren Namen Tulipa hat die Tulpe nach dem persischen(?) Wort für das (‑>rote) Turbantuch.

Alle Bilder groß anzeigen

Weitere Bilder als Vorschaubilder | Alle Vorschaubilder als Liste mit Beschreibung

Weitere Bilder von Tulpen (Tulipa spec.) in anderen Alben

> Pflege, Kultur

Standort, Ansprüche:

Volle Sonne, heiß und trocken.

Schneiden:

Nach der Blüte nur die Blütenstiel unten abschneiden, da die Tulpen die Blätter benötigen, um die Blumenzwiebeln zu regenerieren.

Vermehren:

Aussaat, dauert sehr lange bis zur ersten Blüte, etwa 6 Jahre, oder durch Abtrennung Tochterzwiebeln, beides einfach, Herbst.

Problem: Tulpen blühen nicht mehr (blühfaul):

Wenn die Blüte nachlässt oder ausbleibt, ersetzt man die Tulpen am besten einfach durch neue. Es gibt alljährlich viele schöne Neuzüchtungen, sodass es auch Spaß machen kann, öfter etwas Neues auszuprobieren. Bestimmte Sorten der Gartentulpen und Wildtulpen kommen aber auch zuverlässig alljährlich wieder, blühen voll und breiten sich sogar durch Selbstaussaat und Brutzwiebeln aus, siehe Tulpen zum Verwildern↓.

> Tulpen zum Verwildern

Tulpen zwischen Maiglöckchen

Robuste Tulpen
zwischen Maiglöckchen.
2003-05-01

Tulpen rot und gelb, einfach

Langlebige Tulpen:
Einfache gelbe und
rote Gartentulpen
1997-05-15

Papageitulpen

Schöne Papageitulpen
blühen spät: 2001-05-06,
sind bei uns aber
nur kurzlebig

Erfahrungsbericht zur Verwilderung von Gartentulpen und Wildtulpen

Während die meisten Gartentulpen wie zum Beispiel Papageitulpen oft schon im zweiten Frühling nur noch Blätter treiben und alljährlich durch frische Zwiebeln ersetzt werden müssen, blühen einfache gelbe und rote Tulpen in unserem Garten sogar am Gehölzrand seit unzähligen Jahren immer wieder zufrieden stellend.

Auch verschiedene Wildtulpen (Botanische Tulpen) bzw. züchterisch nur wenig veränderte Tulpen kommen unter normalen Gartenbedingungen immer wieder und vermehren sich sogar teilweise stark durch Selbstaussaat zu Massenbeständen:

"Heimische" wilde Tulpen, Wildtulpen, Weinbergtulpen oder Waldtulpen (Tulipa sylvestris), die früher zu den häufigsten Weinbergunkräutern gehörten, blühen bei uns dagegen bisher (noch?) nicht vernünftig: Von 20 Blumenzwiebeln kommen seit mehreren Jahren höchstens 2 zur Blüte, der Rest der Zwiebeln bildet leider nur Blätter. Sie wachsen unter denselben Standortbedingungen wie Tulipa saxatilis, die nur wenige Meter davon ganz in der Nähe vom ersten Jahr an geradezu wuchert.

> Die schönsten Ausflugsziele zur Tulpenblüte

Hauptblütezeit der Tulpen ist der April. In den wichtigsten Parks lohnt sich der Besuch jedoch von März bis Mai, da dort auch frühblühende Tulpen und spätblühende Tulpen in Massenbeständen angepflanzt werden. Einige der besten Ausflugsziele sind im

Weitere siehe auch Erfahrungsberichte, & Tipps↓

> Tulpenblüte auf der Mainau

Tulpen bunt unter Platane

Fotos: 2002-04-22

Tulpen unter Bäumen

Tulpen unter Bäumen

Tulpen mit Gartenbank

Sitzplätze wie im
Paradies mit Gartenbank.

Entstehung der "Frühlingsstraße"

Als wegen Dauerfrost im November 1956 die Tulpen nicht mehr in die Beete gepflanzt werden konnten, blieb als einzige Rettung für die unzähligen schon gelieferten Zwiebeln die schnelle Pflanzung in den Wiesen unter den Allee- und Obstbäumen, wo der Boden wegen der Laubschicht noch offen war.

Dieser noch wesentlich schönere, natürlichere Anblick inmitten von Gräsern und Wildblumen ist also eigentlich nur dem Zufall zu verdanken.

Die Zwiebeln aus den Frühlingsbeeten werden alljährlich im Herbst in die Wiesen umgepflanzt, wobei die Gärtner zur Zeitersparnis die Löcher mit langen und schweren Eisenstangen in den Boden stampfen, die anschließend wieder mit sandiger Erde aufgefüllt werden.

Tulpen an der Blumentreppe

Die berühmte
Blumentreppe
2002-04-22

Orange lilienblütige Tulpe und Roter Schlitzahorn

Tolle Ideen zur
Gestaltung im Garten
2001-05-06

Nicht nur die Tulpenwiesen auf der Mainau sind außergewöhnlich, wenn nicht einmalig schön, auch überall im Park kann man so beeindruckende Kompositionen wie diese orangegelbe lilienblütige Tulpe vor Acer palmatum 'Dissectum Atropurpureum' (Roter Schlitzahorn), einer Zuchtsorte vom beliebten zarten Fächerahorn (Acer palmatum), entdecken, sodass sich der Besuch auch immer wieder für neue Ideen zur Gestaltung im eigenen Garten lohnt.

Sehenswert sind hier außerdem größere Massenbestände an Wildtulpen.

Rote Tulpen

Rote Tulpen
Rote Tulpen
Rote Tulpen
Rote Tulpen

2002-04-22

Mehr, weiter auf unserer Spezialseite: Tulpenblüte auf der Mainau >

> Tulpenblüte in Holland, Keukenhof bei Lisse

Tulpenblüte in Holland
Tulpenblüte in Holland
Tulpenblüte in Holland
Tulpenblüte in Holland

2004-05-05

Spezialseite: Tulpenblüte in Holland, Keukenhof bei Lisse >

> Tulpenblüte im Britzer Garten, Berlin

Tulpenblüte im Britzer Garten, Berlin

2007-04-24

Tulpenblüte im Britzer Garten, Berlin

2004-04-27

Tulpenblüte im Britzer Garten, Berlin

2004-04-27

Spezialseite: Tulpenblüte im Britzer Garten, Berlin >

> Bilder - Weitere schönste Fotos aus unserer Sammlung

... Tulpen - Impressionen ...

Tulpen zwischen Vergissmeinnicht mit Hummel

Tulpen, Gartentulpen (Tulipa) zwischen Vergissmeinnicht
(Myosotis sylvatica)
mit Hummel | 2002-04-20

Die Bäume stehen voller Laub,
das Erdreich decket seinen Staub
mit einem grünen Kleide;
Narzissus und die Tulipan,
die ziehen sich viel schöner an
als Salomonis Seide.

Paul Gerhardt, 1653
Evangelisch-Lutherisches Kirchengesangbuch» 371, 2
Evangelisches Gesangbuch 503, 2

Gelbe Tulpen

Gelbe Tulpen
Gelbe Tulpen
Gelbe Tulpen
Gelbe Tulpen
Gelbe Tulpen
Gelbe Tulpen
Gelbe Tulpen
Gelbe Tulpen Tulpenstrauß Blumenstrauß
Gelbe Tulpen

Bilder: 2003-01-17, Blumenstrauß 2003-01-07, Gefüllte Tulpensorten 2002-04-21

> Erfahrungen | Tipps | Probleme | häufige Fragen & Antworten (FAQ) | Kommentare | Notizen

> Tipps

> Tulpen im Blog + Forum

> Verwandte Seiten

> Verbundene Seiten

Pflege - Kultur Grundsätzliches

Schneiden Umpflanzen Düngen Gießen Licht Vermehren und Überwintern (Winterhärte)

Siehe Pflanzenpflege in 10 Regeln (=Einmal verstehen, und dann *alle* Pflanzen richtig pflegen, schneiden, umpflanzen, düngen, gießen, vermehren und überwintern können.)

Frage (FAQ): Wie und wann schneiden (Schnitt zurückschneiden Rückschnitt) Sonne oder Schatten Wasser (feucht oder trocken Feuchtigkeit Gießen wässern) Standort Boden pH-Wert sauer oder kalkhaltig (alkalisch) Luftfeuchtigkeit düngen (Düngung Dünger) Pflanzung und beste Pflanzzeit (Umpflanzen verpflanzen versetzen umtopfen) überwintern (Überwinterung Winter Frosthärte Winterhärte - winterhart bzw. frosthart bis wieviel Grad) vermehren (Vermehrung Samen aussäen Stecklinge bewurzeln oder teilen Teilung)?

Antwort: Für die Pflege der allermeisten häufigen Pflanzen, zumindest der beliebten Gartenpflanzen, Kübelpflanzen und Zimmerpflanzen, gelten dieselben grundsätzlichen Regeln, selbst wenn einige der ursprünglichen Wildarten besondere Ansprüche haben wie beispielsweise die Orchideen. In Kultur und im Handel sind hauptsächlich anspruchslosere Arten oder züchterisch insbesondere diesbezüglich verbesserte Zuchtsorten.

Tipps für die Garten-Praxis einschließlich Zimmerpflanzen: Die meisten Krankheiten und Schädlinge kommen nicht durch Pflegefehler, sondern nur durch zu starke Vernachlässigung zustande und lassen sich leicht vermeiden. Weitere Informationen auf unserer Spezialseite Pflanzenpflege Schneiden überwintern vermehren umpflanzen Licht Wasser düngen.

Bei uns werden daher normalerweise alle hier aufgeführten Angaben zu Standort, Pflege usw. der jeweiligen Pflanzen nur dann erwähnt, wenn sich Besonderheiten bzw. Abweichungen der allgemeinen Ansprüche ergeben oder sich Fragen dazu häufen. Im Zweifelsfall können Sie auch [→zur Sicherheit fragen] (bitte die Regeln (Punkt 5) beachten).

Nützliche externe Links (Bookmarks von Gabi & Garten Team)

> Verwandte Seiten

Wildtulpen, Wilde Tulpen, Tulpen Wildarten (Botanische Tulpen)

Wildtulpen sind als kostbare Raritäten auch in Gärten sehr beliebt. In Deutschland kommt nur eine Wildart, die Wilde Tulpe oder Waldtulpe (Tulipa sylvestris) vor. Sie ist hier jedoch auch nur eingebürgert und stammt wahrscheinlich aus dem Mittelmeerraum. Ursprünglich als Unkraut in den Weinbergen verbreitet (Weinbergtulpe), ist sie heute sehr selten und steht sogar unter Naturschutz.

Natürlicher Lebensraum der meisten Tulpen sind die heißen und trockenen Steppen in Zentralasien. Im Garten eignen sie sich daher vor allem zur Anpflanzung im Steingarten. Übersicht geeigneter Tulpen Wildarten:

Wildtulpen (Botanische Tulpen, Wilde Tulpen), Blütezeit, Verbreitungsgebiete GartenDatenbank.de (intern)

Weitere Übersichten mit interessanten Informationen über Verbreitungsgebiete, Lebensraum und Kultur im Garten

Kurzinfos

Für Artikel, die sich auf Pflanzen (Pflanzenarten) beziehen: Überblick mit Angaben zur Familie, Artenzahl der Gattung, Blütezeit, Wuchsform (Wuchsbreite und Wuchshöhe) sowie natürliche Verbreitungsgebiet(e) (Heimat) und weitere Kurzinfos siehe Pflanzen-Daten auf einen Blick in der Kurz-Übersicht ↑

Urheberrechtlich geschütztes Material - Copyright, Infos

Wichtige Hinweise zum Verlinken und Zitieren

Direktlinks zu dieser Seite sind erlaubt und gerne gesehen.

Bitte beachten: Alle Texte und Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt
und dürfen ohne schriftliche Erlaubnis für jedes einzelne Bild und jeden Text-Absatz insbesondere in einem E-Book, fremden Forum, Blog und sonstiger fremder Webseite sowie soziale Netzwerke NICHT KOPIERT oder integriert werden. Zitate sind i.d.R. allenfalls für einen kurzen, einzelnen Satz und nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt, siehe auch Zitatrecht».

Die Inhalte von GartenDatenbank.de werden unter hohem Aufwand bereitgestellt. Wer gegen die Gesetze zum Urheberschutz verstößt, macht sich nicht nur schadenersatzpflichtig, sondern begeht außerdem eine Straftat. Bitte fragen Sie daher vor der Benutzung von fremden Bildern (auch kleinen Vorschaubildern) an und formulieren Sie Texte in eigene Worte um. Siehe auch Nutzungsbedingungen.
Alle Beiträge nach bestem Wissen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

Seiteninfo

Liliaceae | Tulipa (100/2 sp) 1-Infos: Artikel mit Fotos Liste aller Bilder des Artikels / Pflanze

Bild 1 bis 8 von 48  |<  < zurück  weiter >  >| 

Pflanzen bestellen u. Gartenbedarf

Eine Liste von Bezugsquellen findet sich auf unserer Spezialseite: Pflanzen bestellen Baumschulen, Pflanzenhändler mit Online-Bestellung und Versand

Verwandte Arten der Gattung Tulipa (Tulpen)

Nr.PflanzenartenBlütezeit [?] | Breite/Höhe | Verbreitung
1Papageitulpen (Tulipa Infos Papageitulpen)IV-V | b/h=0,1/0,4m | cult.
2Tulpen (Tulipa Infos Tulpen)IV-V | b/h=0,1/0,4m | cult.
3Wildtulpen (Tulipa albertii)III-IV | b/h=0,4m | C-Asia
4Wildtulpen (Tulipa aucheriana)IV-V | b/h=0,1-0,3m
5Wildtulpen (Tulipa biflora)III-IV | b/h=0,1m | E-Europe, Asia: Kazakhstan, E-Turkey, Iran, Afghanistan, Tajikistan
6Wildtulpen (Tulipa bifloriformis)III-IV | b/h=0,3m | Asia
7Wildtulpen, Damentulpe, Persische Tulpe (Tulipa clusiana)IV-V | b/h=0,25m | Asia, naturalized in S-, E-Europe
8Wildtulpen, Kaisertulpen (Tulipa fosteriana)IV | b/h=0,4m | C-Asia: Kazakhstan, Uzbekistan, Tajikistan
9Wildtulpen, Königin der Tulpen (Tulipa greigii)IV | b/h=0,3m | C-Asia: Tajikistan
10Wildtulpen, Grengjer Tulpe (Tulipa grengiolensis)IV-V | b/h=0,2/0,3m | Europe: Switzerland
12Wildtulpen, Zwergtulpen, Krokustulpen (Tulipa humilis)III-IV | b/h=0,15m | Asia
13Wildtulpen, Seerosentulpen (Tulipa kaufmanniana)III | b/h=0,3m | C-Asia: Kazakhstan, Uzbekistan, Tajikistan, Kyrgyzstan
14Wildtulpen (Tulipa kolpakowskiana)IV | b/h=0,2m | C-Asia: Uzbekistan, Afghanistan
15Wildtulpen, Zwergtulpen (Tulipa linifolia)IV-V | b/h=0,2m | Asia
16Botanische Tulpen (Tulipa marjolettii)V | b/h=0,4m | C-Asia, naturalized in SW-Europe, cult.?
18Wildtulpen (Tulipa montana)IV-V | b/h=0,2m | Asia
19Wildtulpe (Tulipa orphanidea)IV-V | b/h=0,25m | SE-Europe: Bulgaria, Greece, W-Turkey
20Wildtulpe (Tulipa praestans)III-IV | b/h=0,3m | C-Asia, Kazakhstan, Tajikistan
21Kretische Tulpe, Felsentulpe (Tulipa saxatilis)IV-V | b/h=0,3m | Crete, W-Turkey
22Flammentulpe, Zwergtulpen, Wildtulpen - Gartentulpen Stammform (Tulipa schrenkii)III-IV | b/h=0,3m | Asia: SE-Russia
23Wildtulpen - Späte Tulpen (Tulipa sprengeri)V-VI | b/h=0,4m | Asia: Turkey
24Wilde Tulpe, Weinbergtulpe, Waldtulpe (Tulipa sylvestris)IV | b/h=0,2/0,4m | Origin unknown, nat. in Europe, N-Africa, Asia
25Wildtulpe (Tulipa tarda)IV | b/h=0,1m | C-Asia
26Turkestanische Tulpe, Turkestan-Tulpe (Tulipa turkestanica)III-IV | b/h=0,3m | Middle Asia: Kyrgyzstan, Tajikistan
27Wildtulpen (Tulipa urumiensis)IV | b/h=0,15m | C-Asia: Tajikistan

Übersicht: Optional kann man die Übersicht dieser Gattung auch folgendermaßen anzeigen lassen:

Ähnliche Artikel aus denselben Kategorien

Pflanzen Rot Gelb Weiß Blau April Schnittblumen Zwiebelblumen Frühlingsblüher Frühlingsblumen | Kategorien Übersicht...

Informationen schnell wiederfinden

Derzeit mögliche Kombinationsbegriffe für unsere interne Schnellsuche einschließlich der Filterfunktion: Pflanzenfamilie, Pflanzenname (deutscher Name und wissenschaftlicher, lateinischer, botanischer Name der Pflanzen), Blütenfarbe bzw. Beerenfarbe, Blütezeit (ggf. auch Fruchtreife oder Herbstfärbung), Pflanzenart (Kategorie), Lebensform (Bäume, Sträucher oder Kräuter), Lebensdauer (einjährig oder zweijährig, Stauden - mehrjährig) und sonstige Eigenschaften zur Identifizierung oder Verwendung dieser Pflanze im Garten: Liliaceae Liliengewächse Tulpen Tulipa Tulipan Gartentulpen Tulips gelbe rote weiße blaue Blüten April Erstfrühling Zwiebelblumen Zwiebelpflanzen Blumenzwiebeln Schnittblumen Gartenblumen Frühlingsblüher Frühlingsblumen Wildtulpen wilde Tulpen Wildarten botanische Tulpen Zuchtsorten Gartenformen Tulpen zum Verwildern.

Quick & Easy Filter:

 

Erweiterter Such-Filter

Für Suche nach zusätzlichen Begriffen, einschließlich Eingaben in Prosa, bitte die Volltextsuche verwenden.